Anie Salvatore

 4,6 Sterne bei 109 Bewertungen

Neue Bücher

Cover des Buches WE LOVE - Himmel und Hölle: WE Love 2 (ISBN: B08VJJC4W2)

WE LOVE - Himmel und Hölle: WE Love 2

Neu erschienen am 12.02.2021 als E-Book bei .

Alle Bücher von Anie Salvatore

Neue Rezensionen zu Anie Salvatore

Neu
Cover des Buches Ein Stiefbruder für Cinderella (ISBN: 9781795474696)Nachtblumes avatar

Rezension zu "Ein Stiefbruder für Cinderella" von Anie Salvatore

Absolute Enttäuschung.
Nachtblumevor 3 Monaten

"Eine romantische, erotische und zugleich witzige Lovestory von Anie Salvatore." Schön wär's!

"Ein Stiefbruder für Cinderella" konnte mich leider nicht überzeugen. Es ist auf ganzer Linie gescheitert.

Der Schreibstil ist zwar ganz nett, aber die Figuren sind schrecklich! Oberflächlich, blass und ein wandelndes Klischee.

Mit Liza hat man eine Figur, die nicht nur naiv, sondern auch tatsächlich nicht die hellste Kerze ist. So bringt sie sich bewusst in Gefahr, lässt sich wahnsinnig schlecht behandeln und sucht ständig Ausreden/Rechtfertigungen dafür. Ihre Freundinnen sind ebenfalls unbrauchbar und haben eine wahnsinnig gefährliche Einstellung. Sie finden das sexuell aufdringliche Verhalten von Luiz völlig normal und reden Liza ein, dass sie das Problem sei. Dann muss man eben Orgasmen vortäuschen und Sex haben, wenn man das gar nicht will. Ist doch kein großes Ding. Wie bitte?!

Luiz ist zu Beginn des Buches ihr fester Freund und ... wow. Der Typ ist ein sexistischer Widerling, das Frauen nur als Sexobjekt sieht und dazu hässliche Psychomachtspielchen spielt. Das ganze wird relativ kurz und belanglos dargestellt, dabei ist es so ein wichtiges Thema, zu verdeutlichen, dass sich niemand derart unwürdig behandeln lassen sollte!

Gabriel war leider auch nicht so mein Geschmack. Zu sehr Draufgänger, zu viel Klischee. Relativ farblos und im Sinn geblieben ist er mir ansonsten auch nicht. Fand ihn nur ebenfalls dezent zu sexistisch und respektlos. Witze sind das eine, aber Grenzen überschreiten das andere. Nur weil du es witzig findest, heißt das nicht, dass eine andere Person das genauso sieht und du sie unter dem Deckmantel des Humors angreifen darfst.

Auch der Handlungsverlauf war für mich zu realitätsfern und das Ende fand ich absolut nicht rund. Klingt eher, als würde mittendrin die Geschichte aufhören. Wie sie das Ganze vor ihren Eltern rechtfertigen wollen wird nicht mit einer Silbe behandelt, aber genau so oberflächlich ist auch der Rest des Buches.

Dementsprechend leider wieder ein Flop.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches WE LOVE - Eine ungewöhnliche Liebe: We Love 1 (ISBN: B08PSJV96L)Muhadibs avatar

Rezension zu "WE LOVE - Eine ungewöhnliche Liebe: We Love 1" von Anie Salvatore

Tolle Geschichte ...
Muhadibvor 4 Monaten

Der Klappentext fand ich interessant und ich liebe Geschichten um 2 Männer und 1 Frau.

Der Schreibstil ist leicht, flüssig und lässt sich in einem Rutsch lesen, das habe ich auch getan.

Das Cover ist schön und schlicht, gefällt mir.

Die Protagonisten Robin und Isabell sind sympathisch auch Toby. Ich lernte die drei zu lieben. Es ist schön ihre Handlungen miteinander, untereinander mit zu erleben.

Die anderen sind ,hmmmm, einige kann ich einfach nicht leiden. Sie sind so fies aber genau solche brauch man auch. 

Robin und Tobys Einstellung zur Liebe ist gut, sie kann ich verstehen.


Im Januar kommt der zweite Teil, darauf freue ich mich schon. Bin schon sehr gespannt wie es weitergeht mit den drei und was alles passiert.


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Be My Lover - Befreie mich (ISBN: B089G8J3XR)JulesZissis avatar

Rezension zu "Be My Lover - Befreie mich" von Anie Salvatore

3,5 von 5, eine nette Lesezeit hatte ich
JulesZissivor 10 Monaten

Die Geschichte ist eigentlich eine typische Klischee Geschichte. Eine Freundschaft plus Beziehung und einer der Beiden verliebt sich. In den meisten Fällen ist es ja immer die Frau. Es war aber genau eine Geschichte, die ich nach den anderen Büchern mal brauchte. Es war eine lockere Geschichte, mit einem flüssigen Schreibstil und einer Protagonistin, die weiß was sie fühlt, sich aber zu unsicher ist, danach zu leben. Denn wie soll es anders sein, sie hat einfach super große Komplexe. Der männliche Prota hätte eigentlich ein A**** sein müssen, aber ich fand ihn ganz sympathisch. Ich hatte eine nette Lesezeit und gebe dem Buch daher 3,5 von 5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 78 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks