Neuer Beitrag

Angjinsan

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Herzlich Willkommen zu meiner Leserunde. 
Ich verlose 15 Bücher an alle Sushi Fans und diejenigen, die es noch werden wollen.
Über das Buch:

Sie lieben Sushi, Sie sind gerne mit Freunden zusammen, Sie ernähren sich bewusst und Sie haben Spaß am gemeinsamen Tun – dann werden Sie doch auch Mitglied der großen Fangemeinde von Angjinsan und rollen Sie mit bei der Sushi-at-Home-Party.
Die perfekte Step-by-Step-Anleitung vom Einkaufszettel über Grundausrüstung, Material- und Warenkunde bis zu Benimm-Regeln beim Japanisch-Essen und bei Tisch – dieses Buch bietet interessante Grundinformationen und verbindet sie mit dem dazugehörigen Spaßfaktor.
Sushi bedeutet mitnichten roher Fisch, Sushi kann man ganz nach den eigenen Vorlieben und dem eigenen Geschmack zusammenstellen. Angjinsan gibt eine Fülle von Anregungen dazu, was man Leckeres mit Reis und dem Nori-Blatt umhüllen kann. Egal ob vegetarisch, mit Fisch, gekocht oder roh, mit Ei, mit Fleisch, es muss schmecken und soll beim Zubereiten Freude bereiten.
Die Sushi-at-Home-Party ist der perfekte Partyspaß ohne Stressfaktor für die Gastgeber. Alles lässt sich in Ruhe vorbereiten, auch dafür gibt es genaue Anweisungen und Listen, und wer was isst, entscheidet jeder selbst – Sushi vegan, vegetarisch oder mit tierischen Bestandteilen.

Über die Autorin:

Angjinsan, geboren 1966 in München, aufgewachsen in Bonn, 1987 Umzug nach Köln und Ausbildung zur Bankkauffrau, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln.
Sie hat 13 Jahre in der Finanzberatung gearbeitet und war dazu regelmäßig zur Ausbildung in Heidelberg und Mannheim. Sie ist seit 2010 Assistentin der Geschäftsführung der IT-Tochter einer großen Versicherung. 
Nachdem Sie als Kind um Fisch immer einen großen Bogen gemacht hat, lernte sie ihn 1994 in Form von Sushi lieben und wurde daraufhin zu dem vorliegenden Buch inspiriert.

Ich freue mich auf eure Beiträge:

zu eurem ersten Eindruck des Buches
zu den Fotos
zum Aufbau des Buches
zu den Texten
Zum Verhältnis Fotos und Text
was hat euch weniger gut gefallen?
was kann noch verbessert werden?
welche Fragen habt ihr an mich, als Autorin?Sehr gerne bin ich während der gesamten Leserunde bei euch 

Ich möchte euch folgende Fragen stellen:
Du gehörst zu denjenigen, die Sushi mögen - warum magst du Sushi?
Du hast von Sushi nur eine  vage Vorstellung, bist dennoch offen für Neues. Was macht dich neugierig auf Sushi?
Du glaubst Sushi wäre nur roher Fisch. Was wenn nicht? Wärst du dennoch offen für mein Buch?
Wer von euch hat schon mal eine Sushi Party veranstaltet? Ich freue mich über euren Bericht.

Euer Fazit zum Buch
Ich freue mich auf eure Teilnahme und euer Feedback

Autor: Angjinsan - Angelika Herzig
Buch: Sushi-at-Home-Party

camilla1303

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich bin von der Stadt wieder ans Land gezogen und eins der großen Kontrapunkte am ländlichen Leben ist, dass man Sushi nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit bekommen kann und es sich auch nicht nach Hause liefern lassen kann. Gerne würde ich eine Sushi Party zuhause veranstalten, da ich mit Sushi sehr viel verbinde: Essenstratschabende mit Freundinnen, mein erstes Date mit meinem Herzmann und nach der Geburt unseres zweiten Kindes habe ich mir sogar eine Portion Sushi ins Krankenhauszimmer bestellt, weil ich neun Monate darauf verzichten musste! Ich bin gespannt auf das Buch und freue mich schon auf die erste Party ohne Stress. :)

Operculum

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Nein, wie genial! Ich habe schon ein paar Mal mit Freunden nette Runden mit gemeinschaftlicher Sushiherstellung und -verzehr veranstaltet. Leider irgendwie immer mit Beschränkung auf Maki und Nigiri mit Lachs, Thunfisch und Gurke... Ich brauche unbedingt neue Inspiration!
Warum ich Sushi mag? Das ist eine schwierige Frage... Ich bin von sushibegeisterten Freundinnen verführt worden und komme jetzt nicht mehr davon los, weil es einfach unglaublich lecker ist! Noch eine leckere Misosuppe dazu und es wird eine perfekte Mahlzeit!

Beiträge danach
187 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Schnuck59

vor 1 Monat

Plauderecke

Vielen Dank für das informative Buch und die Begleitung der Leserunde.
Hier meine Rezension, die ich auch bei amazon, weltbild und buecher einstelle.

https://www.lovelybooks.de/autor/Angjinsan----Angelika-Herzig-/Sushi-at-Home-Party-1428181401-w/rezension/1480178561/

Obwohl dies ein gebundenes Buch ist empfinde ich €20,00 bei 97 Seiten eher teuer. Teilweise empfand ich die Gestaltung sehr großzügig. Beispiele dazu wären Seite 12, 53, 58.

Yakko

vor 1 Monat

Einführung Seiten 01 - 33

Liebe Angelika,

ich gebe mein Feedback der einzelnen Abschnitte krankheitsbedingt leider erst jetzt, mich damit ausgiebig befasst und mehrmals Sushi gemacht habe ich mich natürlich schon längst :)

Die Einführung fand ich sehr gelungen und ausführlich, besonders für Anfänger sehr verständlich. Bei einigen der Zutaten musste ich recherchieren, wo ich diese finde.

Durch meinen Einkauf für die erste Sushi Party habe ich ein Tipp: falls jemand die Möglichkeit hat, in einem Großmarkt einzukaufen, solltet ihr auch da mal schauen. Ich habe z.B. gleich Vorratspackungen Nori gefunden (50er), preislich top und genau wie vom Asiaten.

Die Organisation einer Sushi Party gelingt dank des Buches prima, ich konnte mich gut vorbereiten und habe dann auch nichts vergessen.

Yakko

vor 1 Monat

Rezepte Seiten 34 - 61

Die Rezepte finde ich sehr gelungen, da nicht übermäßige verschiedene Zusammenstellungen der Sushi Rollen vorhanden sind, sondern vor allem Vorschläge für die Füllungen und Vorspeisen, wie beim Japaner eben. Das hat mich bei anderen Sushi Büchern oftmals gestört, da die Rezepte nur in den Füllungen variiert haben, denn am Ende füllt man sowieso nach eigenem Geschmack und Kreativität.

Vieles davon steht noch auf meiner Liste zum Ausprobieren :)

Yakko

vor 1 Monat

Umsetzung Schritt für Schritt Seiten 62 - 73

Dieser Abschnitt ist irgendwie für mich das Herzstück des Buches.

Ich muss zugeben, ich habe mir besonders das Rollen sehr viel komplizierter vorgestellt, das hat dann doch relativ gut geklappt :)

Für die richtige Sushi Party habe ich Sushi für 12 Personen gemacht und das hat wirklich laaaange gedauert, aber es hat sich definitiv gelohnt.
Bei nächsten mal, zwar nur für 3 Personen, ging es doch schon etwas leichter und schneller von der Hand.

2 Fotos

Yakko

vor 1 Monat

Nach der Party Seiten 74 - 95

Die Idee zur Resteverwertung ist grandios! Gerade wenn man möglichst viel unterschiedliches Sushi anbieten will, kauft man so viele Zutaten ein, die man in der Menge am Ende gar nicht braucht.

Die Rezeptideen sind sehr vielfältig und einfach umzusetzen. Ganz toll!

Insgesamt bin ich absolut begeistert von diesem Sushi Buch, meine Rezension werde ich später nachreichen :)

Yakko

vor 1 Monat

Plauderecke

Hier ist noch meine Rezension, die ich ebenfalls auf Amazon eingestellt habe.

https://www.lovelybooks.de/autor/Angjinsan----Angelika-Herzig-/Sushi-at-Home-Party-1428181401-w/rezension/1482697807/1482700408/

Vielen Dank, dass ich bei dieser Lese(koch)runde dabei sein durfte!

kris006

vor 4 Wochen

Nach der Party Seiten 74 - 95

Riesen Dankeschön das ich dabei sein durfte. Meine Rezension habe ich hier und auf meinem Blog veröffentlicht. Auf Amazon folgt sie die nächsten Tage.

https://www.lovelybooks.de/autor/Angjinsan----Angelika-Herzig-/Sushi-at-Home-Party-1428181401-w/rezension/1483238007/

https://lesemottesecke.wordpress.com/2017/08/25/sushi-at-home-party-von-angjinsan-angelika-herzig/

Neuer Beitrag