Anja Krystyn Die Beine der Spitzentänzerin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Beine der Spitzentänzerin“ von Anja Krystyn

Als die schöne und erfolgreiche Nora an Multipler Sklerose erkrankt, bricht ihre Welt zusammen. Sie glaubt nicht an den „Schicksalsschlag vom Himmel“ und sucht nach den Ursachen der Krankheit. War die heile Welt eine Illusion? Was steckt hinter den Regeln unserer Erfolgsgesellschaft? Die Suche nach dem rettenden Funken wird für Nora zum Wettlauf mit der Zeit. Eine Geschichte, die Mut macht, über das eigene Leben nachzudenken.

Berührender und spannender Roman, welches Kraft und Mut gibt!

— DaniHolub
DaniHolub

Stöbern in Romane

Palast der Finsternis

Spannend geschrieben, tolle Grundidee - aber mir fehlt die plausible Zusammenführung der beiden Handlungsstränge.

calimero8169

Die Jugend ist ein fremdes Land

In diesem biografischen Roman, konnte ich Teile meiner Jugend wiedererkennen. Flüssig zu lesen!

Nespavanje

Schlafende Sonne

Auf der Suche nach der Handlung völlig verloren.

miss_mesmerized

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

Literaturbetrieb in der Karibik

Aliknecht

Vintage

Etwas Gitarrengeschichte mit einem Krimi gemischt

leniks

Und es schmilzt

Wirklich bewegend und erschütternd

Lilith79

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbares einfühlsames Buch - lesenswert!

    Die Beine der Spitzentänzerin
    DaniHolub

    DaniHolub

    12. October 2015 um 16:50

    Anja Krystyn's Debüt Roman - Die Beine der Spitzentänzerin - hat mich überwältigt. Der Roman ist unendlich berührend, sensibel, weise, sozialkritisch und unglaublich spannend zu lesen. Seit langem wieder ein lesenswertes Buch, welches Kraft und Mut gibt und ein wahrer page-turner ist. Anja Krystyn hat einen wunderbaren, fesselnden und künstlerischen Schreibstil. Nora die Hauptdarstellerin, eine erfolgreiche Frau der heutIgen Zeit - wird zu einer "ge-troffenen" Frau als Sie von ihrer MS Krankheit erfährt. Es werden viele Aspekte, Details und Gedanken zu dieser Krankheit durchleuchtet und immer die Hoffnung vor Augen - den Schlüssel zur Heilung in sich zu finden. Die Charakterdarstellung der verschiedenen Menschen die Nora im Leben begleiten, werden ehrlich und lebendig beschrieben, man scheint jeden Einzelnen zu kennen. David ist ein ganz besonderer Mensch, der mit einer erfrischenden Ehrlichkeit Nora die Kraft für ihren weiteren Lebensweg gibt. Dieses Buch betrifft uns alle - auf verschiedenen Ebenen - es geht darum was wirklich wichtig im Leben ist, Neuorientierungen sind keine Grenzen gesetzt.

    Mehr