Alles, was er wollte

von Anita Shreve 
3,4 Sterne bei19 Bewertungen
Alles, was er wollte
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Freyheits avatar

Wenig Liebe, dafür umso mehr Pflichtgefühl, Abhängigkeit, Besitzanspruch und Eifersucht.

Kerstin_Westerbecks avatar

Ihr Versuch sich aus seiner Umklammerung zu befreien misslingt. Psychologisch tiefgehend.

Alle 19 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Alles, was er wollte"

Spannend und einfühlsam erzählt die gefeierte Autorin Anita Shreve die faszinierend zeitlose Geschichte einer ungleichen, zerstörerischen Liebe.

Das Feuer musste in der Hotelküche ausgebrochen sein, und sofort griff es auf den Speisesaal über. Ehe Nicholas Van Tassel es sich versah, stürzten die Gäste auf die Straße, hinaus in die schützende Kälte des eisigen Dezembertags 1899. Und mitten in dem heillosen Durcheinander der überwältigende Anblick einer jungen Frau, die ihn nicht einmal wahrnahm und von der er doch in derselben Sekunde wusste, dass er sie besitzen musste. Es gelingt ihm, Etna Bliss wiederzutreffen – die seine Leidenschaft nicht erwidert, seinem selbstbewussten Werben aber nachgibt. Die Liebe, so macht Nicholas sich glauben, die Liebe kommt mit der Zeit. Etna wird schnell seine Frau und begegnet seiner wachsenden Eifersucht beherrscht und freundlich. Und doch scheint auch sie dieses Gefühl zu kennen, bedingungslos für jemanden zu glühen…

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492501545
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:372 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:02.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne6
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern3
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks