Als Mama nur noch traurig war

von Anja Möbest und Barbara Korthues
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Als Mama nur noch traurig war
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kinderbuchkistes avatar

Eine einfühlsame, sehr empathische und gut erzählte Geschichte über eine Mutter mit Depression. Das beste was ich kenne für kleine Kinder

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Als Mama nur noch traurig war"

Jan ist fünf Jahre alt, als die Grummelgrame kommen.
Mamas Grummelgrame.
Sie sind sind furchtbar mies gelaunt.
Alles finden sie schlecht, und sie reden so lange auf Mama ein, bis die ihnen glaubt.
Ganz grau ist ihre Welt dadurch geworden.
Sie lacht kaum noch, mag nichts mehr unternehmen und alles wird ihr zu viel – selbst Jan!

Jan ist ganz elend deswegen. Ist er womöglich schuld daran, dass es Mama so schlecht geht …?

Kinder psychisch kranker Eltern finden oft wenig Beachtung – dabei sind gerade sie es, die besondere Aufmerksamkeit benötigen. Denn werden sie in dieser schwierigen Zeit nicht unterstützt und begleitet, ist das Risiko, dass sie selbst einmal psychisch erkranken, deutlich erhöht. Jans Geschichte zeichnet ein gefühlvolles Bild der Verlustängste und der Scham- und Schuldgefühle, mit denen betroffene Kinder oftmals zu kämpfen haben. Sie veranschaulicht bildhaft, wie eine depressive Erkrankung entsteht und was man dagegen tun kann. Und vor allem macht sie deutlich: Niemand trägt Schuld – schon gar nicht die Kinder!

Mit einem Elternnachwort von Diplom-Psychologin Ina Knocks

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783649620211
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:32 Seiten
Verlag:Coppenrath
Erscheinungsdatum:21.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Kinderbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks