Anja Benderoth , Felix Burghardt Der Sandkasten und andere Erzählungen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Sandkasten und andere Erzählungen“ von Anja Benderoth

Ein übermütiger Junge wartet sehnsüchtig auf den ersten Schnee. Ein einstmals sehr sportliches Mädchen muss damit zurechtkommen, nach einem Unfall den Rest des Lebens an den Rollstuhl gefesselt zu sein. Ein todkranker Lehrer quält sich durch eine Schulstunde, einem Klavierschüler spielt bei einem Vorspiel der Konzertflügel einen üblen Streich – oder ist es eher das eigene Nervenkostüm? Der Autor Georg Büchner seziert in einem eiskalten Labor einen toten Fisch mit noch kälteren Augen und einige Male geistern Psychopathen oder gar Mörder durch einzelne Texte. Ein Bankangestellter empfindet plötzliche Selbstzweifel an seinem fremdbestimmten Leben, rückt ihnen aber sofort – ganz modern – mit politisch korrekten Totschlagargumenten zu Leibe. Und eine kleine Geschichte sucht in einer bunten Fantasiewelt nach ihrem passenden Inhalt. Die insgesamt 36 teils realistischen, teils kafkaesk gleichnishaften kurzen Texte zeugen durchweg vom Einfalls- und Gedankenreichtum und von der enormen sprachlichen Reife ihrer zwölf dreizehn- bis zwanzigjährigen Autorinnen und Autoren aus dem Usinger Land und einige lassen die Leser vermutlich völlig fassungslos zurück: eigentlich ganz und gar unglaublich, dass Jugendliche in der heutigen Zeit, gewissermaßen zwischen Tür und Angel, zwischen Leistungskursklausur und Tanztraining, derartige Meisterwerke zu schaffen vermögen. Unglaublich, aber wahr.

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen