Anja Hansen , Florian Borneck Im Abgrund

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Abgrund“ von Anja Hansen

"Im Abgrund" ist eine Geschichtensammlung mit Horror- und Mysterytexten von Eric F. Bone, Anja Hansen, L.P. Daniels, Florian Borneck und Yvonne Bliss.

Gruselige und inspirierende Horrorgeschichten! Toll.

— papaverorosso
papaverorosso

gruselige Kurzgeschichten

— Vampir989
Vampir989

Gruselige Kurzgeschichten schnell gelesen.

— Jeanette_Lube
Jeanette_Lube

Stöbern in Krimi & Thriller

Finster ist die Nacht

3. Fall für Detectiv Macey Greely

Buchverschlinger2014

SOG

Ein neues Meisterwerk von Yrsa: Kühl, kühler, SOG

oberchaot

Unter Fremden

Packend und emotional! Dieser Roman erregt Gemüter und öffnet Augen!

BuchHasi

Gottes rechte Hand

Spannender Thriller - beklemmend und aktuell!

miriamB

Fiona

Verdeckte Ermittlung und psychische Störungen - beklemmend gut zu lesen, unbefriedigendes Ende

Akantha

Der Präsident

harry potter haftes rumrühren einer gutmenschelnden irin, die atomkrieg verhindert und präsidenten entmachtet. viele deja vus, viel abgeschr

Pashtun Valley Leader Commander

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Horrorsammlung

    Im Abgrund
    papaverorosso

    papaverorosso

    18. July 2017 um 13:07

    Nehme fünf jungen, unabhängigen Autoren mit Talent und viel Lust zum Schreiben. Füge die richtige Menge Horror und Mystery ein, würze mit einer Prise Romantik und Sci-Fi. Verpacke das Ganze in einem gut designten Cover ein und genieße dieses Buch in einer regnerischen Sommernacht! Gänsehaut und erhöhte Schreckhaftigkeit sind garantiert. 7 Horrorgeschichten von 5 Autoren, alle thematisch dem Genre „Horror und Mystery“ zuzuordnen, jede jedoch besonders. Wir lesen von klassischen Gespenstergeschichten bis zu tragischen Liebesgeschichten, von Rächer der Inquisition bis zu Morden in einer Raumstation, Horror zu Hause, im Büro, auf einem fernen Satelliten, in der Vergangenheit, in der Gegenwart, in der Zukunft. Eine schöne Mischung, in der sowohl Fans des Genres als auch neugierige Leser sicherlich etwas nach ihrem Geschmack finden können. Geschmäcker sind verschieden, so haben mich manche Erzählungen mehr als andere begeistert oder bzw. gegruselt. Alles in allem jedoch eine sehr gelungene Sammlung toller Geschichten vielversprechender Autoren!

    Mehr
  • Leserunde zu "Im Abgrund" von Anja Hansen

    Im Abgrund
    efbone

    efbone

    "Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein."- Friedrich NietzscheUnter dem Motto "Mal was ganz Anderes" lud Eric F. Bone weitere Autoren dazu ein, sich an einer Horror- und Mystery- Geschichtensammlung zu beteiligen. Das Ergebnis dieser gemeinsamen Arbeit ist "Im Abgrund: Horrorgeschichten". Enthaltene Erzählungen sind:Anja Hansen - AlleinEric F. Bone - Die GräfinEric F. Bone - Workaholic!Florian Borneck - Der BesucherFlorian Borneck - GottverlassenL.P. Daniels - Mine 6Yvonne Bliss - Das BiestDie Geschichten decken dabei ein weites Spektrum von mysteriös-gruselig bis blutgefrierendem Horror ab.Verlost werden 8 Printexemplare

    Mehr
    • 92
  • gruselige Kurzgeschichten

    Im Abgrund
    Vampir989

    Vampir989

    09. July 2017 um 21:21

    In diesem Buch werden uns 7 Horrorkurzgeschichten präsentiert.Diese sind von unterschiedlichen Autoren geschrieben.Jede Geschichte hat seine eigene Handlung.So erleben wir die unterschiedlichsten Charaktere,Orte und Stimmungen.Die Protoganisten wurden immer sehr gut beschrieben und so konnte ich sie mir klar und deutlich vorstellen.Viele Szenen wurden in den einzelnen Geschichten auch sehr ansprechend und bildhaft dargestellt.So war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Für jeden Horrorfan ist etwas dabei.Der Spannungsbogen geht von leicht gruselig über mysteriös unheimlich bis zu brutal schaurig und erschreckend.Diese Abwechslung hat mir sehr gut gefallen und es kam nie Langeweile auf.Mir haben diese Geschichten sehr gut gefallen und teilweise habe ich mich richtig gefürchtet und Angst bekommen.Ich kann dieses Buch für Leseliebhaber von Horrorkurzgeschichten nur empfehlen.

    Mehr
  • Schön gruselig

    Im Abgrund
    Jeanette_Lube

    Jeanette_Lube

    30. June 2017 um 19:51

    Dieses Buch besteht aus mehreren gruseligen Kurzgeschichten von unterschiedlichen Autoren geschrieben.
    Mir persönlich haben die Kurzgeschichten sehr gut gefallen, das Ende jeder Geschichte bleibt offen und regt die Phantasie des Lesers an.
    Ich würde dieses Buch auf jeden Fall weiter empfehlen, auch wenn man nicht unbedingt Fan von Horrorgeschichten ist, ist es auf jeden Fall lesenswert.

  • Anja Hansen uvm. - Im Abgrund

    Im Abgrund
    Chrissy87

    Chrissy87

    22. June 2017 um 10:02

    Das war mein erstes Buch mit Horror- bzw. Gruselkurzgeschichten. Und alles in allem ist es ein sehr lesenswertes Buch. Es ist für jeden was dabei. Für den kleinen Horror zwischendruch "Der Besucher", wer es mehr romantisch-gruselig mag ist "Die Gräfin" etwas, wer es lieber etwas brutaler mag und auf Grusel im zusammenhang mit der Kirche steht für den ist "Gottverlassen" genau das richtige oder wer mehr auf Sci-Fi steht für den ist mein Highlight etwas "Mine 6". Insgesamt sind es 7 Geschichten die unterschiedlicher von der Länge und der Thematik kaum sein könnten und somit sollte für jeden Horrorfan was dabei sein.

    Mehr
  • mehr oder weniger spannende Kurzgeschichten

    Im Abgrund
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    19. June 2017 um 13:17

    Ich mag Kurzgeschichten und auch Gruseliges sehr gerne, weswegen ich mich sehr auf das Lesen dieses Buches gefreut hatte. Die Autorinnen und Autoren sind alle noch relativ jung, was mich ebenfalls reizte.Am besten haben mir gleich die ersten beiden Geschichten gefallen. Es gibt da auch nicht viel zu sagen, es sind halt kurze Horrorgeschichten. Allerdings waren nicht alle so gruselig/spannend wie erhofft und leider gab es auch für meinen Geschmack zu viele Rechtschreibfehler. Aufgrund dieser Mängel ziehe ich einen Stern ab und gebe somit gerne 4 von 5 möglichen Sternen.Ich empfehle dieses Buch alle, die so wie ich kurze Horrorgeschichten mögen, die sehr unterschiedlich sind, da nicht alle aus der gleichen Feder stammen.

    Mehr