Anja Hardegen

 5 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Anja Hardegen

Von der Kunst des Verstehens

Von der Kunst des Verstehens

 (5)
Erschienen am 18.07.2017

Neue Rezensionen zu Anja Hardegen

Neu
M

Rezension zu "Von der Kunst des Verstehens" von Anja Hardegen

Von der Kunst des Verstehens
Manfred_Wemhoenervor 7 Monaten

Von der Kunst des Verstehens
Ein bemerkenswertes Buch. Viele Abschnitte habe ich schon mehrmals gelesen und immer öfter Verhaltensweisen zwischen mir und meinen Pferden entdeckt, die mich im Nachhinein beschämt haben.
Auch wer schon viele Jahre Pferde besitzt und der Meinung ist sein Pferd zu verstehen, wird noch viele Anregungen erhalten sein Verhalten zu überdenken und wird auch sein Umfeld „Stallpartner“, kritischer betrachten.
Wie viele Pferde dienen pubertierenden jungen Mädchen nur als Statussymbol und werden mit unsinnigem Equipment behangen. Immer trägt das Pferd die Schuld wenn bei den Turnieren die Erfolge ausbleiben. Papa kann ja ein Neues kaufen.
Nein, es ist kein Lehrbuch der hergebrachten Reitausbildung, wie kann ich mein Pferd schnell zu einem Sportgerät oder zum Untertan erziehen.
Analysiert wird eindringlich der Status des Pferdes in unserer heutigen Wegwerfgesellschaft. Die beschriebenen Wege zu einer korrekten Ausbildung zeigen das Ziel einer gleichberechtigten Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd.
Eine wünschenswerte Lektüre auch für Reitlehrer und Richter. Wie oft geschieht es, das eine qualifizierte Ausbildung unter wirtschaftlichen Interessen leidet und spektakuläre Bewegungsabläufe höher bewertet werden als die korrekte Ausführung der Lektionen.

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Von der Kunst des Verstehens" von Anja Hardegen

Ein bemerkenswertes Buch
Manfred_Wemhoenervor 7 Monaten

Von der Kunst des Verstehens
Ein bemerkenswertes Buch. Viele Abschnitte habe ich schon mehrmals gelesen und immer öfter Verhaltensweisen zwischen mir und meinen Pferden entdeckt, die mich im Nachhinein beschämt haben.
Auch wer schon viele Jahre Pferde besitzt und der Meinung ist sein Pferd zu verstehen, wird noch viele Anregungen erhalten sein Verhalten zu überdenken und wird auch sein Umfeld „Stallpartner“, kritischer betrachten.
Wie viele Pferde dienen pubertierenden jungen Mädchen nur als Statussymbol und werden mit unsinnigem Equipment behangen. Immer trägt das Pferd die Schuld wenn bei den Turnieren die Erfolge ausbleiben. Papa kann ja ein Neues kaufen.
Nein, es ist kein Lehrbuch der hergebrachten Reitausbildung, wie kann ich mein Pferd schnell zu einem Sportgerät oder zum Untertan erziehen.
Analysiert wird eindringlich der Status des Pferdes in unserer heutigen Wegwerfgesellschaft. Die beschriebenen Wege zu einer korrekten Ausbildung zeigen das Ziel einer gleichberechtigten Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd.
Eine wünschenswerte Lektüre auch für Reitlehrer und Richter. Wie oft geschieht es, das eine qualifizierte Ausbildung unter wirtschaftlichen Interessen leidet und spektakuläre Bewegungsabläufe höher bewertet werden als die korrekte Ausführung der Lektionen.

Kommentieren0
0
Teilen
B

Rezension zu "Von der Kunst des Verstehens" von Anja Hardegen

Das etwas andere Buch
Bettina_Emvor 7 Monaten

Dieses Buch ist geschrieben für die Menschen, die wirklich bereit sind mit dem Thema Pferd und Reiten ehrlich und ungeschönt auseinander zusetzen und dabei ihre eigenen Ansichten kritisch zu hinterfragen und zu überdenken.
Es beschreibt sehr schön die Verantwortung des Reiters gegenüber dem Pferd, die weit über das "technische" reiten und pflegen hinaus geht und ich so noch keinem anderen Buch lesen durfte.



Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks