Anita Anderson Ab durch die goldene Mitte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ab durch die goldene Mitte“ von Anita Anderson

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ab durch die goldene Mitte" von Anita Anderson

    Ab durch die goldene Mitte
    abuelita

    abuelita

    19. December 2012 um 19:01

    Caron erfährt aus heiterem Himmel, dass ihr Fast-Verlobter schon verheiratet ist. - Was tun? Sie packt ein was geht und verschwindet ohne Vorwarnung Richtung London. Das kleine Gemälde, das sie von der Wand nimmt – ein Geschenk ihres Freundes an sie – entpuppt sich als echter Picasso….und der Ex setzt Himmel und Hölle in Bewegung, um das wiederzubekommen… Viel habe ich mir nicht von diesem Buch erwartet; der Titel ist auch nicht so animierend – und dann wurde ich angenehm überrascht. Einfach nur witzig mit all diesen Missverständnissen, Irrungen und Wirrungen . Dazu noch ein gehöriger Schuss Spannung und eine überraschende Auflösung!

    Mehr