Anita Beloubek-Hammer Brücke und Berlin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Brücke und Berlin“ von Anita Beloubek-Hammer

Im Juni 1905 wurde in Dresden die Künstlergemeinschaft Brücke gegründet, die zur bedeutendsten Künstlergruppe des Expressionismus avancierte. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums stellt dieser Prachtband die einzelnen Künstler der Brücke vor und dokumentiert ihre Auseinandersetzung mit Vorbildern wie Gauguin, Munch, van Gogh und Matisse. Einen Schwerpunkt der Darstellung bildet das Verhältnis der Maler zur Metropole Berlin, wo Max Pechstein und Otto Mueller bereits seit 1908 lebten und wohin Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel und Karl Schmidt-Rottluff 1911 zogen. Reich bebildert und kenntnisreich interpretiert, feiert dieses umfangreiche Werk 100 Jahre Expressionismus in der Kunst.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

Die Cappuccino-Strategie

Keine leichte Kost, nicht für jeden geeignet.

Archimedes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen