Anita Heiden , Anita Heiden Zauberwald Geschichten Teil 1

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(7)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zauberwald Geschichten Teil 1“ von Anita Heiden

Der Rabe Pinponpolompus erzählt die wunderschönsten Märchen. Immer wieder fliegt er durch den geheimnisvollen Zauberwald und erlebt und hört die spannendsten und abenteuerlichsten Geschichten. So berichtet er dir von den Abenteuern der kleinen Lisa, die eines Tages unverhofft den Zauberwald betritt. Sei gespannt auf das, was Lisa dort erlebt! Wie sie von wilden Tieren verfolgt wird und der bösen Hexe Kumakumorka begegnet. Lerne mystische Wesen kennen und erfahre, wie diese Gestalten Freunde des kleinen Mädchen werden. Sei neugierig, denn immer wieder gerät Lisa in gefährliche Abenteuer hinein!

Zauberhafte Märchen zum Vorlesen und Selberlesen

— Buchgespenst
Buchgespenst

Zauberhaft bringt es auf den Punkt!!! Für Klein und Groß 3 tolle Geschichten!!!

— Lesesumm
Lesesumm

Tolle Ilustration. Liebevolle Geschichten.

— WolkenfeeMS
WolkenfeeMS

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Sehr witziges Buch aus der Sicht eines Katers... was gibt es doch für Missverständnisse zwischen Menschen und Katzen!

TanyBee

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Zauberwald Geschichten Teil 1: Geschichten mit Illustrationen von Anita Heiden" von Anita Heiden

    Zauberwald Geschichten Teil 1
    teufelstein

    teufelstein

    Hallo und sei ganz herzlich gegrüßt,  hier kommt wieder einmal etwas für Märchenfreunde. Denkt du schon an den kalten Winter? Gerne mag ich ihn nicht, doch kann auch dieser sehr schön sein. Überhaupt, wenn die dicken Schneeflocken auf die Erde fallen und alles weiß bedeckt wird. Wenn Schneemänner gebaut werden oder man gar unter einer kuschelig warmen Decke eingemummelt sitzt. Da wäre ein schönes Märchenbuch gerade richtig. So nimm doch an der Verlosung teil und begib dich mit etwas Glück auf die märchenhafte Reise durch den Zauberwald. Lerne die kleine Lisa kennen und welche seltsamen Wesen ihre Freunde werden. Doch sei auch gespannt auf die bösen Wesen, welche das kleine Mädchen verfolgen, doch lese selbst.  Fünf Bücher sollen bald auf die Reise gehen und mit etwas Glück bist du dabei.  Der Haken an der Sache? Jeder Gewinner sollte unbedingt eine Bewertung schreiben.  Kein Glück gehabt?  Macht nichts, denn jeder fällt zusätzlich noch in einen zweiten Los-Topf hinein, der Ende November gezogen wird. Da geht nämlich ein Überraschungspaket zum Advent auf die Reise. Also dann mal los und viel Glück wünscht dir, deine Anita  

    Mehr
    • 75
  • Zauberwald Geschichten Teil 1

    Zauberwald Geschichten Teil 1
    Blaustern

    Blaustern

    15. April 2015 um 16:04

    Die kleine Lisa soll nicht im Dunklen aus dem Haus gehen, bekommt sie von ihren Eltern eingeimpft. Aber ihr Freund, der Schneemann, friert doch so in dieser Kälte. Was könnte schon passieren, wenn sie ihm nur schnell einen Schal runterbringt? Aber da verfolgen sie schon böse Augen, als hätte man nur auf sie gewartet? Was lauert dort in der Dunkelheit? Und dann wird ihr der Eingang zum Haus verwehrt. Wie gut, dass man sich in solchen Situationen auch auf seine Freunde verlassen kann. Diese und die darauffolgenden Geschichten erzählt der sprechende Rabe, und wir tauchen tief mit ein in den Zauberwald. Voller Phantasie sind diese drei Märchen und natürlich besonders geeignet für die Weihnachtszeit oder für die Winterzeit. Die Autorin hat dazu die lieblichen passenden Bilder selbst gezeichnet und hier ihr ganzes Herzblut hereingesteckt. Auf jeder Seite findet sich eine, worüber sich die Kinder besonders freuen. Man kann ihnen die Geschichten gut vorlesen, für das erste Selbstlesen sind sie jedoch auch gut geeignet. Und ihnen wird hierdurch klar, wie wichtig es ist, gute Freunde zu haben und sich auch selbst um sie zu sorgen und ihnen zu helfen, wann immer sie Hilfe benötigen.

    Mehr
  • Zauberwald Geschichten die verzaubern.....

    Zauberwald Geschichten Teil 1
    Lesesumm

    Lesesumm

    Inhalt – Buchbeschreibung auszugsweise: Der Rabe Pinponpolompus erzählt die wunderschönsten Märchen. So berichtet er dir von den Abenteuern der kleinen Lisa, die eines Tages unverhofft den Zauberwald betritt. Sei gespannt auf das, was Lisa dort erlebt! Meine Buch- und Leseeindrücke: Ein zauberhaftes Buch mit 124 Seiten. Nicht nur die Geschichte ist von Anita Heiden sondern auch die liebevollen kindgerechten schwarz-weiß-grau Illustrationen im Buch sind von ihr selbst gezeichnet. Fast auf jeder Seite findet man ein Bild was die Erzählung in sich trägt und wiedergibt. Die Schriftgröße ist sogar bereits für Erstleser geeignet, sodass die 3 wunderschönen Zauberwald Geschichten nicht nur vorgelesen werden können sondern ebenso schon die Leseeinsteiger zum lesen animiert. Das farbenfrohe Buchcover fällt sofort ins Auge. Eine wunderschöne Schneelandschaft in der dicke Schneeflocken vom Himmel fallen. Ein großer Schneemann hinter dem sich ein Mädchen mit Bommelmütze versteckt vor zwei ziemlich grimmig dreinschauenden Wölfen und der große runde Mond schaut zu. Dreht man das Buch auf die Rückseite, sieht man den Weihnachtsmann mit seinem Rentierschlitten durch die Nacht fliegen. Die Altersempfehlung liegt bei bis 10 Jahre aber ich denke auch später nimmt man dieses Buch noch immer sehr gerne zur Hand. Sind wir doch mal ehrlich, wer wird denn wirklich jemals richtig erwachsen.!? Ich persönlich hoffe nur die Wenigsten, denn sonst geht einem viel im Leben verloren! ein kleiner Einblick in die Handlung: Lisa ein kleines Mädchen, was stets hilfsbereit und freundlich ist gegenüber allen die sie trifft, egal ob Mensch oder Tier. Ihr Eltern sagten ihr, sie solle niemals wenn es dunkel ist alleine hinausgehen. Doch nun stand sie da und ein grünes Augenpaar blitzte sie aus der Dunkelheit an. Oh weh..... wer mag das wohl sein....!? Und das alles nur weil sie es mit ihrem Schneemann Frosti gut meinen wollte, um ihm einen Schal zu bringen weil es doch so kalt draußen ist! Ob das gut ausgeht für die kleine Lisa? Dies ist ein kleiner Einblick in die erste Geschichte gewesen von den Zauberwald Geschichten. Es folgen noch zwei weitere spannende Abenteuer, die einem der Rabe erzählt. Er ist es, der alle diese Geschichten auf seinen vielen Reisen gehört hat und nun an die Kinder, die sie hören wollen, weitererzählt. Ich persönlich bin sehr begeistert von der Idee und Umsetzung der Zauberwald Geschichten. Die Autorin Anita Heiden hat sich nicht nur tolle Namen ausgedacht für ihre kleinen Darsteller sondern hat diese auch noch im Bild unwahrscheinlich schön zum Leben erweckt. Die Erzählungen lesen sich fast wie von selbst. Ich denke sogar, dass man aus den vielen schönen Zeichnungen alleine eine Geschichte entstehen lassen kann. Entweder genau diese die auch vorgesehen war und zu lesen ist oder aber man erfindet einfach noch ein wenig dazu. Ein Buch mit vielen Möglichkeiten für Klein und Groß! Zauberwald Geschichten ist hier der perfekt gewählte Name, denn die Geschichten verzaubern einen wirklich! Was mir noch sehr positiv aufgefallen ist, waren die kleinen versteckten Hinweise auf das richtige Verhalten. Sei es, dass man auf seine Eltern hören sollte oder aber das wahre Freunde immer füreinander da sind und sich helfen. Frau Heiden hat hier keinen Zeigefinger erhoben sondern es spielerisch mit in die Geschichten einfließen lassen. Fazit: Die Zauberwald Geschichten gehören für mich in jedes Kinderbuchregal und sind eine große Bereicherung! Dies ist Teil 1 und ich bin schon sehr gespannt und freue mich wenn es einen Teil 2 geben sollte! Für dieses Buch gebe ich hier und jetzt eine ganz klare Kauf- und Leseempfehlung in Form von 5+ Sternen! by Lesesumm/mehrBüchermehr.... auf WLD?

    Mehr
    • 3
    Lesesumm

    Lesesumm

    13. December 2014 um 13:26
    AmberStClair schreibt Das ist sehr schön.

    Kann ich auf jeden Fall nur empfehlen!!!!! :-)

  • Spannende Abenteuer im Zauberwald

    Zauberwald Geschichten Teil 1
    Buchgespenst

    Buchgespenst

    10. December 2014 um 17:41

    Lisa wohnt mit ihren Eltern in einem Häuschen direkt am Wald. Mit den Tieren ist sie gut befreundet und der Rabe Pinponpolompus kann von den tollsten Abenteuern erzählen, die Lisa mit ihren Freunden erlebt. Doch nicht nur freundliche Wesen begegnen ihr. Die Wölfe haben es besonders auf sie abgesehen und dann ist da noch die Hexe Kumakumorka, die finstere Pläne schmiedet. Gut, dass Lisa sich immer auf ihre Freunde verlassen kann. Drei zauberhafte Märchen - genau richtig, um die Vorweihnachtszeit zu versüßen. Phantasievoll werden hier die Abenteuer der kleinen Lisa erzählt. Die kindgerechten Geschichten sind liebevoll illustriert und eignen sich wunderbar zum Vorlesen oder auch zum ersten Selberlesen. Mit der Spannung steigert sich auch der Umfang der Märchen, sodass Kinder wunderbar an die Hand genommen werden, um tiefer in das Buch einzutauchen und sich von ein paar Seiten mehr nicht abschrecken zu lassen. Die Autorin hat mit diesem Werk ein wunderschönes Kinderbuch vorgelegt, das auch Erwachsene verzaubert. Ich habe es sehr gerne gelesen und werde es auf jeden Fall weiterempfehlen! Den zweiten Teil erwarte ich mit Spannung.

    Mehr
  • Ein schönes Kinder-/Märchenbuch

    Zauberwald Geschichten Teil 1
    Nynaeve04

    Nynaeve04

    07. December 2014 um 20:39

    Anita Heiden hat ein sehr schönes Kinder- und Märchenbuch geschrieben und mit tollen Illustrationen verschönert. :) Die drei Märchen sind sehr süß geschrieben, in ihrer Länge steigern sich die Märchen und auch in ihrer Spannung. Lisa ist ein süßes Mädchen das sich  liebevoll um die Tiere und andere Lebewesen kümmert wofür sie auch in Form von Freundschaft belohnt wird. Ihren Freund, den Schneemann Frosti finde ich besonders toll, er ist wirklich ein toller Freund für sie und immer für sie da. Die Illustrationen finde ich sehr gelungen und helfen Kindern sich alles sehr gut vorzustellen. Fazit Ein sehr schönes Kinder- und Märchenbuch mit drei niedlichen Märchen die sich auch bestens zum Vorlesen eignen. Ich freue mich darauf sie meinem Sohn vorzulesen. :)

    Mehr