Anja Frisch Schneehase

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Schneehase“ von Anja Frisch

Eine neue Stimme, ein großes Talent: anrührende Erzählungen aus dem Krisengebiet Familie.<br>Was tun, wenn der Onkel auf einmal eine Frau ehelichen will, die allzu sehr dem Klischee der heiratswilligen Frau aus Osteuropa entspricht? Was tun, wenn der Vater seiner Tochter und seiner Frau „ihr seid doch meine einzigen Frauen“ entgegenruft, und die Tochter dennoch eine Meisterschaft darin entwickelt hat, Vaters ständig wechselnde Geliebten auf Anhieb zu erkennen? Mit nüchternem Blick und einer ungemein eindringlichen Sprache balanciert Anja Frisch zwischen der ernüchternden Realität und den kleinen, kostbaren Nischen des Glücks.

Sehr schöne Erzählungen! Hat mir gut gefallen!

— lulu15
lulu15

Stöbern in Romane

Swing Time

Ich wünschte, es hätte mich weniger gelangweilt, die Charaktere wären mir weniger unsympathisch gewesen. So schade!

once-upon-a-time

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

Das kalte Blut

Ein Meisterwerk! Keine Seite zu viel.

sar89

Der Gentleman

Sehr skurril , teilweise witzig und aufregend. In einigen Passagen jedoch schwer lesbar, weil endlos wirkende Dialoge sehr anstregen.

simoneg

Im siebten Sommer

Schöner, lebendiger Roman über eine Frau, die den Mut findet, ihr altes Leben zurückzulassen und einen Neuanfang zu wagen

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen