Ani Briska

 4 Sterne bei 40 Bewertungen
Autor*in von Férocement: FÜR DICH TÖTE ICH, Vier Brüder - Brenden und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ani Briska

Cover des Buches Férocement: FÜR DICH TÖTE ICH (ISBN: B01GJYFMQM)

Férocement: FÜR DICH TÖTE ICH

 (12)
Erschienen am 02.06.2016
Cover des Buches Vier Brüder -  Brenden (ISBN: B06XHPG827)

Vier Brüder - Brenden

 (11)
Erschienen am 08.03.2017
Cover des Buches Find your way (ISBN: B06ZY1T117)

Find your way

 (3)
Erschienen am 11.04.2017
Cover des Buches The Italian Job (ISBN: B07THBNJYC)

The Italian Job

 (3)
Erschienen am 28.06.2019
Cover des Buches Kill Fear (ISBN: B073BXNV4Q)

Kill Fear

 (3)
Erschienen am 25.06.2017
Cover des Buches One Obsession (German Edition) (ISBN: B078KW2RB5)

One Obsession (German Edition)

 (2)
Erschienen am 22.12.2017
Cover des Buches Strawberry Killer - Silence: Series 1 (ISBN: B07BZHHX8Q)

Strawberry Killer - Silence: Series 1

 (3)
Erschienen am 05.04.2018
Cover des Buches Lollipops: Erotische Kurzgeschichten (ISBN: 9781974379101)

Lollipops: Erotische Kurzgeschichten

 (2)
Erschienen am 08.08.2017

Neue Rezensionen zu Ani Briska

Cover des Buches Férocement: FÜR DICH TÖTE ICH (ISBN: B01GJYFMQM)
Leseeule35s avatar

Rezension zu "Férocement: FÜR DICH TÖTE ICH" von Ani Briska

Gut oder Böse?
Leseeule35vor 4 Monaten

Férocement: Für dich töte ich - Autorin May Skeleton, erschienen 02. Juni 2016, Herausgeber: Nightwolve Books, als eBook und Taschenbuch

Mit „Férocement: Für dich töte ich“ tauchte ich in meinen ersten Erotikthriller von May Skeleton.

Zum Inhalt: Du sollst sterben, doch das Schicksal weiß es zu verhindern.
Im Leben von Julie steht kein Stein mehr auf dem anderen. Zuerst stirbt ihre Mutter und nun erschüttern mysteriöse Morde das kleine Dorf. Alles scheint auf sie zu deuten, denn das Mobbing der Dorfbewohner liefert einen plausiblen Grund. Seltsam ist auch der Mann, der immer öfter ihren Weg kreuzt. Hat er etwas mit dem Geschehen zu tun oder ist alles Zufall? Julie muss das Rätsel ihrer Geburt lösen, um der Wahrheit endlich auf den Grund zu kommen. Doch wird ihr gefallen, was sie dort finden wird?

Es beginnt mit einem Prolog, der sich drei Monate vor den eigentlichen Geschehnissen abspielt. Julie kehrte zurück in ihr Heimatdorf, um nah bei ihrer kranken Mutter zu sein. In dem Wohnblock, in dem sie lebt wird sie von ihren Nachbarn terrorisiert und sie weiß nicht mal wieso. Ihre beste Freundin Sabrina steht ihr in allem bei, sonst hat sie niemanden mehr dort, bis sie den charismatischen und doch leicht angsteinflößenden Liam kennenlernt. Dieser taucht in den unmöglichsten Momenten auf und hilft Julie mehr als einmal aus einer brenzlichen Lage. Zu der selben Zeit passieren komische Dinge um sie herum und in der nahen Nachbarschaft. Gilt es alles ihr oder warum wird es immer gefährlicher um sie herum? Zudem findet sie ein altes Tagebuch ihrer Mutter, die die Vergangenheit erschreckend ausleuchtet und schlimmes hervorbringt. Es endet in einem Epilog.

Der Roman dreht sich um Geheimnisse, Vergangenheit, Vergeltung, Gerechtigkeit, Vertuschung, Macht, echte Boshaftigkeiten, Vernichtung und psychische Spielchen, aber auch Freundschaft und die Liebe spielen eine Rolle.
Die Handlung spielt sich sehr schnelllebig ab und es geschieht einiges in wenigen Wochen und Monate. Die Spannung ist von Beginn an da und baut sich immer stetiger auf. Man grübelt mit, deine Gedanken weisen dir den richtigen Weg und lassen dich dann doch wieder zweifeln. Es ist ein sehr gerissenes Spiel mit der Psyche und bringt einiges ans Tageslicht. Auch Gefühle und Emotionen werden hier sehr gut bedient.

Der Schreibstil ist sehr direkt und prägnant, aber sehr angenehm, locker und vor allem fesselnd. Passend zum Genre in seiner Gestik, Sprache und Darstellung sehr eindeutig und stimmig. Man liest sich sehr fließend durch die unterschiedlichen Kapitellängen. In der Ich-Perspektive wird die Geschichte aus der Sicht von Julie, den kurzen Einblicken ihrer Mutter im Tagebuch und eines unbekannten Dritten erzählt.
Das eBook-Cover gefällt mir deutliche besser als das Taschenbuch-Cover, obwohl beide nichts von ihrem Inneren verraten.

Mein Fazit: Ein Erotikthriller, der dich definitiv selbst Zweifeln lässt und so gut umwoben mit der Psyche spielt. Es war ein sehr kurzweiliges und aufregendes Leseabenteuer.

Cover des Buches The Italian Job (ISBN: B07THBNJYC)
A

Rezension zu "The Italian Job" von Ani Briska

spannende Geschichte über die Mafia
alles.aber.ichvor 5 Jahren

spannende Geschichte über die italienische und die russische Mafia.
Eine Geschichte über die einzig wahre Liebe des Lebens
Sehr gut erzählt, allerdings kommt Julians Sohn etwas zu kurz

Cover des Buches The Italian Job (ISBN: B07THBNJYC)
steffib2412s avatar

Rezension zu "The Italian Job" von Ani Briska

Ein spannender Mafia Roman....
steffib2412vor 5 Jahren

Zur Story:
Bist du bereit für den Job deines Lebens?Julian und Alessia kennen sich seit Kindertagen. Zwei Kinder hochrangiger Mafiabosse, die im Jugendalter die Liebe zueinander entdecken. Wäre nicht die geplante Hochzeit von Julian, die Alessia zur Flucht in ihr Heimatland zwingt. Doch das Schicksal hat andere Pläne mit den beiden. In einer vertraulichen Angelegenheit bittet Alessia's Vater sie darum, nach Italien zu reisen und für den Schutz der Familie de Verve einzustehen. Voller Wut und brennenden Gefühlen zu Julian unterläuft der schönen Russin ein Fehler: Sie bemerkt zu spät, welch intrigantes Spiel gegen sie und ihren Jugendfreund geführt wird. Alessia muss mit Julians Sohn flüchten und findet Stück für Stück zur Wahrheit. Denn auch wenn sein Junge nicht spricht, so gibt es etwas, das mehr sagt, als tausend Worte.Wird Alessia ihr versprechen halten, und die Familie de Verve schützen, oder muss sie einsehen, dass eine Frau sich niemals gegen die Mafia stellen kann?Eine Flucht durch Frankreich. Eine alte Liebe und ein italienischer Job, der das Leben ändern wird. (By Ani Briska)

Mein Fazit.
Mit "The Italien Job" ist Ani Briska ein spannender Mafia Roman gelungen, welchen ich nicht aus den Händen legen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig sowie fesselnd zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Alessia und Julian hinein gefunden.
Die beiden waren außerdem als Protagonisten passend beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit Spannung, welche bis um Ende aufrecht gehalten wird. Aber auch mit Drama, Emotionen und vielem mehr. Lest selbst.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 34 Bibliotheken

von 1 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks