Anja Hansen

 4,5 Sterne bei 529 Bewertungen
Autorenbild von Anja Hansen (©Privat)

Lebenslauf

Anja Hansen wurde 1985 im Saarland geboren und lebt heute gemeinsam mit Mann, Tochter und zwei Katzen dort. Sie schreibt in den Genre Horror, Erotik und Mystery.

Ihr Markenzeichen sind fiese Cliffhanger, schwarzer Humor und glaubwürdige Charaktere. Ihre Serie Z Diaries erstreckt sich mittlerweile über 2 Staffeln. Gerne schreibt sie auch gemeinsam mit anderen Autoren. So entstanden auch Bücher und Kurzgeschichten gemeinsam mit M.H.Steinmetz. 

Sie liebt Mittelaltermärkte, Zombies und Serien.

Alle Bücher von Anja Hansen

Cover des Buches Z Diaries: Staffel 1 - Teil 1 (ISBN: B08MBD1TYL)

Z Diaries: Staffel 1 - Teil 1

 (46)
Erschienen am 29.10.2020
Cover des Buches Z Diaries Staffel 1 - Teil 2 (ISBN: B08R22RR87)

Z Diaries Staffel 1 - Teil 2

 (33)
Erschienen am 18.12.2020
Cover des Buches Z Diaries: Staffel 1 - Teil 3 (ISBN: B08W4CDZ28)

Z Diaries: Staffel 1 - Teil 3

 (30)
Erschienen am 06.02.2021
Cover des Buches Z Diaries Staffel 1 - Teil 5 (ISBN: B093XT3KQ1)

Z Diaries Staffel 1 - Teil 5

 (28)
Erschienen am 29.04.2021
Cover des Buches Z Diaries: Staffel 1 - Teil 4 (ISBN: B08Y5VG451)

Z Diaries: Staffel 1 - Teil 4

 (30)
Erschienen am 14.03.2021
Cover des Buches Rabenflug (ISBN: 9781521757741)

Rabenflug

 (28)
Erschienen am 04.07.2017
Cover des Buches Z Diaries: Staffel 1 - Teil 6 (ISBN: B09751XZ76)

Z Diaries: Staffel 1 - Teil 6

 (22)
Erschienen am 11.06.2021
Cover des Buches Z Diaries: Staffel 2 - Teil 1 (ISBN: B09K6TSTF5)

Z Diaries: Staffel 2 - Teil 1

 (21)
Erschienen am 31.10.2021

Neue Rezensionen zu Anja Hansen

Cover des Buches Z Diaries: Staffel 1 - Teil 1 - 6 (ISBN: 9798506537250)
Elenas-ZeilenZaubers avatar

Rezension zu "Z Diaries: Staffel 1 - Teil 1 - 6" von Anja Hansen

Z-Diaries: Staffel 1
Elenas-ZeilenZaubervor 2 Monaten

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Wie schon im ersten Teil, verbindet Hansen die beiden Erzählweisen sehr geschickt. Einerseits spricht Rüdiger mich direkt an, begrüßt mich zu Beginn einer Folge und verabschiedet mich auch gern mit einem Cliffhanger persönlich. Andererseits erlebe ich als Außenstehende, wie die bunt zusammengewürfelte Gruppe gemeinsam umher reist. Das wird durch die explosive Mischung der Charaktere auf einer anderen Ebene spannend. Denn die Zombies und anderen Überlebenden außerhalb der Gruppe dürfen nicht in Vergessenheit geraten und es gilt ja auch noch herauszufinden, wie Rüdiger zum Zombie wird.
Interessant war auch, wie sich die Figuren entwickelten. Sie zeigten im Laufe der Episoden weitere Facetten und waren von der Autorin absolut lebendig geschaffen worden.
Die Spannung wurde in jeder Episode und auch der Staffel 1 umfassende Spannungsbogen wurde kontinuierlich gesteigert. So war ich am Ende jeder Episode gespannt auf die nächste und selbst am Ende von Staffel 1, bin ich auf Staffel 2 neugierig.
Martin Kuupa fand für jede Situation den richtigen Ton und auch der Wechsel zwischen Rüdigers Direktansprache und dem erzählenden Teil gelang ihm hervorragend.
Hach, endlich mal knallharte Sprache und keine Beschreibungen, die sich in Chichi verlieren. Da wird geflucht und bei dem Töten von Zombies auch klar beschrieben, was geschieht. Okay, das ist nicht für jeden Hörenden geeignet, aber mir gefällt es sehr gut. Nicht zu vergessen, dass es auch viel schwarzen Humor gibt, der mich häufig grinsen ließ.
 Mir hat die erste Staffel sehr gut gefallen und die zweite werde ich auf jeden Fall auch hören. Es gibt 5 Apokalypsen-Sterne.

‘*‘ Klappentext ‘*‘
Herzlich willkommen in der Apokalypse! Nimm Platz und hol dir einen Kaffee, ich will dir eine Geschichte erzählen. Meine Geschichte.
Ich heiße Rüdiger, war ein gelangweilter, verheirateter Angestellter, der einfach nur seinen Kaffee genießen wollte. Tja, die Rechnung habe ich ohne die Zombieapokalypse gemacht. Mit einem zusammengewürfelten Haufen Fremder muss ich jetzt um mein Leben kämpfen. Bevor du euphorisch mitfieberst: den Kampf habe ich verloren. Ich bin mittlerweile ein Zombie. Wie das passieren konnte? Genau darum geht es hier ja.
 Eine humorvolle, tiefschwarze Reise durch die Apokalypse, voller Klopapier und Kaffee.

Cover des Buches Z Diaries: Staffel 4 - Teil 2 (ISBN: B0CQM6M5VJ)
ViktoriaScarletts avatar

Rezension zu "Z Diaries: Staffel 4 - Teil 2" von Anja Hansen

Eine wunderbare Unterhaltung für Zwischendurch
ViktoriaScarlettvor 3 Monaten

Die Z Diaries sind und bleiben eine wunderbare Unterhaltung für Zwischendurch, dieser Band setzte die Geschehnisse mit einer Atempause fort. Mehr erkläre ich dir gleich.

Meine Meinung zum Cover:
Dem Gestaltungsstil der Serie entsprechend hat sich nur die Farbe des Covers geändert. In meinen Augen passt es zur Geschichte und hat etwas für sich.

Meine Meinung zum Inhalt:
Der zweite Teil der vierten Staffel gab nicht nur mir als Leserin eine Atempause, sondern auch den Protagonistinnen und Protagonisten. Anja Hansen zeigte uns in diesem Band Zombieland. Mit der kontinuierlich angenehmen Erzählweise verging die Lesezeit wie im Flug.

Die ungleichen Freunde schienen endlich an einem sicheren Ort angekommen zu sein. Die Begegnung mit einer bestimmten Person sorgte für Unmut bei jemanden. Die Handlung drehte sich hauptsächlich darum, wie sich das Leben an dem neuen „sicheren Hafen“ gestalteten würde. Inklusive einer Mini-Erkundungstour. Für mich war das Ganze zu schön um wahr zu sein, denn irgendwas schien nicht zu passen. Ich war mir sicher, dass ich mir das nicht einbildete und glaubte auch kleine Hinweise gefunden zu haben. 

Dennoch war ich froh, dass die Gefährten einen Moment zum Ausruhen hatten bzw. sich etwas erholen konnten. Mit Sicherheit wird das es nicht lange anhalten, denn das würde nicht zur Story passen. Meine Neugier auf die weitere Geschichte ist jedenfalls ungebrochen. Ich bin gespannt, ob ich mit meinen Vermutungen richtig liege werde. Durch die knapp 50 Seiten war der Kurzroman für mich auch während meiner momentan andauernden Leseflaute zu lesen. 

Mein Fazit:
Der zweite Teil las sich genauso locker und geschwind wie seine Vorgänger. Das Geschehen war wesentlich ruhiger und gab uns alle Momente zum Durchatmen bzw. Erholen. Mir gefiel es Zombieland zu erkunden, obwohl nicht viel passierte oder zu sehen war. Gleichzeitig keimte bei mir der Verdacht, dass etwas nicht stimmen konnte, weil die Idylle nicht zu den vorherigen Geschehnissen passte. Oder täuschte ich mich? Hatten die ungleichen Freunde nicht endlich Frieden verdient? Der nächste Teil wird mit Neugier erwartet, denn ich möchte wissen, ob ich mit meinen Vermutungen richtig liege.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Das eBook wurde von mir über Kindle Unlimited gelesen und anschließend freiwillig rezensiert.

Cover des Buches Z Diaries: Staffel 4 - Teil 2 (ISBN: B0CQM6M5VJ)
mandalottis avatar

Rezension zu "Z Diaries: Staffel 4 - Teil 2" von Anja Hansen

Willkommen in Zombietown!
mandalottivor 3 Monaten

Zombietown gibt es wirklich, aber ist alles so wie es scheint? Die Gruppe ist angekommen und die Stadt macht einen guten Eindruck, man könnte denken, dass man es geschafft hat, aber um so naiv zu sein haben die Mitglieder unserer Gruppe zu viel durchgemacht und auch als Leser hat man den Eindruck, dass es zu schön ist um wahr zu sein. 

Gespräche aus der Community

Willkommen zu Teil 2! Die Zombies wurden gerettet und einer davon ist ziemlich scharf. Was jetzt? Wie verhält man sich? Jetzt sind nicht nur die Zombies ein Problem, sondern auch die Hormone.

35 BeiträgeVerlosung beendet
Kassiopeias avatar
Letzter Beitrag von  Kassiopeiavor einem Jahr

Danke das ich wieder mitlesen durfte. Es war wieder sehr spannend und der Cliffhanger schön fies und lässt einen doch was zittern was als nächstes passieren wird.

https://www.lovelybooks.de/autor/Anja-Hansen/Z-Diaries-Staffel-3-Teil-2-7963621246-w/rezension/8486308297/

Die Zombieserie um Sandy und Rüdiger geht in die dritte Runde. Ein neuer Kampf beginnt, doch können unsere Helden ihn gewinnen? Und vor allem: gibt es genügend Kaffee für alle?

Die humorvolle Zombieserie aus dem Saarland. Seid ihr wieder mit am Start?

Es werden nur ebooks vergeben, da aufgrund der kurzen Länge keine Prints erhältlich sind.

34 BeiträgeVerlosung beendet
Irias avatar
Letzter Beitrag von  Iriavor einem Jahr

Vielen lieben Dank! Ich finde das Cover auch sehr gelungen.

Herzlich Willkommen in der Apokalypse! Stehst du auf Zombies und schwarzen Humor? Vielleicht sogar auf Kaffee? Dann bist du hier genau richtig! Ein wilder Ritt durch das Ende der Welt beginnt. Für Fans von Zombieland lesenswert. 

Zur Feier des zweiten Sammelbands verlose ich 10 Exemplare von Sammelband 1 als Ebooks im Wunschformat.

75 BeiträgeVerlosung beendet
tea93s avatar
Letzter Beitrag von  tea93vor 2 Jahren

Gerade kam die Mail von Amazon das nun meine Rezension zum Sammelband veröffentlicht wurde.

Zusätzliche Informationen

Anja Hansen wurde am 10. Juni 1985 in Saarland (Deutschland) geboren.

Anja Hansen im Netz:

Community-Statistik

in 228 Bibliotheken

auf 20 Merkzettel

von 6 Leser*innen aktuell gelesen

von 16 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks