Anja Bagus Ruhelos: Ein Aetherwelt Roman

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ruhelos: Ein Aetherwelt Roman“ von Anja Bagus

Seit die Toten sich aus ihren Gräbern erhoben und zum Dom gezogen sind, ist Köln eine zerrissene Stadt. Nacht für Nacht kreischen und toben die Wiedergänger vor dem Sakralbau – niemand weiß, warum. Tagsüber liegen sie herum und werden von den belebten Wasserspeiern bewacht. Helena Teufel ist stark. Ihre außergewöhnliche körperliche Kraft und Entschlossenheit machen sie zu einer guten Soldatin bei der exekutiven Einheit des kaiserlichen Heeres. Aber ihre rücksichtslose Zielstrebigkeit bei der Verfolgung Krimineller macht sie auch zu einer Gefahr. Nach einem spektakulären Einsatz, der aber beinahe einige Leben gekostet hätte, wird sie degradiert. Als schlichte Beamtin im Amt für Aetherangelegenheiten kommt sie einem besonders perfiden Gauner auf die Schliche. Zusammen mit einem sehr ungewöhnlichen Pferd und dem Beamten Adam Schreiber nimmt sie die Spur auf. Wird das Teufelsweib ihren neuen Schützling retten und den 'Knochenbrecher' dingfest machen können? Aetherwelt: Seit dem Jahr 1900 liegt über den Flüssen und Seen der Welt an manchen Tagen ein seltsamer grüner Nebel. Man taufte die Substanz Aether und begann, damit zu experimentieren. Aether ist ein Segen für die Wissenschaft und Technik, aber ein Fluch für Mensch und Natur. Seltsame Wesen kommen aus den Nebeln und man nennt sie die 'Verdorbenen'. Aber sind sie alle böse? Und wie ist es mit den Menschen, die sich verändern und Hörner oder Flügel bekommen? Wie geht die Welt damit um, dass es jedem passieren kann, egal ob Mann oder Frau, adelig oder bürgerlich? Davon handeln die Geschichten aus der Aetherwelt.

Wieder ein toller Steampunk-Roman aus der Aetherwelt von Anja Bagus. Ich liebe es...

— Jen_loves_reading_books
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toll ! Toll ! Toll !

    Ruhelos: Ein Aetherwelt Roman

    Jen_loves_reading_books

    09. April 2017 um 16:54

    Ruhelos - Ein Aetherwelt RomanvonAnja BagusErhältlich alsTB 10,00 €direkt über Anja Bagus Websiteoder alsEbook Kindle Edition 3,00 €Herausgeber:SelfpublishedSteampunk/ AetherweltCover:Wieder ein tolles Cover und typisch für die Anja-Bagus-Romane. Top!Zum Inhalt:Seit die Toten sich aus ihren Gräbern erhoben und zum Dom gezogen sind, ist Köln eine zerrissene Stadt. Nacht für Nacht kreischen und toben die Wiedergänger vor dem Sakralbau – niemand weiß, warum. Tagsüber liegen sie herum und werden von den belebten Wasserspeiern bewacht. Helena Teufel ist stark. Ihre außergewöhnliche körperliche Kraft und Entschlossenheit machen sie zu einer guten Soldatin bei der exekutiven Einheit des kaiserlichen Heeres. Aber ihre rücksichtslose Zielstrebigkeit bei der Verfolgung Krimineller macht sie auch zu einer Gefahr. Nach einem spektakulären Einsatz, der aber beinahe einige Leben gekostet hätte, wird sie degradiert. Als schlichte Beamtin im Amt für Aetherangelegenheiten kommt sie einem besonders perfiden Gauner auf die Schliche. Zusammen mit einem sehr ungewöhnlichen Pferd und dem Beamten Adam Schreiber nimmt sie die Spur auf. Wird das Teufelsweib ihren neuen Schützling retten und den 'Knochenbrecher' dingfest machen können? Aetherwelt: Seit dem Jahr 1900 liegt über den Flüssen und Seen der Welt an manchen Tagen ein seltsamer grüner Nebel. Man taufte die Substanz Aether und begann, damit zu experimentieren. Aether ist ein Segen für die Wissenschaft und Technik, aber ein Fluch für Mensch und Natur. Seltsame Wesen kommen aus den Nebeln und man nennt sie die 'Verdorbenen'. Aber sind sie alle böse? Und wie ist es mit den Menschen, die sich verändern und Hörner oder Flügel bekommen? Wie geht die Welt damit um, dass es jedem passieren kann, egal ob Mann oder Frau, adelig oder bürgerlich? Davon handeln die Geschichten aus der AetherweltRezension:Nachdem mich die Annabelle-Rosenherz-Romane ( Atherhertz / Aetherresonanz/ Aethersymphonie) verschlungen hatte und ich mich dabei in ihre Aetherwelt verliebt habe, habe ich mir alle anderen Romane, direkt bei ihr bestellt.Auch bei "Ruhelos" wurden meine Erwartungen nicht enttäuscht.Nach wenigen Seiten, bin ich wieder in die Story und ihre liebevoll ausgearbeiteten Charaktere versunken. Man hat sehr schnell das Gefühl, man wäre selbst mitten drin in diesem Abenteuer und man meint man würde die Figuren persönlich kennen.Anjas Schreibe macht es einem sehr einfach, da sie sehr bildhaft beschreibt, ohne zu langweilen, da sie nicht ausschweift und sich in Details verliert.Die Story wartet wieder mit einem starken Frauencharakter auf, ist unglaublich einfallsreich mit viel Witz und Charme.Ich hatte es an einem Abend durch.Fazit:Wieder ein toller ausgefallener Roman aus der Aetherwelt und ich hoffe, es werden noch viele folgen.Empfehlung:Für jeden Steampunk/Aetherwelt-Fan geeignet und ich kann hier eine klare Empfehlung aussprechen.Was soll ich sagen? Ich liebe es !!!Von mir gibt's:5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks