Anika Ackermann

 4.5 Sterne bei 134 Bewertungen
Autorin von Soul of Stars: Wenn Sterne fallen, Lucrum und weiteren Büchern.
Anika Ackermann

Lebenslauf von Anika Ackermann

Anika Ackermann wurde 1989 in Trier geboren. Sie studierte Kunstgeschichte und Geschichte in Jena und Trier. Nach ihrem Abschluss verbrachte sie einige Monate in London, wo sie unter anderem an ihrem Debütroman Lucrum schrieb. Inzwischen lebt die junge Autorin und Hobby-Künstlerin mit ihrem Mitbewohner und drei Zwergkaninchen in der Schweiz.

Neue Bücher

Varia: A Christmas Tale

Neu erschienen am 21.12.2018 als E-Book bei .

Zeborn

Neu erschienen am 27.11.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Anika Ackermann

Sortieren:
Buchformat:
Soul of Stars: Wenn Sterne fallen

Soul of Stars: Wenn Sterne fallen

 (51)
Erschienen am 17.07.2017
Varia: City of Magic

Varia: City of Magic

 (27)
Erschienen am 08.08.2018
Lucrum

Lucrum

 (28)
Erschienen am 14.02.2017
Damnum

Damnum

 (15)
Erschienen am 14.02.2017
Blumenkopf

Blumenkopf

 (10)
Erschienen am 27.11.2017
Loving Rose Red

Loving Rose Red

 (2)
Erschienen am 29.06.2018
Varia

Varia

 (1)
Erschienen am 06.08.2018
Zeborn

Zeborn

 (0)
Erschienen am 27.11.2018

Neue Rezensionen zu Anika Ackermann

Neu

Rezension zu "Varia: City of Magic" von Anika Ackermann

magische Umsetzung von "Tristan und Isolde"
Jessica_Dianavor 5 Tagen

Inhalt/Klapptentext:
Sie ist Heilerin. Er ist Kopfgeldjäger. Ihre Liebe entscheidet über das Schicksal einer ganzen Stadt.

Für Dristan ist es ein Mord wie viele andere. Für Essylt ist es der Tod ihres geliebten Onkels. Als sie sich in seinen Mörder verliebt, gerät sie in den gnadenlosen Kampf um Varia.

Die wahre Geschichte von Tristan und Isolde: Magisch. Leidenschaftlich. Gefährlich.

Fazit:
Dieser Roman entführt den Leser in die magische Welt von Varia. Der Schreibstil der Autorin konnte mich überzeugen, er ist verträumt, gefühlvoll und mit viel Liebe zum Detail (ohne den leser mit Beschreibungen zu überfordern).
Die Charaktere zeichnen sich alle durch eine starke Persönlichkeit aus, welcher den Leser sehr gut übermittelt wird.

Ein gelungenes Fantasy-Abenteuer welches sich im Buch oft mit der Frage befasst - Gibt es Gut und Böse? 
Von mir bekommt Varia-City of Magic 4 von 5 Sternen ♥

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Soul of Stars: Wenn Sterne fallen" von Anika Ackermann

Mondwale! <3
Federlesendvor 18 Tagen

Ich habe mir "Soul of Stars" hauptsächlich zugelegt, weil mich das Cover sofort verzaubert hat, als ich es das erste mal auf Bookstagram entdeckt habe. Und dann hat es perfekt mit dem Thema der #ranandenSuBmitAva Challenge gepasst, sodass ich es direkt gelesen habe, als es angekommen ist.

Sola ist anfangs ein recht zurückhaltendes, verängstigtes Mädchen, das sich lieber in ihren Büchern versteckt, als selbst den Schritt in die große Welt zu wagen und Neues zu entdecken. Zudem hindert sie auch, dass sie alle ihre Freunde und ihren Vater verloren hat, der sie unterstützen könnte.
Doch mit den Seiten wird Sola immer mutiger und weniger naiv im Umgang mit anderen Menschen und Tieren, und entwickelt sich zu einer selbstbewussten Person, die gelernt hat, dass auf sich allein gestellt zu sein, nicht heißt, dass man sich verstecken sollte.

Das Buch ist nicht in einzelne Kapitel aufgeteilt, sondern in drei Teile.
Ich fand es etwas gewöhnungsbedürftig keine Kapitel zu haben, bei denen man aufhören konnte zu lesen, denn auch die Abschnitte sind sehr spärlich gesetzt, aber je mehr man liest, desto mehr gewöhnt man sich daran und findet es weniger störend.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen, keine unnötigen Ausschweifungen über Dinge, die einen nicht wirklich interessieren und einen zum Abschweifen der Gedanken bringen, dafür aber umso mehr die Dinge auf den Punkt gebracht.
Ich habe das Buch sehr schnell lesen können und war innerhalb von 2 Tagen mit diesem wundervollen Buch durch.

Auch die Welt, die Anika Ackermann erschafft, ist einfach fantastisch!
Sie beschreibt Thethys (den Planeten auf dem Sola strandet) so wunderschön und auch die Vielfalt der Tiere und Pflanzen ist sehr groß.
Beispielsweise erschafft sie Mantis-Quallen, die in einem wunderschönen Schauspiel morgens aus dem Wasser aufsteigen und beim ersten Sonnenstrahl wieder im Wasser versinken.
Oder Emmerlinge, kleine wuschelige, kaninchenfellartig weiches Fell habende, Wesen, die eigentlich nur Unfug anstellen und laut sind. Als Sola jedoch einen, sich in einem Seil verfangenen Emmerling, befreit, schließt dieser sich ihr an und man lernt das Wesen kennen, wie lieb und loyal es sein kann.
Und auch Yakis sind faszinierend, sie können mehrere Kilometer innerhalb von Sekunden zurücklegen indem sie "bloß" einmal springen.
Und der absolute Wahnsinn sind die Mondwale! Laut Beschreibung sind die unglaublich schön und faszinierend und der Gesang muss auch wunderschön sein. Wenn sie tatsächlich existieren würden in unserer Welt - ich würde mein Leben nur ihnen widmen!

Ich muss auch sagen, dass ich es recht angenehm finde, dass die Autorin das Ende offen gelassen hat, denn so kann man sich selber ausmalen, was mit Sola und ihren Freunden weiter geschieht.

Zusätzlich habe ich ein kleines Schmankerl am Rande von Anika Ackermann entdeckt. Die zwei Yakis, auf denen Sola und Leander reiten, heißen Gred und Feorge. Na, an wen erinnert dich das? Richtig, an Fred und George aus Harry Potter. Wenn ich dich vorher nicht überzeugt hatte das Buch zu lesen, vielleicht hilft das ja.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Damnum" von Anika Ackermann

Herzzereißend...
NicksSweetyvor 18 Tagen

Emma findet sich im Kreise der Loge wieder. Tief unter der Erde sitzt sie bei ihren (ehemaligen) Feinden und muss eine Entscheidung treffen! 

Auch der 2. Teil der Saga ist "bildgewaltig"! Emma und Noah sind ein Traumpaar! Es mangelt an nichts! Diese übersprudelnden Gefühle, die die Autorin hier beschreibt, gehen auf einen über und lassen einen am Ende völlig zerstört zurück. 

Timotheus und Emma begeben sich auch diesmal wieder auf eine spannende Reise, wobei Timo auch gern mal an Noahs Seite bleibt, ihm aber droht, falls er sich an Emma vergreift und ihr wehtut. Eine sehr alte Hexe taucht auf und bringt alles durcheinander, die Bruderschaft versucht alles, um die Weltmacht zu erlangen. 

Der Showdown ist so spannend, dass ich nicht ansprechbar war und jeden wegscheuchte, der auch nur auf die Idee kam, mich zu nerven. Es gab kein Aufhören, ich konnte einfach nicht. Allerdings rate ich allen, sich Taschentücher bereit zu legen, ich hatte es blöderweise vergessen! 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Liebe Lesemäuse,

am 8. August ist mein neuer Fantasyroman Varia - City of Magic erschienen. Sehr gerne möchte ich mit Euch eine Leserunde veranstalten, in der wir gemeinsam die Stadt Varia erkunden.


KLAPPENTEXT
Sie ist Heilerin. Er ist Kopfgeldjäger. Ihre Liebe entscheidet über das Schicksal einer ganzen Stadt.

Für Dristan ist es ein Mord wie viele andere. Für Essylt ist es der Tod ihres geliebten Onkels. Als sie sich in seinen Mörder verliebt, gerät sie in den gnadenlosen Kampf um Varia.

Die wahre Geschichte von Tristan und Isolde: Magisch. Leidenschaftlich. Gefährlich.


ÜBER DIE AUTORIN
Ein Buch zu schreiben, war ihr größter Traum: Mittlerweile sind es schon sechs Bücher und Anika Ackermann hört nicht mehr auf zu schreiben. Sie liebt jene stillen Momente, in denen sie dem Alltag entfliehen und in ihre eigenen Welten abtauchen kann – Welten, in die sie ihre Leser nur allzu gern entführt.
Mehr über die Verzauberung der Welt unter:
www.anikaackermann.com


Ich lade Euch herzlich dazu ein, mir nach Varia zu folgen - in eine Stadt, die durch und durch magisch ist und in deren Straßen Geheimnisse und Gefahren lauern. Wir werden gemeinsam Abenteuer erleben, mit den Protagonisten mitfiebern und unser Herz an sie und die Stadt verlieren - Teilnahme also auf eigene Gefahr!

Wenn Ihr bei dieser Leserunde dabei sein und mich nach Varia begleiten wollt, bewerbt Euch bitte für ein E-Book bis zum 16. August 2018 unter Angabe des gewünschten Formats und mit ein paar Zeilen, warum Ihr an der Leserunde teilnehmen möchtet. Auf die Gewinner der Auslosung warten 20 E-Books im MOBI- oder EPUB-Format.

Die Teilnahme an dieser Leserunde ist besonders interessant für diejenigen, die nur die Möglichkeit haben, EPUB-Dateien zu lesen, da es das E-Book auf dem Markt nur als MOBI gibt.

Das zur Verfügung gestellte E-Book enthält das exklusive Bonus-Kapitel.

Am Ende der Leserunde freue ich mich über Eure ehrlichen Rezensionen <3

Mehr Informationen zu mir und meinen Büchern findet Ihr auf meiner Website www.anikaackermann.com.

Ich bin gespannt auf Eure Bewerbungen und freue mich, gemeinsam mit Euch Varia zu erkunden - möge der Mond lange für Euch scheinen!


Eure Anika


Zur Leserunde
Hallo an alle Erdlinge da draußen!

Ich begrüße Euch an Bord der Starstorm, die Euch weit, weit fortbringen wird von allem, was ihr je kanntet. 

Herzlich willkommen zur Leserunde Soul of Stars. Wenn Ihr mit mir das Universum bereisen wollt, seid Ihr hier genau richtig! Gemeinsam lesen wir meinen Roman Soul of Stars. Hierfür verteile ich 15x das eBook.  


KLAPPENTEXT 

AM RANDE DES UNIVERSUMS Als Solas Heimatplanet untergeht, möchte sie eigentlich nur eines: Sterben. Wie ihr Vater. Wie ihre Freunde. Wie alle, die sie kannte. Doch am Ende des Universums lauert viel mehr, als sie sich je hätte träumen lassen. "Auf dich wartet eine ganz neue Welt, die erobert werden will. Du musst nur den ersten Schritt wagen!" 


ÜBER DIE AUTORIN

Hi, mein Name ist Anika, ich bin 27 Jahre alt und ich bin Abenteurerin, Weltenwanderin und Zeilenzauberin. Das Schreiben und damit das Eintauchen in fremde Welten ist für mich so essentiell wie die Luft zum Atmen. Ich schaffe fiktive Welten, weil wir uns täglich mit der Wirklichkeit auseinandersetzen müssen. Wieso also nicht mal abtauchen und das futuristische London erkunden oder eine Reise durch’s All wagen? Mit mir an Deiner Seite ist alles möglich, solange es nur abenteuerlich und fantastisch genug ist.
Mehr über mich erfahrt Ihr auf meiner Website, auf Instagram oder Facebook


ÜBER DIE LESERUNDE

In Soul of Stars muss sich die Protagonistin Sola mit dem Untergang des Universums auseinandersetzen. Trotz dieses düsteren Rahmens ist die Stimmung im Buch magisch, spannend und bisweilen malerisch – perfekt für alle, die gerne träumen. 

Bis zum 30.07. könnt Ihr Euch um eines von 15 Tickets für die Starstorm aka eBooks bewerben. Die Teilnehmer werden am 31.07. ausgelost und die Gewinner werden umgehend benachrichtigt, sodass wir am 01.08. mit unserem Abenteuer beginnen können. 

Im Anschluss an die Leserunde möchte ich Euch um eine Rezension bitten, die möglichst weit gestreut werden soll. 

Wenn Ihr mit mir das Universum erobern wollt, freue ich mich über Eure Bewerbung im Bewerbungsbereich :) 


Dies ist meine allererste Leserunde. Ich freue mich wahnsinnig auf einen tollen Austausch mit Euch und bin ganz gespannt auf unsere Reise mit der Starstorm :) 


Alles Liebe, 
Anika 
Letzter Beitrag von  iur83vor einem Jahr
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Anika Ackermann wurde am 09. Dezember 1989 in Trier (Deutschland) geboren.

Anika Ackermann im Netz:

Community-Statistik

in 196 Bibliotheken

auf 74 Wunschlisten

von 10 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks