Neuer Beitrag

cbt_Verlag

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Sie sind nicht verrückt.
Ihre Mütter haben sie testen
lassen!

Wir möchten euch herzlich einladen zum: "Theoretikerclub"

Ihr habt die Chance, mit unserer sympathischen Autorin Anja Janotta ("Linkslesestärke") über ihre aktuelle Kinderbuchreihe voller humorvoller Situationskomik und genialem Wortwitz ab 11 Jahren zu fachsimpeln.

Zum Inhalt

Sie können einfach alles – theoretisch!

In ihrem Blog fachsimpeln die drei Superhirne und Obernerds Linus, Roman und Albert stets auf höchstem Niveau, in der Praxis jedoch scheitern sie an den Widrigkeiten des Daseins. Diese stellen sich ihnen täglich in den Weg: in Gestalt von ausgekochten Zwillingsschwestern, Helikopter-Müttern oder Kummer mit der Herzensdame.

Ohne den praktisch begabten kleinen Knut, der gnadenhalber auch zum erlauchten Kreis - dem Theoretikerclub - zählt, wären die Herren Professoren verloren. Erst recht, als eine Bande missgünstiger Nachbar­jungs frontal angreift. Die Theoretiker müssen sich wehren!

Aber wie – ohne praktische Fähigkeiten?

Weitere Infos und eine Leseprobe zu dieser "Big Bang Theory" für junge Leser findet ihr hier. Ihr könnt auch auf der Homepage zum Buch vorbeischauen: http://theoretikerclub.de/

Um in den Lostopf zuspringen, verratet uns einfach, zu welcher Sorte ihr gehört: zu den Theoretikern oder doch eher zu den praktisch veranlagten Menschen.

Autor: Anja Janotta
Buch: Der Theoretikerclub

CorniHolmes

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh ja, eine neue Leserunde zu einem Kinderbuch. Das muss ich mein Glück unbedingt versuchen! Zu der Frage: ich glaube, ich bin eher ein praktisch veranlagter Mensch. Ich habe mir darüber noch nie so die Gedanken gemacht, aber dies wäre zumindest meine erste spontane Antwort darauf.

AnjaJanotta

vor 11 Monaten

Und ich bin selbstverständlich ebenso fleißig dabei und bin schon fürchterlich gespannt, wie Euch die Theoretiker Albert, Roman und Linus gefallen. Ach ja, und Knut natürlich auch - das Genie zur Ausbildung wird doch glatt immer wieder vergessen.

Beiträge danach
396 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Vrenely

vor 9 Monaten

Zweiter Leseabschnitt: S. 65 bis S. 116
@AnjaJanotta

Die Gummibärchen sind alle dem Orakel zum Opfer gefallen... #remembergoodoldtimes :D

Drei-Lockenkoepfe

vor 9 Monaten

Fünfter Leseabschnitt: S. 219 bis S. 254
Beitrag einblenden

elafisch schreibt:
Jetzt muss ich erstmal eine kleine Theorie <> Praxis Anekdote meines Sohnes von heute erzählen: Er wollte unheimlich gerne einen YouTubeer kontaktieren, dessen Chanel er schon eine Weile verfolgt (Mincraft Videos u.ä.). Also hat er über Google nach der Telefonnummer gesucht, er kannte den richtigen Namen und ist dann auch auf eine Nummer gestoßen. Er hat sogar extra nochmal rückwärts gesucht, wem denn die Nummer gehört und war fest überzeugt die richtige Nummer gefunden zu haben. Als ich meine Zweifel geäußert habe, hat er mir genau erklärt warum das die richtige Nummer sein muss. Ich hab dann mal die Vorwahl überprüft und da Köln (dort in der Nähe wohnt besagter YouTubeer) nicht im Saarland liegt (die Vorwahl war für einen Ort dort) hat mein Sohn ganz zerknirscht den Zettel weggeworfen. Da war seine tolle Theorie bei der Google Suche praktisch dann leider doch nicht so erfolgreich. ;o) Er hat dann aber noch eine Email-Adresse gefunden und ihn darüber kontaktiert.

Das ist ja super! Ich finde es sehr schön das er versucht seinen YouTuber zu finden. Mein Sohn ist da ähnlich. Die Videos laufen den ganzen Tag. Kann Mama nicht nachvollziehen....Seufz.

Hat er denn Antwort erhalten?
Manche Youtuber machen Videos über die erhaltenen Nachrichten und Geschenke. Finde ich ne nette Sache , wobei das nicht uneigenützig ist, gibt ja wieder Klicks. So hab ich letzte Tage Bibi und Julienco kennengelernt. ähm ja.

Drei-Lockenkoepfe

vor 9 Monaten

Fünfter Leseabschnitt: S. 219 bis S. 254
Beitrag einblenden

Floh schreibt:
Knuti und seine ständige Angst. Mensch, der Kleine! Aber auch er ist ein Held, findet ihr nicht?

Das seh ich auch so. Er ist mein HELD

Drei-Lockenkoepfe

vor 9 Monaten

Fazit und Rezensionen

AnjaJanotta schreibt:
Und das die Theoretiker jetzt auch schon zum Lesetraining dabei waren, feut mich noch mal eine Ecke mehr. #millegratiae. Tausend Dank!

Nun müssen sie häufiger mit. Die Kinder haben darum gebeten zusammen das Buch ende zu lesen. Ich find es mega. Es gab schon Diskussionen ob man den Chat dann aufteilt und man den Kindern so unterschiedliche Stimmen gibt.

AnneMayaJannika

vor 8 Monaten

Fazit und Rezensionen

Auch ich habe es endlich geschafft, was zu schreiben.

https://www.lovelybooks.de/autor/Anja-Janotta/Der-Theoretikerclub-1237525437-w/rezension/1401192760/

Vielen Dank für dieses wunderbare Buch!
Letzte Woche haben wir auf amazon gesurft und dann sah meine Tochter gleich den zweiten Teil und sagte, setzt ihn auf die Geburtstagsliste. Ich musste sie enttäuschen, denn sie hat leider noch dieses Jahr Geburtstag :-) Aber Ostern kommt ja ....

AnjaJanotta

vor 8 Monaten

Fazit und Rezensionen

AnneMayaJannika schreibt:
Letzte Woche haben wir auf amazon gesurft und dann sah meine Tochter gleich den zweiten Teil und sagte, setzt ihn auf die Geburtstagsliste. Ich musste sie enttäuschen, denn sie hat leider noch dieses Jahr Geburtstag :-) Aber Ostern kommt ja ....

Lese gerade die Korrekturfahnen von Band 2 - es wird bestimmt superlustig. Ganz fest versprochen. Würde mich sehr freuen, wenn Ihr dann bei der nächsten Leserunde wieder dabei seid. Und danke Euch natürlich ganz, ganz herzlich für die süße und tolle Rezi! #ichfühlemichsehrgeehrt

Drei-Lockenkoepfe

vor 8 Monaten

Fazit und Rezensionen

AnjaJanotta schreibt:
Lese gerade die Korrekturfahnen von Band 2 - es wird bestimmt superlustig. Ganz fest versprochen. Würde mich sehr freuen, wenn Ihr dann bei der nächsten Leserunde wieder dabei seid. Und danke Euch natürlich ganz, ganz herzlich für die süße und tolle Rezi! #ichfühlemichsehrgeehrt

Das hört sich toll an.
Euch allen ein schönes, lesereiches neues Jahr. Bis zur nächsten Leserunde <3

Neuer Beitrag