Anita Shreve Olympia /Der einzige Kuß

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Olympia /Der einzige Kuß“ von Anita Shreve

Sommer in Neuengland, es ist das Jahr 1899: Olympia, Tochter aus wohlhabendem Haus, ist schön, intelligent und fünfzehn Jahre alt. Als sie John Haskell begegnet, ist es für beide Liebe auf den ersten Blick. Doch John ist verheiratet und ein Freund ihres Vaters … In Anita Shreves Bestseller »Der einzige Kuß« starten zur Zeit der amerikanischen Depression Honora und Sexton voll Zuversicht in ein gemeinsames Leben. Sexton verliert seinen Job, die junge Ehe gerät ins Wanken – und als der Textilarbeiter McDermott auftaucht, nimmt das Drama einer verbotenen Leidenschaft seinen Lauf … Zwei packende Romane der amerikanischen Bestsellerautorin in einem Band.

Stöbern in Romane

Die Verschwörung von Shanghai

Intrigen ohne Ende im spätkolonialen Shanghai ohne Sieger, aber mit jeder Menge Besiegter

Matzbach

Vom Ende an

Eine kleine Besonderheit, der Stil, die Art die Geschichte zu erzählen. Gleichzeitig hat es sich mir aber seltsam entzogen.

elane_eodain

Sieben Nächte

Das Werk schrammt an den Todsünden vorbei u ist purer Selbstmitleid eines Mannes, der denkt sein Leben ist mit 30 vorgefertigt u zu Ende!

Raven

Pirasol

Die Autorin besticht auch in diesem Roman wieder mit herrlicher Poesie und wunderschönen eigenen Wortschöpfungen.

buecher-bea

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen