Anie Parker Shadows of Night

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(3)
(3)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Shadows of Night“ von Anie Parker

Ziemlich langatmig, aber trotzdem nette Geschichte.

— Bleistiftmine

Nervig, abgedroschen und ohne eigene "Stimme".

— lesemaedel

Stöbern in Fantasy

Bitterfrost

Ich liebe die Bücher der Autorin einfach!

Lesenlieben

Götterblut

skurriles, völlig schräges Götterupdate 2.0 des 21. Jahrhunderts

Chrissey22

Gwendys Wunschkasten

GWENDYS WUNSCHKASTEN ist kein Horror im üblichen Sinne, jedoch eine absolut lesenswerte Novelle mit Tiefgang.

Fascination

Riders - Schatten und Licht

Entweder ist das Buch schlecht oder einfach die falsche Zielgruppe. An Neversky kommt es jedenfalls nicht heran.

LillianMcCarthy

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Obwohl es nicht als Zamonien-Roman durchgeht, habe ich es genossen. Ein Roman der langsam fahrt aufnimmt und dann zu schnell fertig ist.

sar89

Das Herz der verlorenen Dinge

Endlich zuhause! :)

Kopfgestoeber

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Aufreger der Woche

    Shadows of Night

    lesemaedel

    20. January 2017 um 20:43

    Am Start eine Vampirgeschichte ohne eigene Ideen (oder zumindest eigenem Stil) mit einer total nervigen Hauptperson (Lynn hat es vorgezogen 80% der Handlung in Tränen aufgelöst zu jammern). Für mich absolut nicht nachvollziehbar war die Liebesgeschichte zwischen ihr und Victor. Sie findet ihre abgeschlachtet Mutter zuhause;flieht vor Schock in die Nacht; wird wenig später entführt; wacht gefesselt in einer fremden Wohnung auf und 10 Seiten später geht es erotisch her zwischen ihrem Entführer (Vampir) und ihr. Hallo!!!!!!! Nicht jeder begeisterte "Biss"fan sollte Vampirgeschichten verfassen. Sorry,aber für mich fünf verschwendete Lesestunden.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Shadows of Night" von Anie Parker

    Shadows of Night

    Blonderschatten

    Guten Morgen liebe Bücherfreunde =D Auch heute warten die Bücher dreier toller Autorinnen auf euch =D Christa Kuczinski, Anie Parker & Lana Rotaru. Jeder der mitmachen möchte ist ♥-lich eingeladen. Weihnachten ist die Zeit der Liebe in der es heißt Freude zu schenken. Hinterlasst zur Teilnahme einfach einen Kommentar unter dem Post auf meinem Blog und schon seit ihr dabei.♥lich eingeladen. Weihnachten ist die Zeit der Liebe in der es heißt Freude zu schenken. Hinterlasst zur Teilnahme einfach einen Kommentar unter dem Post auf meinem Blog und schon seit ihr dabei. http://worldofbooks4.blogspot.de/2015/12/10-adventskalenderturchen-christa.html Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr teilnehmt =) Liebe Grüße und einen schönen Tag Blonderschatten

    Mehr
    • 2
  • Shadows of Night

    Shadows of Night

    Lina_Lila

    04. February 2015 um 11:59

    Grandios ! Anie Parker hat eine so tolle Schreibweise, dass ich von der ersten Seite an total gefesselt war. Nach nicht mal fünf Seiten, musste ich mir schon die ersten Tränen verdrücken.Unglaublich, wie schnell ich mit gerissen wurde und vor allem mit Lynn gelitten habe. Wobei ich auch zugeben muss, dass ich schon immer nah am Wasser gebaut war, und bei traurigen Szenen echt schnell mitleide. Aber sooo schnell und gleich schon am Anfang eines Buches doch eher seeeehr selten. Dieser Vampir-Roman hat aber noch viel mehr drauf... Man erlebt ein Wechselbad der Gefühle. Mal ist er einfach nur grausam. Es passieren einige wirklich schreckliche Dinge und welche, die einfach nur gemein sind, so das ich echt leiden musste... Mal lädt er zum träumen ein, wenn man von wunderschönen Orten liest die wunderschön beschrieben sind... Mal ist es so meeeega spannend, dass einem der Atem still steht... Und machmal wird es auch echt heiß ;) Die Handlung ist wirklich abwechslungsreich und geht dennoch fließend über und auch die Protagonisten sind toll geworden. Ob nun die, mehr als nur eifersüchtige Jane mit ihren Intrigen, die ihre Rolle super macht, obwohl sie ein echtes Miststückt ist (können ja nicht immer alle nett und toll sein). Oder die Vampire die auf ihre Art und Weise geheimnisvoll sind :) Oder Lynn, mit der man einfach mitfühlen muss. Ganz egal, sie passen einfach alle perfekt in diesen Roman. Wäre ich nicht so eine langsame Leserin, hätte ich es wahrscheinlich in eins durch gelesen... Stattdessen mussten eben die Nächte her und so hatte ich es dann (für meine Verhältnisse) doch auch recht schnell durch :) Eigentlich auch schade, dass es so schnell vorbei war...  Aber da ich schon aus sehr zuverlässiger Quelle weiß, dass es zumindest noch einen Folgeband geben wird, überwiegt die Vorfreude die Trauer :)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks