Vier Brüder - Brenden

von Ani Briska 
4,3 Sterne bei9 Bewertungen
Vier Brüder -  Brenden
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (8):
Danni152s avatar

Bin gespannt auf Teil 2

Kritisch (1):
L

Konnte leider überhaupt keinen Bezug zu den Personen aufbauen

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Vier Brüder - Brenden"

Wehr dich so sehr du kannst – doch auch dein Meister wird dich finden. Brenden steht als Ältester von vier Brüdern fest im Leben, jedenfalls präsentiert er sich so nach außen. Was niemand ahnt, vor allem nicht seine drei Geschwister: Brenden ist der Unterwelt nicht unbekannt und verdient sein Geld mit einem ungewöhnlichen Geschäft: dem Tod. Allerdings sucht ihn die Sehnsucht nach seiner Familie so heftig ein, dass er sich schwört, nur noch einen letzten Auftrag zu übernehmen. Ohne zu ahnen, was ihn erwartet, reist er nach Deutschland. Das Schicksal hält jedoch eine winzige Überraschung für Brenden parat, die ihn zwischen die Welten katapultiert. Plötzlich steht der Auftragskiller nicht nur seinen Auftraggebern feindselig gegenüber, nein, auch sein Herz beginnt für einen anderen Menschen zu schlagen. Wird Brenden für diese Person über Leichen gehen? Denn ohne Grund sollte er nicht töten!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B06XHPG827
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:08.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Danni152s avatar
    Danni152vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Bin gespannt auf Teil 2
    Brenden

    Eine Geschichte um einen der 4 Brüder, der ein Auftragskiller ist.  Dabei lernt er sein letztes opfer kennen und.... nun , das lest selbst🤗🤗🤗
    Aber nix für schwach beseidete Nerven🤣😊🤣

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Nicolerubis avatar
    Nicolerubivor einem Jahr
    "Liebe und Schmerz sind nah beieinander, zu nah." ❤

    Eine fantastische Geschichte, die ich von der ersten bis zur letzten Seite verschlungen habe!
    Ein letzter Auftrag für Brenden, doch der hat es in sich!
    Wie wird er sich entscheiden?
    Fesselnd, spannend, eiskalt und....! ;-)
    "Meine Seele ist so schwarz wie die Dunkelheit und daran ändert sich nichts."
    "Du bist nicht zimperlich mit mir, hmm?" ;-)
    Klasse geschrieben, ich freue mich auf mehr!
    Danke für diesen Lesegenuß!
    Sehr empfehlenswert!❤

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    GrueneRonjas avatar
    GrueneRonjavor 2 Jahren
    dunkel und sexy

    4 Autorinnen, 4 Brüder, eine Geschichte.


    Brenden steht als Oberhaupt seiner Familie fest im Leben, oder so scheint es zumindest. Als Auftragskiller spielt er nicht nur mit dem Leben seiner Opfer, sondern auch mit seinem eigenen. Aus diesem Grund hat er es bisher vermieden, eine eigene Familie zu gründen. Doch das soll sich ändern, denn dies soll sein letzter Auftrag sein, bevor er sich zurück zieht um ein ruhiges Leben zu führen. Dass dieser Auftrag anders als alle bisherigen sind, sieht er schon beim ersten Blick auf sein Opfer.


    Dieses Buch ist der Wahnsinn. Es ist zu erst einmal ziemlich brutal, doch schnell wird klar, dass das nicht alles ist, was an Brenden dran ist. Seine Liebe zu seinem Messer hat ihn erst in diesen Berufszweig geführt, doch führt sie ihn eventuell auch wieder hinaus.

    Das Buch ist in wechselnden Perspektiven geschrieben, und der Schreibstil von Ani Briska ist sowohl gefährlich, als auch erotisch. Düster und sexy, so wie Brenden. Und macht auch Lust auf die anderen Brüder. Mehr möchte ich dazu eigentlich nicht sagen, lest einfach selbst ;)

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    iris_knuths avatar
    iris_knuthvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Super Story. Bin schon auf die Brüder gespannt.
    Der Älteste

    In dieser Reihe geht es um vier Brüder. 
    Brenden ist der Ältere. 
    Mich erinnern die Brüder an meine Familie. Wir sind vier Mädels. 


    Das Vorwort fand ich super und man merkt gleich worauf man sich einlässt :) Sehr gut ausgewählt. 


    Das Cover ist gut. Und ich finde es passt sehr gut zu Brenden.
    Und ich bin auf den Rest gespannt. 
    Der Klappentext macht neugierig. 
    Es war das erste Buch der Autorin. Der Schreibstil ist locker und leicht. 


    Mir hat im ganzen die Geschichte ganz gut gefallen und ich bin schon gespannt was uns bei den anderen erwartet. Welches Geheimnis haben sie wohl. 
    Ich bin schon sehr neugierig. 







    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Agata2709s avatar
    Agata2709vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Hammer Geschichte!!! Unbedingt Lesen
    Oh mein Gott, was für eine Geschichte

    Brenden ist der Älteste von vier Brüdern. Für die Außenwelt steht er fest im Leben. Er braucht sich keine Sorgen zu machen. Denn für seine Arbeit ist er berühmt und gefürchtet. Einen letzten Auftrag soll er noch übernehmen, bevor er sich endgültig nur noch seinen Brüdern widmet. Ein Auftrag der ihm alles abverlangt und den Schwur, den die Brüder am Grab ihrer Eltern gemacht haben, ins Wanken bringt. Folgt er seinem Herzen oder seinem Kopf? Wird er töten? Und wenn ja wen?

    Brenden ist ein starker Charakter, der hier von der Autorin gut dargestellt wird. Er zögert nicht lange rum und lässt einem beim Lesen oftmals die Luft anhalten. Ein Kerl von Mann, bei dem sicher das ein oder andere Frauenherz höher schlagen lässt und Frau auch über seine Berufswahl hinweg sehen lässt.

    Auch Lynn wird schon zu Anfang als eine starke Persönlichkeit dargestellt und sie zieht es auch durch. Wächst mit ihren Aufgaben und bleibt dennoch ein sympathischer Charakter, der alles andere als flach wirkt.
    Die Geschichte hat es aber auch in sich. Wer hier eine Liebesgeschichte sucht wie man sie kennt oder so eine erwartet, findet diese nicht. Wie schon im Vorwort angekündigt ist dieser Roman hier alles andere als „normal“.  Ja die Handlungen sind teilweise abartig und es wird kein Blatt vorm Mund genommen. Aber dieser Roman hat Spannung die mir beim Lesen die Luft geraubt hat, es hat eine Prise Romantik, die nicht fehlen sollte, erotische Szenen, die sicher nicht bei allen ein feuchtes Höschen beschert, aber anders ist als der 0815 Sex in den meisten Romanen. Hier geht es teilweise hart und auf jeden Fall ungewöhnlich zur Sache. Aber auch Situationen die mich beim Lesen zum Schmunzeln gebracht haben, fehlten hier nicht.
    Sucht man hier Charaktere die man Liebt und die man am liebsten erwürgen möchte? Hier findet man sie.
    Für mich ein Roman der einfach nur klasse ist. Wenn ich könnte würde ich mehr als nur 5 Sterne vergeben.  
    Absolute Leseempfehlung!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    L
    loana192vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Konnte leider überhaupt keinen Bezug zu den Personen aufbauen
    Kommentieren0
    Monika81s avatar
    Monika81vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Tolle Story sehr spannend. Auftragskiller und sein Opfer 🖒
    Kommentieren0
    Mcducks avatar
    Mcduckvor einem Jahr
    79yvis avatar
    79yvivor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks