Anja Brug Vincent Van Gogh

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vincent Van Gogh“ von Anja Brug

Im kompakten Taschenformat wird das Leben und Werk der bedeutsten Künstler der Welt visualisiert. Neben wichtigem Faktenwissen und anschaulichen Beschreibungen der Hauptwerke, wird Anekdotisches und Wissenswertes zum geschichtlichen Hintergrund vermittelt, so dass der Künstler Gestalt annimmt, greifbar wird. Die übersichtliche Gliederung und die großzügige, aussagekräftige Bebilderung ermöglichen einen schnellen Zugang zu dem Thema. Zusätzlich bietet ein ausführlicher Anhang die wichtigsten Informationen zu den Museen und Sammlungen, in denen man noch heute dem Künstler und seinem Werk begegnen kann. Kommentierte Literaturhinweise, Glossar und ausführliches Register runden den Prestel Art Guide ab.§§ (Quelle:'Flexibler Einband/01.01.2004')

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Prestel Art Guide van Gogh" von Anja Brug

    Vincent Van Gogh
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. August 2010 um 13:43

    Dieses kleine Büchlein aus der Reihe Prestel Art Guide stellt knapp, aber prägnant Leben und Schaffen von Vincent van Gogh dar. In kurzen Kapiteln werden einzelne Stationen des niederländischen Malers vorgestellt. In jedem Kapitel finden sich zahlreiche Abbildungen von bedeutenden Werken, die während dieser Zeit, die das Kapitel beschreibt, entstanden sind. Am Ende eines jeden Kapitels wird ein Werk des Künstlers besonders genau betrachtet, Details werden beschrieben, Aussagen van Goghs selber aus seinem Briefen an seinen Bruder Theo erläutern Absichten und Gedanken des Malers. So lernt man auch auf nur 71 Seiten den oft so depressiven, kranken Künstler kennen und erfährt vieles über bekannte und auch weniger bekannte Bilder. Da das Büchlein nur so klein ist, sind auch die Zeichnereien und Gemälde entsprechend klein abgebildet, dies ist für mich der kleine Nachteil dieses Büchleins. Im Anhang findet sich eine Übersicht, in welchen Städten man Originalwerke des Künstlers betrachten kann mit Adressen der Museen, eine kommentierte weiterführende Literaturliste und ein Glossar. Sehr geeignet für einen Überblick über das Leben und die Werke von Vincent van Gogh.

    Mehr