Anja Günther

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von So wunderbar sind Freunde, Wunderschön ist meine Welt und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Anja Günther

Anja Günther wurde 1982 in Zwickau geboren und studierte im Vogtland Architektur. Hier lernte und entdeckte sie neben dem Entwurf von Gebäuden auch die Lust am grafischen Gestalten und Illustrieren. Und so arbeitet sie schon viele Jahre an verschiedenen kreativen Projekten. Durch ihre Töchter entdeckte sie die Liebe für das Gestalten für Kinder. 2018 erschienen ihre ersten beiden Bilderbücher, 2019 und 2020 folgten weitere.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Von kleinen Freunden und großen Hindernissen

Erscheint am 01.03.2021 als Hardcover bei Edition Pastorplatz.

Alle Bücher von Anja Günther

Cover des Buches Wunderschön ist meine Welt (ISBN: 9783863386023)

Wunderschön ist meine Welt

 (1)
Erschienen am 15.01.2019
Cover des Buches So wunderbar sind Freunde (ISBN: 9783863386047)

So wunderbar sind Freunde

 (1)
Erschienen am 01.02.2020

Neue Rezensionen zu Anja Günther

Neu

Rezension zu "Wunderschön ist meine Welt" von Anja Günther

Wunderbar illustriertes Kinderbuch über den Ort, den Gott für jeden in dieser Welt geschaffen hat.
Grace2vor 4 Monaten

Dieses neue Buch „Wunderschön ist meine Welt“ der Autorin Anja Günther erzählt die Geschichte des kleinen Pinguin Edgar.

Edgar lebt am Südpol und die Schneesturmvögel erzählen ihm, wie vielfältig und bunt die Welt ist, die Gott geschaffen hat. Bei Edgar am Südpol ist es nicht so bunt und sehr kalt. Edgar möchte auch die schöne Welt sehen, denn er meint, dass Gott ihn vielleicht vergessen haben könnte. Also hängt er seine rote Mütze an den Haken und schwimmt los. Wird es auch für ihn einen Platz in der wunderbaren Welt geben, von der ihm die Schneesturmvögel berichtet haben? 

Mit ihrem neuen Buch zeigt die Autorin Anja Günther zweierlei auf. Erstens berichtet sie über die Vielfältigkeit von Gottes Schöpfung, bunt und schön ist diese Welt. Anhand verschiedener Tierarten, die der kleine Pinguin auf seiner Reise trifft, stellt die Autorin die unterschiedlichen Lebensräume auf der Erde vor. Die Kinder können also nicht nur neue Tiere und ihre Lebensgewohnheiten kennenlernen, sondern erfahren auch wie der Lebensraum dieser Tierart aussieht. Die Texte hierzu werden von wunderbaren Illustrationen ergänzt, die die Welt in ihrer ganzen Vielfalt zeigen. Auf jeder Seite gibt es so vieles zu entdecken, fantastische Kleinigkeiten, die die liebevolle Gestaltung des Buches zur Geltung bringen. Zweitens erklärt Anja Günther durch die Geschichte, wie wunderbar und perfekt Gott die Schöpfung gestaltet hat, ein jedes Lebewesen hat seinen Platz, an dem es zuhause ist. Einen Ort, der dem Leben und Wesen ganz entspricht. Hierbei schreibt die Autorin in einem so netten Stil, dass man beim Lesen viel Freude hat und auf so mancher Seite schmunzeln muss und dabei den kleinen Pinguin Edgar sehr liebgewinnt. Ich kann dieses Buch von ganzen Herzen weiterempfehlen. Denn ist es nicht schön zu wissen, dass wir darauf vertrauen können, dass Gott uns dahinführt, wo wir ganz zuhause sein können?

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "So wunderbar sind Freunde" von Anja Günther

Eine großartige Geschichte über den Wert der Freundschaft, wunderbar illustriert!
Grace2vor 6 Monaten

Die Kinderbuchautorin Anja Günther lädt mit ihrem neuen Buch „So wunderbar sind Freunde“ kleine und große Leser/innen ein, über den Wert der Freundschaft nachzudenken.

 

Grundlage der Geschichte ist der Wert der Freundschaft, wie er schon in der Bibel in Sprüche 17,17 vermittelt wird. Dieser Bibelvers wird auch zu Beginn des Buches zitiert. Danach folgt die Geschichte um den kleinen Pinguin, den es heute so gar nicht gut geht. Er hat ein wenig Bauchweh, ist müde und fühlt sich ganz allein. Doch zum Glück kommen nach und nach seine Freunde vorbei. Zum Beispiel die Schildkröte, die ihn ein Stück auf ihren Rücken mitnimmt, langsam und mit viel Ruhe zieht die Landschaft vorbei. Da geht es dem kleinen Pinguin schon ein wenig besser. So kommen noch viele Freunde und jeder tut dem Pinguin auf seine Weise etwas Gutes. Da erkennt der Pinguin, dass er gar nicht so allein ist und ihm die Freundschaft der anderen Tiere hilft, sich wohl zu fühlen. 

 

Wie schon in ihren anderen Büchern gelingt es Anja Günther eine Atmosphäre zu vermitteln, die geprägt ist, von der Liebe und den Gaben Gottes. Diese wunderbare Geschichte ist wie geschaffen zum Vorlesen oder auch zum Selbstlesen für die ersten Leseversuche. Der Schreibstil der Autorin liest sich leicht, die Texte je Seite sind kurz, schlicht und voller Wärme. Dazu kommen die fantastischen Illustrationen, die die Texte liebevoll unterstützen und kleine Details entdecken lassen. Die einzelnen Charaktere der Tiere sind gelungen dargestellt. Mich hat diese großartige Geschichte begeistert. Der Wert der Freundschaft wird hervorragend vermittelt und gleichzeitig wird dargestellt, wie die Unterschiedlichkeit der Freunde das eigene Leben bereichern kann. Ein Buch, das nicht nur Kinder erfreut, sondern auch Erwachsene zum Nachdenken bringt. Ich empfehle es sehr gerne weiter. 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks