Anja Jantschik Naturtod

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Naturtod“ von Anja Jantschik

Blaublühende Blumen sind wunderschön, können aber auch tödlich sein. Diese Erfahrung muss eine Finanzbeamtin machen. Journalistin Ira Sander sollte eigentlich über die Renovierungsaktion in der Behörde schreiben - und hält plötzlich die Vergiftete in den Armen. Klar, dass sie sich da in die Ermittlungen der Polizei einklinkt und auf ihre Art den Giftmörder sucht. Was Kommissar Peter Brand gar nicht lustig findet, kennt er doch die naseweise Reporterin nur zu gut. Die hat zwar einen ausgesprochenen Sinn für Humor - den sie angesichts ihres chaotischen Lebenswandels auch braucht - aber wenn sie einmal Lunte gerochen hat, gibt sie nicht auf. Schließlich ist Neugier ihr zweiter Vorname. Dabei steckt sie ihre Nase tief in die Sache, obwohl sie eigentlich mit ihrer Arbeit genug zu tun hat. Dennoch recherchiert sie fortan nicht nur für ihre Berichte und Reportagen, sondern schnüffelt im Bekannten- und Kollegenkreis der Ermorderten herum . Dabei rückt sie dem Mörder nah auf die Pelle. Allerdings etwas zu nah...

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Ein sehr spezielles Thema, natürlich blutig genug für Harry Hole. Hat mich nicht so gefesselt wie sonst. Aber von Harry zu lessen war gut

anglophil

Inspector Chopra und der Juwelenraub

Kurzweilige, spannende und amüsante Fortsetzung !!!

Literaturwerkstatt-kreativ

Kalter Schnitt

Ein toller 17. Band der Julia-Durant-Reihe, der sehr zu empfehlen ist.

Fuexchen

Das Böse in deinen Augen

Anders als erwartet, aber dennoch etwas nettes für Zwischendurch.

TheBookAndTheOwl

Ich bin nicht tot

Kaum Spannung und Charaktere mit denen man erstmal warm werden muss. Trotzdem konnte ich das Buch nicht weglegen. Interessante Story!

Ashimaus

Krokodilwächter

Eher Ermittlerkrimi statt Thriller

foxydevil

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks