Täterstrategien und Prävention

von Anita Heiliger
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Täterstrategien und Prävention
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Täterstrategien und Prävention"

Täter, die Kinder sexuell mißbrauchen, behaupten immer wieder, es sei einfach passiert, es sei über sie gekommen. Sie suggerieren eine nicht geplante Handlung, für die sie kaum oder keine Verantwortung zu tragen hätten. Realtität aber ist, daß sexueller Mißbrauch an Kindern von den Tätern in einer Vielzahl strategischer Schritte im vorhinein ebenso wie die Tat begleitend sorgfältig geplant sind. Das Ziel ist dabei einerseits, an das Opfer zu gelangen und es verfügbar zu machen, andererseits durch Geheimhaltungsstrategien, Schuldzuweisungen und Drohungen unentdeckt zu bleiben und das kriminielle Verhalten beliebig fortsetzen zu können.§Die Kenntnis dieser Strategien muß dazu führen, den Gewaltcharakter des sexuellen Mißbrauchs an Kindern und seine traumatischen Folgen zu erkennen, den Opfern zu glauben, sie zu schützen und die Täter konsequent zur Verantwortung zu ziehen.§

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783881043199
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:198 Seiten
Verlag:Frauenoffensive

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks