Anita Johnston

 3.8 Sterne bei 15 Bewertungen

Lebenslauf von Anita Johnston

Dr. Anita Johnston ist Psychologin und hat sich auf Ess-Störungen bei Frauen spezialisiert. Sie ist Mitbegründerin des Zentrums für Anorexie und Bulimie und lebt auf Hawaii.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Anita Johnston

Cover des Buches Die Frau, die im Mondlicht aß9783426424872

Die Frau, die im Mondlicht aß

 (14)
Erschienen am 02.12.2013
Cover des Buches Die Frau, die im Mondlicht aß9783943273007

Die Frau, die im Mondlicht aß

 (1)
Erschienen am 02.11.2011

Neue Rezensionen zu Anita Johnston

Neu
-

Rezension zu "Die Frau, die im Mondlicht aß" von Anita Johnston

Thematisch interessant, esoterisch angehaucht
-BuchLiebe-vor einem Jahr

Thematisch sehr interessant. Das Eine oder Andere kann man auch für sich mitnehmen. Auch schön die Einflechtung der Märchen als Metapher. Etwas esoterisch angehaucht, das mag vielleicht nicht jeder. Stellenweise hat es einige Längen. Leider ist die Umsetzung als Hörbuch nicht sehr gelungen. Es ist nicht gut gelesen, aber mit der Zeit habe ich mich etwas daran gewöhnt. Ein außergewöhnliches Hörerlebnis.

Kommentieren0
3
Teilen
-

Rezension zu "Die Frau, die im Mondlicht aß" von Anita Johnston

Thematisch interessant, esoterisch angehaucht
-BuchLiebe-vor einem Jahr

Thematisch sehr interessant. Das Eine oder Andere kann man auch für sich mitnehmen. Auch schön die Einflechtung der Märchen als Metapher. Etwas esoterisch angehaucht, das mag vielleicht nicht jeder. Stellenweise hat es einige Längen. Leider ist die Umsetzung als Hörbuch nicht sehr gelungen. Es ist nicht gut gelesen, aber mit der Zeit habe ich mich etwas daran gewöhnt. Ein außergewöhnliches Hörerlebnis.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Die Frau, die im Mondlicht aß" von Anita Johnston

DAS Buch zum Thema Essstörungen
Kera_Rachel_Cookvor 3 Jahren

In der Zeit, in der es mir mit meiner Essstörung am schlimmsten ging, hat mir dieses Buch sehr geholfen. Von Personen bekommen, denen ich das Buch bisher ausgeliehen habe, habe ich bisher ebenfalls ausschließich positives Feedback . Ich kann jeder Frau, die unter Essstörung leidet, dieses Buch nur wärmstens empfehlen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks