Anike Hage Gothic Sports 02

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gothic Sports 02“ von Anike Hage

Nach langem Hin und Her ist es Anya gelungen, an ihrem Gymnasium eine eigene Fußballmannschaft auf die Beine zu stellen. Und dank der ausgefallenen Trikotentwürfe ihrer Freundin Filiz hat die bunt gemischte Truppe auch rasch einige Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Doch der Direktor der Schule will die Mannschaft nur dann auf Dauer genehmigen, wenn sie ein Spiel gegen die offizielle Schulauswahl besteht. Tapfer stellt sich das Gothic Sports-Team der Herausforderung.

Stöbern in Comic

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gothic Sports 02" von Anike Hage

    Gothic Sports 02
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. August 2011 um 18:35

    Inhalt: Nach allerlei Startschwierigkeiten hat sich die Mannschaft nun also formatiert und muss das Testspiel bestehen, das über ihre weitere Zukunft entscheidet. Doch hat die eher zufällig zusammengewürfelte Truppe überhaupt eine Chance, sich sportlich mit einem eingespielten Team zu messen? Wird die Mannschaft auch ihre internen Probleme bewältigen können? Wird Deliah es schaffen, sich ganz und gar dem Einfluss von Marie zu entziehen? Und was hat es mit Anya´s düsterer Erinnerung an Leon auf sich? Fazit: Die Story wird spannender und dramatischer. Aus der Hand legen ist nicht drin. ;)

    Mehr