Anita van Saan , Holger Haag Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(12)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer“ von Anita van Saan

Welches Tier schleicht da durch den Garten? Was blüht am Feldrand? Und welcher Baum hat solche gezackten Blätter? Dieser Naturführer für Kinder ist ein schlauer Begleiter auf allen Expeditionen durch die Natur. Detailreiche Zeichnungen, Übersichtsseiten und der Farbcode helfen beim schnellen Bestimmen von über 250 heimischen Tier- und Pflanzenarten. Mit dem TING-Stift (separat im Handel erhältlich) oder der kostenlosen KOSMOS-PLUS-App können 70 Tierstimmen ganz einfach angehört werden. Zusätzlich gibt es auf jeder Seite praktische Tipps sowie spannende Extras zum Mitmachen und Ausprobieren.

Toll!!!

— MausLese

Tolles Nachschlagewerk für Klein und Gross :)

— AdrienneAva

Tolles Natur-Sachbuch und Nachschlagewerk, absolut kindertauglich

— Erdpoetin

Schneller als mobile Googlesuche im Wald

— Kellerbandewordpresscom

Toller Naturführer für Kinder und natürlich auch für Erwachsene, die mit Hilfe des Buches alle Fragen zu Natur & Tier beantworten können :)

— Gwenfly

Qualitativ hochwertiger Kindernaturführer mit vielerlei Informationen und Abbildung von Flora und Fauna.

— Hortensia13

Kindgerecht, wunderschöne Illustrationen, spannende Informationen... hier ist sogar die Stubenfliege interessant!

— Fairy-Kitten

Ein wunderschöner, kindgerechter und doch sehr umfangreicher Führer durch die Natur in der Stadt, auf dem Land und am Wasser.

— MelaKafer

Ein tolles Einstiegsexemplar für Kinder ab 8 Jahren, um erstmals Tier- und Pflanzenarten zu bestimmen

— RoccosMom

Tolles Buch, dass den Fokus auf Informationen legt, die für Kinder interessant und begreifbar sind. Perfekt für Expeditionen in die Natur.

— TanyBee

Stöbern in Kinderbücher

Villa Wunderbar - Ein Waschbär zieht ein

Süße kleine Geschichten über einen frechen Waschbären, der bei einer Familie untergekommen ist!

Zyprim

Miles & Niles - Jetzt wird's wild

Toll illustriertes und lehrreiches Kinderbuch

Wolly

Woodwalkers (3). Hollys Geheimnis

Nicht ganz so überzeugend wie Band 2. Aber Hollys Geschichte ist toll.

LillySj

Schatzsuche im Spaßbad

Abenteuerliche Geschichte rund ums schwimmen + Baderegeln

YaBiaLina

Sophie im Narrenreich

Wunderschönes Buch für Jung und Alt

SusanneSiebert

Petronella Apfelmus

Auch dieses Herbstabenteuer ist wieder richtig spannend, magisch und witzig. Wunderschön illustriert, ein echtes Lieblingsbuch!

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tier- und Planzenwelt erleben

    Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

    AdrienneAva

    22. May 2017 um 11:27

    Welches Tier schleicht durch den Garten?Was fliegt dort am Himmel?Was blüht denn da am Feldrand?Welcher Baum hat solche gezackten Blätter?Dieser tolle Tier- und Pflanzenführer hat uns nun schon seit einigen Wochen auf unseren Wald und Wiesenspatziergängen begleitet. Er hat ein praktisches, handliches Format und ist mit vielen schön gestalteten Bildern versehen (bei einigen Pflanzen wären Fotos vielleicht hilfreich gewesen). Es sind neben den bekannten Tier- und Pflanzenarten auch andere wissenswerte Fakten vorhanden (z.b. wie eine Blume aufgebaut ist oder ein kleiner Baumrindenführer)Der Führer ist unterteilt in Stadt und Dorf, Wiese und Feld, Wald und Gewässer. So findet sich schnell das Gesuchte. Die Informationen zu den einzelnen Tieren und Pflanzen sind kindgerecht formuliert. Der Text ist nicht zu lang und enthält alle wichtigen Fakten. Meine Tochter hatte sehr viel Spaß mit dem Tier- und Pflanzenführer und hat spielend etwas über die Natur gelernt. Ich kann ihn nur weiterempfehlen. 

    Mehr
  • Für kleine und große Naturliebhaber und solche, die es werden wollen

    Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

    Erdpoetin

    21. May 2017 um 20:23

    Zugegeben, wir sind zwar sehr oft draußen, gehören jedoch eher zu denen, die sich mit der Artenkenntnis vor allem von Pflanzen eher schwer tun. Der Kosmos Tier- und Pflanzenführer kam uns da wie gerufen. Auf kindgemäße Art bringt er die Natur nahe, ohne dabei kindisch zu werden. Dieses Buch begeistert auch mich als Erwachsene sehr und brachte mir neue Erkenntisse. Ganz besonders toll finden wir die App, die es uns ermöglicht, Tierstimmen anzuhören. Schön ist die übersichtliche Einteilung in die Kapitel "Stadt und Dorf", "Wiese und Feld", "Wald", "Gewässer", "Expedition in die Natur" sowie der "Register bzw. die Tierstimmen zum Anhören". Spannend, wie viel man mit diesem Buch entdecken kann! Für mich ist das Draußen-Sein mit diesem Tier- und Pflanzenführer gleichzeitig ein kleiner Ausflug in meine eigene Kindheit, als ich selbst Baumsteckbriefe  etc. für die Schule erstellen musste - und für unseren Sohn ist es ein tolles, übsersichtliches Nachschlagewerk in Buchform (Tschüss Google ;-)). Auch für die Schule finde ich dieses Buch sehr empfehlenswert. Vor allem die Tierstimmen haben es meinen SchülerInnen (Grundschule) angetan.

    Mehr
  • Großes KOSMOS Naturforscher-Abenteuer

    Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

    TanjaMaFi

    Auf den Spuren der Natur In der Natur gibt es allerhand zu entdecken – Pfotenabdrücke, verschiedenste Blätter, einen versteckten Tierbau oder süße Früchte. Bist du auch begeisterter Naturforscher und kannst gar nicht genug draußen erleben? Dann haben wir ein besonderes Abenteuer für dich vorbereitet.Gemeinsam mit uns und KOSMOS kannst du die Welt der Tiere und Pflanzen erkunden, spannende Aufgaben lösen und dein Wissen unter Beweis stellen. Dazu hast du die Chance eines von zwei tollen Büchern zu gewinnen!Mehr zu den Büchern Für die kleineren Abenteurer wartet "Ganz schön groß oder klitzeklein?"In unserer Nachbarschaft sind viele wildlebende Tiere zu Hause. Manche sieht man oft, andere eher selten. Dieses Sachbilderbuch zeigt über 70 Arten lebensgroß – von Insekten über die Spitzmaus, den Gartenschläfer bis hin zu den Vögeln. Für Prachtexemplare wie dem Waschbär sind extra Ausklappseiten dabei. So bekommen Kinder ein Gefühl für die tatsächliche Größe der Tiere. Für die etwas größeren Abenteurer wird die Natur mit dem "Tier- und Pflanzenführer" erklärtWelches Tier schleicht da durch den Garten? Was blüht am Feldrand? Und welcher Baum hat solche gezackten Blätter? Dieser Naturführer ist ein schlauer Begleiter auf allen Expeditionen durch die Natur. Detailreiche Zeichnungen, Übersichtsseiten und der Farbcode helfen beim schnellen Bestimmen von über 250 heimischen Tier- und Pflanzenarten. Zusätzlich gibt es auf jeder Seite praktische Tipps sowie spannende Extras zum Mitmachen und Ausprobieren.Bewerb dich einfach bis zum 02.04.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button für die Chance auf eines der beiden Bücher aus dem Hause KOSMOS und beantworte folgende Frage:Was findest du bei einem Waldspaziergang (oder dem Besuch im Park) besonders spannend? Bitte verrate uns, welches Buch du am liebsten gewinnen würdest. AUFGEPASST! Für jede Aufgabe, die du löst, erhälst du wertvolle Naturforscher-Punkte! Am Ende erhalten diejenigen, die am meisten Punkte gesammelt haben, einen tollen Preis aus dem Hause KOSMOS! Mitmachen und Punktesammeln lohnt sich also ganz besonders!Ich drücke dir die Daumen!* Bitte beachtet unsere Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen

    Mehr
    • 447
  • Natürführer für Kinder

    Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

    curry20

    08. May 2017 um 17:41

    Der Tier- & Pflanzen-Führer von Anita van Saan, Holger Haag und Bärbel Oftring aus dem Kosmos Verlag ist ein super Entdeckerbuch für Kinder. Viele in Deutschland lebende Tiere und Pflanzen werden hier beschrieben. Zu jedem Tier und jeder Pflanze gibt es außerdem eine Besonderheit z.B. was aus dem Holz der Bäume gemacht werden kann, wieviele Junge die Tiere bekommen usw. Die Bilder sind schön gezeichnet und zum Teil noch mal fotografiert. Ein schönes Extra ist außerdem,  das man mit der App oder dem Ting-Stift die Tierstimmen hören kann. Dieses Buch ist mein Tipp für alle Entdeckerkinder für die Natur und das alles zu einem Top-Preis

    Mehr
  • Lesen und Hören

    Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

    Kellerbandewordpresscom

    07. May 2017 um 20:43

    Der Tier und Pflanzenführer ist übersichtlich und gut für Kinder mit einfachen Erklärungen und vielen Bildern zum Nachschlagen geeignet. Er ist toll aufgebaut. Es gibt die vier Bereiche "Stadt und Dorf", "Wiese und Feld", "Wald" und "Gewässer".So findet man schnell das Gesuchte.Die tolle Funktion übers Handy die Tierstimmen anzuhören hat die Kinder begeistert. So können wir auch anhand der Töne den richtigen Vogel herausfinden, der uns geweckt hat.Die zwei unterschiedlichen Tauben mit ihren unterschiedlichen Rufen fanden meine beiden Vögelbeobachter sehr interessant. Jetzt bekomme ich immer gesagt welche Taube gerade auf der Hausantenne oder auf dem Dach sitzt.Das Buch hat zu den einzelnen Tieren und Pflanzen wichtige Hinweise und Ratschläge in farbigen Rahmen parat.Altersempfehlung: 8 JahreFazit:Guter Ersatz fürs GooglenVielen Dank an Lovelybooks und den Kosmos Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar (Verlosung)

    Mehr
  • Endlich können wir Erwachsene, alle Fragen der Kinder beantworten!

    Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

    Gwenfly

    05. May 2017 um 08:37

    Dieser sehr schön aufgebaut und illustrierte Naturführer erklärt Kindern auf einfache, aber informative Weise wo die Tiere leben, wie sie aussehen und auch welche Spuren sie hinterlassen.Die Illustrationen sind toll, auch wenn ich mir als Erwachsener manchmal Fotos gewunschen hätte, die Kids lieben die Zeichnungen. Sehr zu empfehlen, wenn man viel draußen in der Natur ist & auf Entdeckungsreise geht!

    Mehr
  • Qualitativ hochwertig

    Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

    Hortensia13

    02. May 2017 um 17:10

    Dieser Kindernaturführer hat ein sehr qualitativ hochwertiges Cover, was schon neugierige Nasen einlädt reinzublättern. Unter den Kapiteln "Stadt und Dorf", "Wiese und Feld", "Wald" und "Gewässer" wird dem Leser die unterschiedlichsten Tieren, Pflanzen und Bäume, die einheimisch sind, näher gebracht. Kurz und prägnant wird das einzelne Wesen auf einer Seite beschrieben und mit vielen Abbildungen ergänzt. Für kleine Naturforscher, die schon des Lesens mächtig sind, ist dieses Buch ein tolles Geschenk. Es motiviert mit einigen Vorschlägen auch zu eigenen Entdeckungsabenteuern, um die Welt da draussen zu erforschen.

    Mehr
  • Kindgerechter Naturführer

    Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

    kampfsenf

    02. May 2017 um 09:21

    Der Tier- & Pflanzenführer vom Kosmos Verlag hält, was er auf dem Cover verspricht: Ein Naturführer für Kinder. Auf knapp 250 Seiten findet man vom Abendländischen Lebensbaum bis zum Zwetschgenbaum alle möglichen Pflanzen und Tiere, die bei uns in den heimischen Wäldern zu finden sind. Jedem Lebewesen oder Pflanze wird eine Seite gewidmet, in der ein illustriertes Bild und manchmal auch ein Foto zu sehen ist. Dazu kann man eine detaillierte Beschreibung lesen und besonders wichtige Informationen werden farblich hervorgehoben. Am unteren Rand jeder Seite findet man eine Größenangabe jeden Tieres oder Pflanze. Außerdem werden die Monate auf einem Zeitstrahl markiert, wann diese bei uns zu beobachten sind.Wenn man sich einen Ting Stift zusätzlich kauft, kann man damit sogar die Tierstimmen aus dem Buch anhören, indem man das entsprechende Symbol auf der Seite anklickt.Unterteilt ist das Nachschlagewerkin die Themengebiete "Stadt und Dort", "Wiese und Feld", "Wald", "Gewässer", und "Expedition in die Natur". Besonders toll ist, dass das Cover des Buches abwischbar ist. So kann es tatsächlich als Begleiter mit auf den Waldspaziergang mitgenommen werden und man kann direkt vor Ort forschen. Für die Kinder war das ein tolles Erlebnis. Auch nach der Leserunde werden wir das Buch weiter mitnehmen, wenn wir in der Natur unterwegs sind. Der Naturführer  für Kinder hat die 5 Sterne uneingeschränkt verdient und wird von mir weiter empfohlen.

    Mehr
  • Informationen und Meinung zum Buch

    Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

    Fairy-Kitten

    30. April 2017 um 10:40

    Informationen zum Buch In diesem 252-seitigen Tier- und Pflanzenführer wird Kindern die Natur näher gebracht. Die rund 250 Arten, die hier vorgestellt werden, sind unterteilt in folgende Kapitel: „Stadt und Dorf“, „Wiese und Feld“, „Wald“ und „Gewässer“. Die Vorstellung einer Art beinhaltet die Größe, wann und wo es vorkommt, das Aussehen (gemalte Bilder, manchmal auch Fotos, Text), erstaunliche Fakten, wichtige Hinweise und Mitmachideen. Mit einem TING-Stift oder einer kostenlosen App kann man sich 70 Tierstimmen anhören. Bevor und nachdem die Tiere und Pflanzen vorgestellt werden, gibt es interessante Informationen zur Natur, mit den Titeln:  -„Pflanzen in einem Herbarium sammeln“ -„Tiere mit und ohne Wirbelsäule“ -„Den Bauplan von Blüten durchschauen“ -„Baum, Strauch oder Blume?“ -„Auf den Schnabel geschaut“ -„Die Vogeluhr“ -„So wirst du zum Baum-Experten“ -„Wie ein Baum entsteht“ -„Ab durch die Luft“ -„Was braucht ein Baum zum Leben?“  Man kann die Cover vorne und hinten auch umklappen, um an die Informationen zu „Welche Borke ist das?“, „Wie ist eine Blume aufgebaut?“ und „Die Bein-Uhr“ zu gelangen. Hinten im Buch gibt es noch ein Register.  Das ganze Buch ist mit schönen Illustrationen versehen. Manchmal sind auch Fotos dabei.   Meinung zum Buch Ich habe das Buch zusammen mit meinen kleinen Schwestern erforscht und es hat uns sehr gefallen. Der Naturführer ist kindgerecht, umfangreich und praktisch. Weil er so schön ist, machen wir nun auch häufiger Naturexpeditionen. Dank des Führers kennen wir uns jetzt viel besser in der Natur aus.  Die Texte sind für Kinder leicht verständlich, ab etwa 7 Jahren kann der Naturführer alleine benutzt werden. Gut ist es, dass es so viele bunte Bilder und Fotos gibt. Die machen es noch einmal kinderfreundlicher. Ein paar der Bilder von Tieren und Pflanzen haben wir auch abgemalt. Allerdings hätten wir uns gern gewünscht, wenn es zu jedem illustrierten Bild einer Art ein echtes Foto gäbe, weil die gemalten Bilder manchmal nicht so aussehen wie in der Realität. Einen Pluspunkt gibt es dafür, dass bei gefährlichen Pflanzen gekennzeichnet ist, dass sie giftig sind. Das Cover gefällt mir. Gerade weil es ein Kinderführer ist, passt es, dass vorne ein süßer Waschbär gezeigt wird. Vielen Dank an KOSMOS für diesen klasse Naturführer für Kinder! Dafür gibt es natürlich 5 Sterne!  

    Mehr
  • Ein excellenter Kindernaturführer zu unglaublich gutem Preis

    Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

    MelaKafer

    27. April 2017 um 11:34

    Der Tier - & Pflanzenführer von Kosmos ist ein exzellent aufgemachter Naturführer für Kinder ab ca. 8 Jahren. In den vier großen, farblich gut zu unterscheidenden Kapiteln Stadt und Dorf, Wiese und Feld, Wald und schließlich Gewässer werden die dort anzutreffenden Pflanzen und Tiere vorgestellt. Jedes Tier und jede Pflanze erhält dafür eine ganze Seite mit Foto, sehr ansprechender Zeichnung sowie kleinen Tafeln, die auf Besonderheiten hinweisen. Entlang des unteren Rand der Seite befindet sich ein Jahreskalender, auf dem die Zeiten gekennzeichnet sind, zu der etwa die Pflanzen blühen oder die Tiere im jeweiligen Gebiet anzutreffen sind.Ich bin mit meiner Patentochter mehrmals durch unser angrenzendes Wald- und Wiesenstück gestreift und das Buch hat uns viele gute Tipps und Informationen geliefert. Auch die kostenlose App mit den Tierstimmen ist sehr gut angekommen. Ich kann das Buch nur jedem weiterempfehlen, der seinen Kindern die Natur auf spannende, kindgerechte Weise vermitteln möchte, zumal auch der Preis von 9,99 € unschlagbar ist.Ein einzig kleines Manko. Der auf dem Cover abgebildete, süße Waschbär findet im Buch nicht keine Erwähnung.

    Mehr
  • Tolles Einstiegsexemplar für Kinder

    Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

    RoccosMom

    27. April 2017 um 07:12

    Nach einer kurzen Einleitung, wie man am besten mit diesem Buch umgeht, wird unter anderem auch der Unterschied zwischen Baum, Strauch und Blume erklärt und eine "Vogeluhr" vorgestellt. Danach geht es mit unterschiedlichen Kapiteln weiter, durch die sich recht einfach 250 heimische Tier- und Pflanzenarten bestimmen lassen. Inhaltlich ist das Buch aufgeteilt in: -Stadt und Dorf -Wiese und Feld -Wald - Gewässer - Expedition in die Natur Die einzelnen Seiten zu Baum, Blume oder Tier sind sehr informativ und übersichtlich gestaltet. Eine Zeitleiste gibt an, wann das Tier aktiv ist, bzw. die Pflanze blüht. Anhand eines Landschaftssymbol kann man erkennen, wo die Art am ehesten zu finden ist und eine Größensymbol zeigt an, wie groß die Art ist. Zu jeder Pflanze/jedem Tier gibt es zwei kurze und einfache, aber lehrreiche Texte sowie 1-2 farbig unterlegt Kästen zu einem der folgenden Themen: - Wichtig zu wissen! (Zusatzinfos zu Tier- oder Pflanzenart) - Schau genau! (Tipps zum Bestimmen und Selbermachen) - Mach mit! (Tipps zum Bestimmen und Selbermachen) - Erstaunlich! (Verblüffendes Detailwissen oder Rekorde) - Finger weg! (Warnung vor giftigen Pflanzen) - Vorsicht! (Warnung vor stechenden oder giftigen Tieren) Was meine Kinder besonders toll fanden, waren die Tierstimmen, die man mit Hilfe der KOSMOS PLUS App anhören konnte. Sie haben sie sich zwischenzeitlich gegenseitig vorgespielt und der andere musste das Tier erraten oder sie haben sich die Stimmen angehört, während sie sich mit einer bestimmten Seite beschäftigt haben. Das war für beide ein besonderes Highlight! Wobei ich persönlich es toll fände, wenn die App so erweiteret werden würde, das auf dem Handy nicht nur die Tierstimmen zu hören sind, sondern man dabei auch gleich nochmal ein Foto des Tieres sieht.  Das Cover ist  wirklich schön, mit dem kleinen Waschbären. Man bekommt sofort Lust in diesem Naturführer zu blättern. Der große Kreis mit dem Fuchs und dem Wort "Kinder-Natur-Führer" weist direkt darauf hin, das es sich hier um ein Exemplar für Kinder handelt und einer bestimmten Altersstufe zuzuordnen ist. Alles in allem ist es so ansprechend, das ich das Buch im Laden wohl auch für meinen Sohn gekauft hätte. Durchdacht ist auch die abwischabare Klappenbroschur und der erste Blick ins Buch, wenn einem direkt ein wahnsinnig tolles Foto von einem herabstürzenden Eisvogel ins Auge springt.  Was uns nur irritiert hat, war, das es in diesem Buch gar nichts über den Waschbären zu lesen gibt. Das ist sehr schade, da dieses Titelbild natürlich etwas anderes suggeriert. Ingesamt sind wir vom Kosmos Tier- und Pflanzenführer richtig begeistert. Es ist ein gutes Einstiegsexemplar für Kinder um den Umgang mit Sachbüchern und das Bestimmen von Pflanzen- oder Tierarten zu erlernen. Die übersichtliche und kindgerechte Gestaltung ist wirklich ansprechend und es macht Spaß mit diesem Buch auf Entdeckungsreise zu gehen.

    Mehr
  • Toll für Expedition mit Kindern in der heimischen Natur

    Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

    TanyBee

    26. April 2017 um 09:35

    Der Kosmos Tier-und Pflanzenführer für Kinder ist ein wahres Schmuckstück! Wir hatten vorher schon einen „normalen“ Tier- und Pflanzenführer, aber dieser hier gefällt meinen Kindern (6 und 8) viel besser, weil die Informationen speziell auf das Interesse der Kinder zugeschnitten sind.  Aber erst einmal zum Inhalt: Das Buch zeigt die bei uns heimische Flora und Fauna und ist nach deren Lebensraum geordnet: „Stadt und Dorf“, „Wiese und Feld“, „Wald“ und „Gewässer“. Am Anfang jedes Abschnitts gibt es eine Übersichtsseite, die alle Tiere und Pflanzen des Abschnitts mit kleinen Bildchen zeigt. Das finde ich perfekt für eine Expedition mit Kindern! So findet man alles sehr gut und hat gleich den richtigen Überblick, wenn man zum Beispiel gerade im Wald unterwegs ist. Jedes Tier und jede Pflanze hat eine Seite Platz für eine ausführliche Vorstellung. Dabei wird das Augenmerk auf Informationen gelenkt, die für Kinder interessant und begreifbar sind. Wirklich sehr gelungen! Meine Kinder stöbern auch gerne auf der heimischen Couch in dem Buch, suchen sich Sachen aus, die sie interessieren und lassen sie sich vorlesen bzw. die Große liest selbst. Abgerundet wird das Buch mit allgemeinen Informationen am Anfang und am Ende des Buches, die sicher hilfreich für den Sachkundeunterricht in der Grundschule sind (und für die Allgemeinbildung natürlich). Da wird zum Beispiel der Aufbau einer Blüte erklärt oder der Unterschied zwischen den einzelnen Tierarten. Als kleines Extra kann man sich mit dem Ting Stift oder der Kosmos App Tierstimmen anhören. Wir haben den Stift nicht, aber ich habe es mit dem Handy ausprobiert und es war ganz interessant. Es gibt nicht nur Vogelstimmen, sondern auch andere Tiere, zum Beispiel Igel oder Eichhörnchen. Unsere Katzen fanden die Vögel am Besten! Es macht richtig Spaß, mit dem Buch in der Natur unterwegs zu sein und Pflanzen oder Tiere zu bestimmen. Auch ich als Erwachsener konnte hierbei noch einiges lernen. Sehr empfehlenswert!

    Mehr
  • Praktische Anwendung, unterhaltsame Informationen - Das Buch ist Klasse!

    Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

    Bücherfüllhorn-Blog

    20. April 2017 um 22:47

    Ich besitze einige Kosmos Naturführer und sie sind für mich oft die erste Wahl, wenn ich auf der Suche nach einem bestimmten Tier oder einer Pflanze bin. Auch wenn ich solche Pflanzenführer kaufe, „lande“ ich gerne beim Kosmos Verlag. Da kann man nichts falsch machen!   So wie dieses Buch hier: Es ist einfach toll, selbst für mich als Erwachsenen. Der Verlag gibt das Lesealter mit „ab acht Jahren“ an, aber es ist auf alle Fälle auch ein Naturführer für Erwachsene, der in jedem Haushalt gehört. Selbst meine Mutter blätterte interessiert darin herum und stieß so auf das Pfaffenhütchen, aus dessen Holz Spindeln und Stricknadeln gemacht wurden, weswegen es auch Spindelstrauch genannt wird. Oder der Schwarzdorn, dessen Zweige für ein Gradierwerk verwendet werden können wie zum Beispiel in Bad Kreuznach die Salinen. Oder der Zunderschwamm. Kindern werden wahrscheinlich andere Inhalte auffallen, aber genau solche „wie nebenbei“ erfahren. Ich habe dieses Buch in meiner Buchhandlung bestellt und dieses Jahr (2017) meiner Mutter zum Muttertag geschenkt, weil es ihr so gut gefallen hat. Zudem ist es auch eine sinnvolle Geschenkidee für Kinder.   Die Anwendung dieses Tier- und Pflanzenführers ist einfach und praktisch: Zum einen ist die Größe von 13x19cm sehr angenehm, und passt in meine zugegebenermaßen große Jackentasche (!) und findet auch im Auto in der Ablage genug Platz, um es mal kurz abzulegen. Es fühlt sich generell gut in der Hand an, biegsam, stabil und es ist leicht darin zu blättern.   Der Tier- und Pflanzenführer ist sehr strukturiert aufgebaut. Die etwas außergewöhnliche Einteilung ermöglicht auch dank der farblichen Abgrenzung  einen schnellen Zugriff: -Stadt und Dorf (rot gekennzeichnet) -Wiese und Feld (gelb gekennzeichnet) -Wald (grün gekennzeichnet) -Gewässer (blau gekennzeichnet)   Das tolle daran finde ich außerdem ist, dass alle Tiere und Pflanzen die für den jeweiligen Lebensraum vorgestellt werden, jeweils VOR diesem Kapiteln alle zusammengefasst und mit Namen und Seitenzahl aufgelistet sind. Wenn man also bei „Wiese und Feld“ nicht fündig wird, kann man schnell in die Übersicht von zum Beispiel „Wald“ wechseln.   Die Seiten sind auf einfache Weise unterhaltsam aufgebaut: eine gute Mischung aus Illustration, Text und wissenswertes. Es gibt zusätzlich farbige hinterlegte Texte, die mit einer Art Text-Logo aufmerksam machen, zum Beispiel „Mach mit“ + „Wichtig zu wissen“ + „Erstaunlich“ + „Finger weg“.   Auch die Blütezeit der Pflanzen wird ganz unten auf der jeweiligen Seite in einer Zeitleiste angezeigt. Das ist sehr übersichtlich und so finden auf so einer Seite wirklich viele Infos Platz.   Am Schluss gibt es ein Register, in dem man schnell suchen kann, allerdings nur, wenn man gezielt nach einem Tier oder eine Pflanze sucht und den Namen kennt.   Als „plus“ gibt es eine gratis App dazu.   Fazit: Das Buch ist einfach klasse! Sowohl vom Inhalt, der äußeren Form und auch in der praktischen Anwendung. Ich habe es bei Lovelybooks gewonnen (2017) und an einer Leserunde mitgemacht. Leider hatte es von der Zeit her nicht mehr gereicht, es meinem Sohn ins Osternest zu legen. Denn wir waren schon einen Tag nachdem es bei mir ankam damit in der Natur unterwegs gewesen und haben wie verrückt Fotos gemacht (siehe Leserunde). Er hat es jetzt halt ohne besonderen Anlass von mir geschenkt bekommen. Das Buch ist absolut praktisch, es hat in meine Jackentasche gepasst und fühlte sich auch gut an. Der einfache aber dennoch informative Aufbau der Seiten spricht sowohl Kinder als auch mich als Erwachsene an. Die wichtigsten Informationen sind unterhaltsam präsentiert, so dass man sie auch GERNE liest.   Das Buch ist natürlich kein umfassendes Werk, aber die wichtigsten und häufigsten Tierarten sind vorhanden. Für „Kenner“ der Natur sind sicherlich zu wenige Tiere im Buch abgebildet, diesem würde ich sowieso einen speziellen Naturführer empfehlen, wie zum Beispiel „Was blüht denn da“ oder „Der neue Kosmos Insektenführer“, die schon mehr in die „Tiefe“ gehen.   Der Verlag gibt als Lesealter ab 8 Jahren an.  

    Mehr
  • Die Welt entdecken mit dem Tier- & Pflanzenführer von KOSMOS

    Tier- und Pflanzenführer. Kindernaturführer

    dowo1981

    19. April 2017 um 20:16

    Ich bin wirklich begeistert von diesem Buch. Es ist ein wirklich tolles Nachschlagewerk, mit dem Kinder ihre Umwelt erforschen und entdecken können. Und auch für Erwachsene ist es durchaus etwas, weil es nämlich nicht dümmlich und naiv gestaltet wurde, sondern hier wurde fundiertes Wissen kindgerecht aufgearbeitet und verpackt.Er ist toll aufgebaut. Es gibt die vier Bereiche "Stadt und Dorf", "Wiese und Feld", "Wald" und "Gewässer".Das gefällt mir wirklich sehr gut, weil es die Sache einfacher macht, etwas zu finden, von dem man nicht weiß, wie es heißt, was man aber gerade an einem bestimmten Ort gesehen hat.Toll ist auch, dass das Buch mit der Zeit geht und es eine kostenlose App gibt, mit der man sich die Geräusche der verschiedenen Tiere vorspielen lassen kann.Außerdem ist das Buch mit "Ting"-Technologie ausgestattet.Das Buch gibt auch viele Anreize Expeditionen zu unternehmen oder Sachen doch mal selber auszuprobieren ("Mach mit!").Das Buch hat ein schön gestaltetes Cover, welches auch robust ist und sich bestimmt gut abwischen lässt, wenn es auf der Expedition mal feucht wurde.Schön ist auch, dass das Buch auffällig davor warnt, wenn etwas giftig ist!Fazit: ein rundum gelungenes Buch, was in jedem Haushalt mit Kindern im Bücherregal stehen sollte. Es ist so wichtig, dass Kinder etwas über unsere Natur und Tiere lernen!

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 24.09.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   239 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  646 Punkte Beust                                          ---   302 Punkte Bibliomania                               ---   201 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  397,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 253 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   130,5 Punkte Code-between-lines                ---  136 Punkte eilatan123                                 ---   53 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   168 Punkte Frenx51                                     ---  82 Punkte glanzente                                  ---   82 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   157 Punkte Hortensia13                             ---   130 Punkte Igelchen                                    ---   25 Punkte Igelmanu66                              ---  178 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   122 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   78 Punkte Katykate                                  ---   110 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   142 Punkte Kuhni77                                   ---   114 Punkte KymLuca                                  ---   103 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   259 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   226 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   92 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  131 Punkte Nelebooks                               ---  235 Punkte niknak                                       ----  285 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   213 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   115 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 65 PunkteSandkuchen                              ---   205 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   178 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   279 Punkte SomeBody                                ---   178,5 Punkte Sommerleser                           ---   198 Punkte StefanieFreigericht                  ---   213,5 Punkte tlow                                            ---   149 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   61 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   179 Punkte Yolande                                       --   171 Punkte

    Mehr
    • 2385
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks