Anja Baumheier

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 95 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 53 Rezensionen
(46)
(14)
(0)
(0)
(0)
Anja Baumheier

Lebenslauf von Anja Baumheier

In ihrem Debüt behandelt sie ein bedeutendes Stück deutsche Geschichte: Anja Baumheier wird 1979 in Dresden geboren und wächst in der DDR auf. Nach ihrem Studium beginnt sie, als Lehrerin für Deutsch und Spanisch in Berlin zu arbeiten. Heute lebt Baumheier in der deutschen Hauptstadt. Pünktlich zur Leipziger Buchmesse 2018 veröffentlicht Baumheier ihren Debütroman „Kranichland“, indem es um die grundverschiedenen Groen-Schwestern und ihr Schicksal in einem vom Umbruch geprägten Deutschland geht.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Anja Baumheier
  • Tolle Familiensaga

    Kranichland

    monerl

    19. June 2018 um 12:17 Rezension zu "Kranichland" von Anja Baumheier

    Meine MeinungDie Autorin erzählt eine spannende Familiensaga vor dem Hintergrund der Geschichte der DDR, die voller Geheimnisse ist und die nach und nach aufgedeckt und zusammengefügt werden. Dabei wird die Vergangenheit aufgewühlt und entblößt so manch hässliche und unerwartete Wahrheit, die alles, an was die Schwestern Charlotte und Theresa geglaubt haben, zum Einstürzen bringt.Es gibt viele Personen und viele Verwicklungen, denen man als Leser folgen muss. Die beiden Handlungsstränge, Damals und Gegenwart, sind sehr schön ...

    Mehr
  • Eine Familiensaga voller Gänsehautmomenten

    Kranichland

    danielamariaursula

    12. June 2018 um 17:02 Rezension zu "Kranichland" von Anja Baumheier

    Über dieses Buch habe ich schon so viel begeisterte Stimmen gehört, daß ich neugierig wurde, so neugierig, daß ich sogar bereit war zwei MP3-CDs zu hören, obwohl ich diese Tonträger eigentlich meide:Geschildert wird das Leben der Familie Groen, beginnend mit der Kindheit von Vater Johannes, der ohne Vater, mit einer schwer depressiven Mutter aufwuchs, bis er nach deren Tod zu Nachbarn kam, über seine Flucht von Schlesien nach Rostock, wo er Elisabeth, seine große Liebe kennenlernt. Auch sie hat mit 16 den Vater verloren, die ...

    Mehr
    • 5
  • Kranichland

    Kranichland

    lenisvea

    24. May 2018 um 07:40 Rezension zu "Kranichland" von Anja Baumheier
  • Die Geschichte einer Familie

    Kranichland

    Frau-Aragorn

    19. May 2018 um 10:35 Rezension zu "Kranichland" von Anja Baumheier

    Anja Baumheiers Debüt ist gut recherchiert und schön geschrieben. Ich finde jedes Buch zu diesem Thema sehr richtig und wichtig, nur leider bleibt es mir letzten Endes etwas zu oberflächlich. Aber es ist gut geeignet um einen ersten Einblick in die wichtige Materie der deutschen Vergangenheit zu bekommen.  Die Protagonisten sind gut angelegt und die Zeitsprpnhe sehr deutlich und gut eingebracht. Besonders für fand ich dabei, dass die Zeit immer am unteren Rand vermerkt war.  Auch die Gestaltung des Buches ist sehr hübsch und der ...

    Mehr
  • Eine schöne und gleichzeitig traurige Geschichte.

    Kranichland

    Bibi1999

    18. May 2018 um 20:10 Rezension zu "Kranichland" von Anja Baumheier

    Johannes Groen flieht nach dem zweiten Weltkrieg aus Schlesien. In Rostock findet er eine neue Heimat und seine große Liebe. Das junge Paar zieht nach Ostberlin, wo ihre beiden Töchter Charlotte und Marlene aufwachsen. Johannes fiebert für den Sozialismus und ist Mitglied der SED. Charlotte strebt ihm dabei nach, jedoch merkt er nicht, dass seine Frau eine Affäre hat und Marlene sich gegen die DDR auflehnt.  Jahrzehnte später erbt Theresa ein Haus von ihrer Schwester Marlene, welche angeblich schon seit Jahren tot sein soll. ...

    Mehr
  • Hörrunde zu "Kranichland" von Anja Baumheier

    Kranichland

    Audiobuch_Verlag

    zu Buchtitel "Kranichland" von Anja Baumheier

    Jetzt auch als Hörbuch: Anja Baumheiers Kranichland Auf Spurensuche im Dickicht der VergangenheitEine innerdeutsche FamiliengeschichteDie innerdeutsche Grenze teilte viele Familien. Manche Schicksale sind besonders dramatisch. Anja Baumheier erzählt in ihrem Roman »Kranichland« eine solche Geschichte. Wie der berühmte Kinostreifen »Das Leben der Anderen« verknüpft sie geschickt eine fiktive Handlung mit zeitgeschichtlichen Hintergründen.Die Groens sind nach außen eine sozialistische Vorzeigefamilie. Vater Johannes macht als ...

    Mehr
    • 173
  • Das geteilte Leben

    Kranichland

    Angelika123

    16. May 2018 um 10:28 Rezension zu "Kranichland" von Anja Baumheier

    Anja Baumheiers Hörbuch „Kranichland“ wurde von Beate Rysopp eingesprochen und kostet knapp 17 Euro. Die ungekürzte Lesung befindet sich auf zwei MP3-CDs mit insgesamt 704 Minuten. Das Hörbuch erzählt die Geschichte der ungleichen Schwestern Charlotte und Marlene Groen. Aufgewachsen im Ost-Berlin der Sechziger Jahre unterscheiden sich die Einstellungen und Wünsche der beiden doch sehr stark voneinander. Während Charlotte für den Sozialismus der DDR brennt und ihrem Vater Johannes nacheifert, der bei der Stasi Karriere macht, ...

    Mehr
  • Super!

    Kranichland

    waldfee1959

    05. May 2018 um 21:50 Rezension zu "Kranichland" von Anja Baumheier

    Mit ihrem ersten Roman schuf Anja Baumheier eine großartige Familiengeschichte voller Spannung und tiefer Gefühle. Die Erzählebenen wechseln zwischen damals und heute. Es beginnt mit einer mysteriösen Erbschaft von Theresa, der jüngsten der drei Groen-Schwestern. Diese Erbschaft gibt sehr viele Rätsel auf. Nun wird immer wieder zurückgeblendet, beginnend im Jahre 1936 in Schlesien mit dem 8-jährigen Johannes Groen, einem vaterlosen Jungen und einer psychisch kranken Mutter, die schließlich Selbstmord begeht. Nach dem Krieg muss ...

    Mehr
  • Ein bewegendes Familienschicksal

    Kranichland

    ConnyKathsBooks

    04. May 2018 um 10:27 Rezension zu "Kranichland" von Anja Baumheier

    Berlin, Gegenwart: Der Brief eines Anwaltes sorgt bei Altenpflegerin Theresa für große Verwirrung. Ihre Schwester Marlene ist kürzlich gestorben und hat ihr das elterliche Haus in Rostock vererbt. Doch wie kann das sein? Denn angeblich ist Marlene bereits 1971 bei einem Bootsunfall ums Leben gekommen. Gemeinsam mit ihrer Tochter Anna und der älteren Schwester Charlotte versucht Theresa das Rätsel zu lösen und kommt dabei dunklen Familiengeheimnissen, Lügen und Verrat auf die Spur. "Kranichland" stammt aus der Feder von Anja ...

    Mehr
  • Gelungener Roman über das Schicksal einer Familie in Ost-Berlin

    Kranichland

    Manuel2704

    03. May 2018 um 20:35 Rezension zu "Kranichland" von Anja Baumheier

    Anja Baumheiers im Wunderlich-Verlag erschienener Roman „Kranichland“ handelt von der bewegenden Geschichte einer Familie aus der DDR: „Die Groen-Schwestern wachsen im Ost-Berlin der sechziger Jahre heran. Unterschiedlicher könnten die beiden Mädchen nicht sein: Charlotte, die ältere, brennt ebenso für den Sozialismus wie ihr Vater Johannes, der am Ministerium für Staatssicherheit Karriere macht. Die künstlerisch begabte Marlene hingegen eckt überall an und verliebt sich Hals über Kopf in Wieland, einen Pfarrerssohn, der die DDR ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.