Neuer Beitrag

BettySchmidt

vor 1 Jahr

(2)

Am Anfang zur Erinnerung - oder falls ihr die anderen Teile nicht gelesen habt - noch einmal die Beschreibung vom Verlag, was Aurora eigentlich ist:

AURORA sind Personen mit besonderen Fähigkeiten – Illusionisten, Teleporter, Zeitreisende, Geisterbeschwörer – sie tauchen überall im Land auf. Vor kurzem waren sie noch ganz normale Menschen. Was hat sie also zu dem gemacht, was sie jetzt sind? Wo kommen sie her und was haben sie vor? – In der Novellenserie AURORA erfährst du die Geschichten von acht Frauen in einem alternativen Pulp-Deutschland.

Du begleitest sie auf ihrer traumhaft geilen Reise in die Vergangenheit, bei ihrem Kampf gegen übermächtige Feinde und den fast noch schlimmeren alltäglichen Problemen. … denn es gibt Dinge, die kann man weder mit einem bezaubernden Charakter, noch mit Superkräften bewältigen.
Eine Superheldinnenlandschaft in Buchserie erblickt nun das Licht der Welt. Wir freuen uns, dass ihr alle mit dabei seid.

Es handelt sich also um die Geschichten von acht Superheldinnen, die in mehreren Episoden erzählt werden. Im sechsten Teil geht es um die Zwillinge Andrea und Lisa, die zusammen die Band Gemini bilden. Bisher waren sie recht unbekannt und konnten allein von der Musik nicht leben. Das ändert sich, als sie eingeladen werden, die Vorband von Hell's Abyss bei einem Konzert zu werden. Plötzlich können sie sich vor Angeboten kaum noch retten. Aber das ist nicht das einzig Sonderbare. Andreas Erinnerungen an das Konzert sind bestenfalls vage. In ihrem Fitnessstudio und bei ihr zu Hause wird eingebrochen und dann wird sie auch noch entführt. Was wollen die Schlägertypen von ihr und warum scheint ihr die Polizei immer weniger zu glauben? Hat es etwas mit ihren Blackouts zu tun? Und noch viel wichtiger, wem kann sie noch vertrauen? Ihre Schwester verhält sich seltsam und auch bei ihrem neuen Freund Nick ist sie sich unsicher. Er scheint einfach zu perfekt zu sein.

Buch: Gemini 1.1. Soundcheck
Reihe: Aurora
Autorin: Anja Bagus
Verlag: Papierverzierer
Genre: Mystery, Paranormal Romance, Sci-Fi, Abenteuer
Seiten: 103
Sprache: deutsch
Preis: E-Book: 1,99 € (mittlerweile ist übrigens der Preis von allen ersten Aurora Teilen auf 1,99 gefallen)

Klappentext:

Gemini heißt die aufsteigende neue Band der Zwillingsschwestern Andrea und Lisa. Nachdem sie mit ein bisschen Glück im Magazin InsideMusic gelandet sind, gelingt ihnen der Durchbruch. Bei dem Megakonzert von Hell's Abyss soll Gemini als Vorband spielen.

Von dem Tag an ist nichts mehr, wie es mal war. Lisa programmiert auf ihrem IHost die anscheinend großartigste Holo-Show aller Zeiten, auf einen Gig folgt der nächste und ganz nebenbei werden die Zwillingsschwestern von einer Handvoll Kriminellen gejagt. Offenbar hat sich alles verändert – oder ist die steile Karriere doch mehr Schein als Sein?

Ich finde, der Klappentext macht neugierig auf mehr und passt gut zur Handlung.

Schreibstil/Text:

Wieder wird die Geschichte in der 3. Person erzählt, diesmal aus Andreas Sicht. Das hat mir gut gefallen. Da es keine Perspektivwechsel gab, blieb Lisa bis zum Schluss sehr mysteriös.

Den Schreibstil fand ich angenehm und Fehler habe ich kaum entdeckt. Diesmal wurde also besser überarbeitet. Es gab ein paar ungewöhnliche Wörter, aber die passten zum Sci-Fi Setting und wurden auch im Glossar erklärt.

Charaktere/Beziehungen:

Die Protagonistin dieses Teils ist Andrea. Sie war mir gleich sympathisch. Im Gegensatz zu ihrer Schwester ist sie eher zurückhaltend, etwas unscheinbar und vor allem natürlich. Außerdem hat sie nachgedacht, bevor sie handelt und die Polizei eingeschaltet, nachdem ihr zwielichtige Gestalten aufgelauert haben.

Lisa ist beliebt und steht immer im Mittelpunkt, was sie auch ausnutzt, um die Karriere von Gemini vorwärts zu bringen. Ich weiß nicht, was ich von ihr halten soll. Das Mysterium um sie hat mir das auch nicht gerade erleichtert. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was wir im nächsten Teil noch über sie erfahren.

Eine weitere größere Rolle spielt Nick, der zu Andreas Überraschung an ihr statt Lisa Interesse hat. Hinzu kommt, dass er Journalist bei InsideMusic ist, einem Magazin, das schon viele Karrieren von Musikern gestartet hat. Ich fand Nick gleich toll und kann verstehen, dass Andrea sich in ihn verliebt hat. ♥

Handlung:

Diesmal hat die Handlung bereits vor dem Konzert von Hell's Abyss begonnen, das etwas mit den Fähigkeiten der Aurora Superheldinnen zu tun hat. Wir lernen Andrea und Lisa in ihrem Alltag kennen, bevor es richtig losgeht. Das fand ich interessant. Auch die Beschreibung der Band und ihrer Musik hat mir gefallen. Würde Gemini wirklich gerne mal sehen und hören. Klingen bestimmt klasse.

Die Sci-Fi Elemente innerhalb der Geschichte fand ich auch toll. Irgendwie gibt es davon seit dem 5. Teil der Reihe mehr als in den vorherigen Bänden. Darüber freue ich mich sehr, da ich Sci-Fi Geschichten liebe.

Diesmal gab es auch eine Liebesgeschichte, was mir natürlich gefällt. Andrea und Nick passen meiner Meinung nach gut zusammen.

Für die Spannung in diesem Band haben ein paar Kriminelle gesorgt, die hinter Andrea her waren. Sie musste versuchen, ihnen zu entkommen und herausfinden, was sie von ihr wollen.

Fazit:

Nachdem mir der letzte Aurora Teil nicht ganz so gut gefallen hat, war ich von diesem positiv überrascht. Ich mochte sowohl die Charaktere als auch den Schreibstil und die Handlung. Es hat einfach alles gepasst. Es gibt nur einen einzigen, kleinen Abzug von mir und den hauptsächlich, weil so lange unklar war, was eigentlich vor sich geht. Endlich konnte ich was erahnen, und dann war es auch schon fast zu Ende. Ich bin auf jeden Fall auf den nächsten Teil gespannt und freue mich auf mehr Abenteuer mit Gemini. Von mir gibt es 4,5 Sterne und eine klare Leseempfehlung für alle Superhelden-Liebhaber und Sci-Fi Fans. Auch Musik-Begeisterte und Romantiker kommen hier auf ihre Kosten.

Ich bedanke mich beim Verlag für das Rezensionsexemplar.

Autor: Anja Bagus
Buch: Gemini - Soundcheck
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks