Anita Heiden Greta und der missglückte Zauberwunsch

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Greta und der missglückte Zauberwunsch“ von Anita Heiden

Die kleine Greta hilft eines Tages einem Mütterchen. Greta weiß nicht, dass die alte Frau eine Hexe ist, dennoch erhält sie zum Lohn für die Hilfe ein Zauberkorn geschenkt. Rasch soll daraus eine Zauberblume mit einem Wunschtaler in der Blüte wachsen. In einer Vollmondnacht, wenn der Taler reif ist, fällt er aus der Blüte und Greta darf einen Wunsch äußern, der in Erfüllung gehen soll.
Als es soweit ist, geschieht dem Mädchen ein Missgeschick, denn sie äußert zwei Wünsche gleichzeitig. So verwandelt sich auch die Vogelscheuche im Garten nur zur Hälfte in einen Jungen. Gibt es jemanden, der Zauberkräfte besitzt, um die Scheuche in einem richtigen Jungen zu verwandeln? Sei gespannt auf die vielen Abenteuer, welche Greta bestehen muss und auf die mystischen Wesen, denen sie auf ihrer fantastischen Reise begegnet! Eine Geschichte für Kinder und junge Erwachsene. Zum Lesen und Vorlesen.

Ein bezauberndes,spannendes Märchen für kleine und große Leseratten.

— karinstaude

Wunderbares Märchen über Greta und ihren ganz besonderen Freund

— Leseschneckchen555

Greta und ihr Freund Scheuchi, die Vogelscheuche, wandern durch die Märchenwelt und die Leser dürfen mit

— anke3006

Eine wundervolle Geschichte mit zauberhaften Illustrationen, die zeigt, dass Märchen auch ohne Gewalt berührend und spannend sein können!

— karini

Zauberhaftes Märchenbuch

— esposa1969

Stöbern in Kinderbücher

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

Smon Smon

Es lädt ein zum immer wieder Anschauen, zum Entdecken, zum selbst Figuren und Sprache erfinden und es einfach ein Kunstwerk als Buch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Greta und der missglückte Zauberwunsch" von Anita Heiden

    Greta und der missglückte Zauberwunsch

    teufelstein

    Hallo liebe Lesefreundin, lieber Lesefreund, ich heiße dich herzlich willkommen in meiner Bücherwelt. Als Kinder & Jugendbuchautorin / Illustratorin, liegt mir vor allem das Märchen am Herzen. Nun werden die Tage schon langsam kälter und das ist die richtige Zeit für ein schönes Märchenbuch. Da habe ich doch etwas für dich! Du bist dem Märchen treu geblieben, dann nimm doch an der Verlosung teil. Mit etwas Glück soll bald das von mir signierte Märchenbuch »Greta und der missglückte Zauberwunsch« in deinem Briefkasten einfliegen. Gehe dann mit der kleinen Greta auf Reise, denn sie sucht Hilfe für ihren Freund Scheuchi. Der Gute steckt nämlich in der Klemme, da er als halb Mensch - halb Vogelscheuche durch die Welt laufen muss. Ob sie es schaffen und wem sie alles begegnen, kannst du mit etwas Glück bald selber lesen.  Dem Sieger winkt zusätzlich auch mein neuer Roman »Vier Gefährten und die abenteuerliche Reise ans Meer«. In 10 Tagen sollen die Gewinner gezogen werden und die Bücher auf die Reise gehen. Daher freue ich mich auf dein Interesse und wünsche dir natürlich ganz viel Glück bei der Buchverlosung. Besonders würde ich freuen, wenn dir mein Buch gefallen sollte. Doch egal wie, schreibe bitte einen Beitrag darüber.  Ein weiteres Märchenbuch ist in Arbeit und die nächste Verlosung folgt mit Sicherheit. Also toi, toi, toi! Viel Glück und ganz liebe Grüße von Deiner Autorin Anita (Heiden)

    Mehr
    • 44
  • Ein Märchenschatz aus der guten alten Zeit

    Greta und der missglückte Zauberwunsch

    Leseschneckchen555

    15. October 2014 um 13:01

    Die kleine Greta, die allein mit ihrer Großmutter in einem Häuschen am Rande des Waldes lebt, wünscht sich so sehr einen Freund. Von einer Hexe erhält sie einen Zauberkorn und hat schließlich einen Wunsch frei. Leider läuft nicht alles nach Plan und gemeinsam mit "Scheuchi", der Vogelscheuche, macht sie sich auf den Weg, um ihr Problem zu lösen. In großer, deutlicher Schrift, mit vielen wunderbaren Zeichnungen ist hier ein Märchen aus der guten, alten Zeit entstanden. Mit der lieben Greta und Scheuchi erlebten wir spannende, gruselige, sowie zauberhafte und glückliche Momente. Die vielen Bilder brachten uns das Märchen näher und erhielten die Spannung aufrecht. Meiner sechsjährigen Tochter und mir hat dieses Märchen, indem es wirklich an nichts fehlte und dass für jede Altersstufe geeignet ist, sehr gut gefallen. Ein zauberhafter Märchenschatz, wie ich ihn von meiner Kindheit her kenne. Ein solches Märchen gibt es heute nur noch selten zu lesen.

    Mehr
  • Greta und Scheuchi auf der Suche

    Greta und der missglückte Zauberwunsch

    anke3006

    09. October 2014 um 20:22

    Greta hat ein Zauberkorn geschenkt bekommen. Daraus wächst eine Blume mit einem Wunschtaler. Wie es so ist, sagt Greta im entscheidenen Moment etwas ganz anderes, als den eigentlich angedachten Wunsch. Damit beginnt das Abenteuer von Greta und Scheuchi. Anita Heiden hat ein bezauberndes Märchen geschrieben, das Gross und Klein in seinen Bann zieht. Die Illustrationen von Anita Heiden sind wundervoll. Meine Kinder haben jedes Bild genau studiert und waren begeistert. Ein Märchen das die Leser verzaubert.

    Mehr
  • "Greta und der missglückte Zauberwunsch", Anita Heiden

    Greta und der missglückte Zauberwunsch

    karini

    06. October 2014 um 00:53

    Das wundervolle Buch, von der Vollblut-Autorin Anita Heiden mit liebevoll gestalteten Illustrationen versehen, handelt von einem kleinen Mädchen namens Greta. (Da der Text ein Märchen ist, kann man gleich zu Beginn die Kennzeichen dieser Textgattung erkennen, nachdem sie auch im weiteren Verlauf erkennbar bleiben, können sie gut mit den Kindern besprochen werden.) Das Mädchen ist Vollwaise und wächst bei seiner liebevollen Großmutter in ärmlichen Verhältnissen heran. Von den anderen Kindern gehänselt flieht sie zu ihren Freunden, den Tieren auf Weide und im Stall. Sie träumt davon, dass ihre schöne Vogelscheuche einmal ihr Freund werden könnte. Eine alte Hexe schenkt Greta, die der Alten vorurteilsfrei bei einem Missgeschick behilflich ist, ein Zauberkorn, aus dem eine Blume wachsen solle, die einen Goldtaler in sich birgt, der Greta einen Wunsch erfüllen kann. Das Mädchen möchte eigentlich die arme Großmutter mit ihrem Wunsch aus der finanziellen Not befreien, durch eine Panne bei der Wunschaussprechung verwandelt sie die Vogelscheuche zur Hälfte in einen Jungen und Greta kann die Tiere verstehen. Damit die arme Kleine ihrem Freund helfen kann, muss sie einige mystische Figuren im düsteren Wald besuchen. Die Figuren sind allesamt lieb beschrieben und gestaltet, selbst der Teufel wird im Buch als einsamer Geselle, der versucht mit seinen Rätseln und Tricks Spielkameraden zu gewinnen, charakterisiert. Das war es auch, was den Kindern und mir an dem Buch so gut gefallen hat, endlich ein Märchen ohne Furcht, Schrecken und Greueltaten! Schön fanden wir auch die Textstellen in Gedichtform, die Überraschungen, dass eine Wünschelrute im Buch vorkommt und das Happy End! Der einzige Wermutstropfen für die Kinder war, dass sie meinten, eindeutig zu erkennen, dass die Illustrationen sicher farbig gezeichnet aber leider nur schwarz weiß im Buch abgedruckt wurden. Trotz dieser kleinen Einbuße ein tolles Märchen, das sich auch in der Schule zum Besprechen dieser Textgattung eignet. Mit 88 Seiten ist es flott gelesen und dennoch voll mit Erlebnissen der mutigen kleinen Greta, ihren Freunden Bello und Scheuchi und den wundersamen Gestalten des Waldes. Vielen Dank an die Autorin, die mit ihrem gewaltfreien Werk nicht nur der Welt, sondern vorallem meinen Kindern gezeigt hat, dass ein Märchen nicht gespickt mit schrecklichen, angsteinflößenden Dingen sein muss, sondern auch in eine wundersame, zauberhafte Welt voller Geheimnisse und freudiger Überraschungen entführen kann! Wirklich ein einmaliges Lese-Erlebnis!

    Mehr
  • Zauberhaftes Märchenbuch

    Greta und der missglückte Zauberwunsch

    esposa1969

    26. September 2014 um 00:45

    Liebe Leser, heute berichtet ich euch über ein zauberhaftes Märchenbuch, welches ich gemeinsam mit meinem Sohn lesen durfte: == Greta und der missglückte Zauberwunsch == Autorin: Anita Heiden == Buchbeschreibung: == Die kleine Greta hilft eines Tages einem Mütterchen. Greta weiß nicht, dass die alte Frau eine Hexe ist, dennoch erhält sie zum Lohn für die Hilfe ein Zauberkorn geschenkt. Rasch soll daraus eine Zauberblume mit einem Wunschtaler in der Blüte wachsen. In einer Vollmondnacht, wenn der Taler reif ist, fällt er aus der Blüte und Greta darf einen Wunsch äußern, der in Erfüllung gehen soll. Als es soweit ist, geschieht dem Mädchen ein Missgeschick, denn sie äußert zwei Wünsche gleichzeitig. So verwandelt sich auch die Vogelscheuche im Garten nur zur Hälfte in einen Jungen. Gibt es jemanden, der Zauberkräfte besitzt, um die Scheuche in einem richtigen Jungen zu verwandeln? Sei gespannt auf die vielen Abenteuer, welche Greta bestehen muss und auf die mystischen Wesen, denen sie auf ihrer fantastischen Reise begegnet! Eine Geschichte für Kinder und junge Erwachsene. Zum Lesen und Vorlesen. == Leseeindrücke: == Mein 10-jähriger Sohn und ich lieben Märchen. Hier ist Greta die Hauptfigur, die - wie in Märchen oftmals üblich - ein liebes und hilfreiches Mädchen darstellt, welches einem alten Mütterchen so selbstlos behilflich ist, dass es einen Samenkorn geschenkt bekommt, welches nach der Einpflanzung eine Blume wachsen lässt, daran ein Wunschtaler als Blüte. Jeden Tag wuchs ein neues Blatt bis endlich der Blütenkelch zu erkennen ist, in dessen Inneren der Wunschtaler heranreift. Nun darf sie sich etwas wünschen. Gerne wünscht sie sich die Vogelscheuche "Scheuchi" in ihrem Garten als lebendigen Spielkamerad. Aber was macht sie dann? Sie wünscht sich gleich noch Goldtaler für die Großmutter. Somit geht ihr Wunsch nur halb in Erfüllung: Jeder Wunsch zur Hälfte - und Scheuchi wird zu halb Junge und halb Vogelscheuche, er kann reden und mit den Beinen wackeln… der Rest bleibt starr. Oh je, nun ist guter Rat teuer. Da bleibt ihr wohl nur eins: Das alte Mütterchen, das in Wahrheit eine Hexe ist, aufzusuchen und um Hilfe zu bitten… Meinem Sohn haben die Figuren allesamt gut gefallen und er fand sie richtig "märchenhaft" und niedlich. Jede Illustration perfekt bis ins Detail: Gesichtsmimiken, Bewegungen, Merkmale von Lebewesen. Gerade der Teufel ist optisch schon mal mein Favorit und Greta sieht auch immer gleich aus. Wenn ich eine Figur mehrmals zeichne, sieht sie immer unterschiedlich aus. Mein Sohn fand die Vogelscheuche Scheuchi am niedlichsten, da sie ihn an die Vogelscheuche vom Zauberer von Oz erinnerte. Auch die fabelhaften Tiere wird er Hahn Pickepock, die Kuh Kunterbunt oder Hund Bello bereichern dieses Märchen. Dieses Märchen zeugt von Furchtlosigkeit, Zusammenhalt, Freundschaft, Hilfsbereitschaft und auch eine Lehre könnte man daraus ziehen, dass man gut überlegen soll, bevor man leichthin Wünsche ausspricht... Auch gefällt mir die angenehm große Schrift und eben all die liebevoll skizzierten Zeichnungen. Dieses Buch hat unsere Leseabende bereichert und wir vergeben sehr gerne 5 von 5 Sternen! Vielen Dank! ©esposa1969

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks