Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Suche 15 Leser/innen für einen rasanten Krimi aus dem Londoner Finanzdistrikt mit leicht verplanten Heldinnen

Zum Buchinhalt: In der City of London, dem Herzen der internationalen Finanzwelt, wird die Leiche des dubiosen Finanzberaters Bradshaw gefunden. Die flippige Künstlerin Luna hat den Mann seit einiger Zeit verfolgt, weil das Geld, das sie ihm anvertraut hat, verschwunden ist.

Scotland Yard vermutet schnell, dass eine Stalkerin den Banker erschossen hat – und kommt auf die Spur von Luna. Doch diese schwört ihrer Freundin Kate, dass sie unschuldig ist. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem wahren Mörder und stechen unversehens in ein Wespennest aus Korruption und Geldwäsche, Eitelkeiten und Gier.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 27.03. (MitternachtJ – die Autorin Anja Marschall und ich als Verlegerin freuen uns auf die Leserunde mit euch!

Eine Leseprobe aus dem Buch findet sich unter „Blick ins Buch“ auf der Verlagswebseite: http://www.goldfinchverlag.de/london-calling/

Autor: Anja Marschall
Buch: London Calling

Smberge

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich wäre gerne dabei. London ist doch immer ein guter Ort für einen spannenden Krimi/

Leserin71

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Leseprobe klingt spannend und die Protagonistin Luna ist sicher nicht einfach - Geldprobleme machen allein schon verdächtig.
Mir gefallen die Bildchen bei den Kapitelanfängen. Zwei Frauen, im Fadenkreuz - vom Mörder? - verheißt Hochspannung. Ich würde gerne mitlesen.

Beiträge danach
337 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

cole88

vor 3 Jahren

Rezensionen

Ich möchte mich erstmal entschuldigen, dass ich nicht so aktiv war in der Leserunde. Mein Laptop war kaputt:
Hier schon mal meine Rezi die Einträge in den einzelnen Punkte hole ich nach.
http://www.lovelybooks.de/autor/Anja-Marschall/London-Calling-1086917384-w/rezension/1089960042/

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Rezensionen
@cole88

Die Tücken der Technik! Wollte mir deine Rezi anschauen, bekomme aber immer die Fehlermeldung, dass diese Seite gelöscht sei. Klappt es bei dir?

Kizu

vor 3 Jahren

Kap. 11 – 20
Beitrag einblenden

Sorry, dass ich erst so spät weiterschreibe, aber komme momentan zwecks Uni gar nicht zum Lesen! Versuche das Buch jetzt zu schaffen ;) auch wenn schon spät, aber besser als gar nicht.

Lunas Verkleidung wird wohl nicht lange unerkannt bleiben, wenn London so krass überwacht wird. Ich hab schon ziemlich Mitleid mit Kate, doch sie ist wirklich eine tolle Freundin, da nicht direkt aus zu steigen und Luna der Polizei zu übergeben. Gemeinsam versuchen sie jetzt, den Mörder selbst zu fassen, was bestimmt nicht so einfach wird, wo beide jetzt polizeilich gesucht werden...

Grant hat es mit Haddock schwer, da fragt man sich wirklich was in dem Mülleimer drin war...

Ich hoffe für die Mädels, dass sich die Partnerin vom Ermordeten etwas kooperativ zeigt... und wenn nicht, dass sie kreativ genug sind, sie zum Reden zu bringen! ;)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Kap. 11 – 20
@Kizu

Willkommen in der Runde! Schön, dass es mit dem Lesen klappt und danke für deine ersten Eindrücke!
An Kreativität mangelt es Luna definitiv nicht - ich bin gespannt, ob sie dich überraschen kann.

Kizu

vor 3 Jahren

Kap. 21 – 30
Beitrag einblenden

Huch, jetzt sind sie schon ein bisschen weiter... ja, das war wirklich erstaunlich, wie Luna es geschafft hat, so professionell zu bleiben, während sie so eine schwere Rolle gespielt hat... Grant ist ja wirklich tolerant und für mich sieht es ein bisschen danach aus, als ob Kate vielleicht ein paar Gefühle für ihn hegt ;)
Ich finds nur sehr schade, dass das Buch so geschrieben ist, dass man nur was mit den Ortsbeschreibungen anfangen kann, wenn man in London war... ich überspringe die leider jedes Mal, weil ich mir darunter nichts vorstellen kann und will ja nicht googelnd vor dem PC sitzen... das ist etwas ungünstig.
Aber sonst bin ich gespannt, ob die beiden Freundinnen es schaffen, den Mordfall aufzudecken! Ich hoffe, sie liegen nicht mehr allzu sehr daneben ^^ und was dieser mysteriöse Knopf wohl zu bedeuten hat...

AMarschall

vor 3 Jahren

Kap. 21 – 30
@Kizu

Hi! Toll, dass Du noch dabei bist. Das mit der Uni kenne ich. Manmal ist es ein wenig heftig, aber dann auch wieder nett. Meine Unizeit ist zwar schon ein wenig her, aber ich denke noch gerne dran zurück. (Ohje, das klingt ja, als sei ich mindestens hundert Jahre alt. grins)
Ich schaue in den nächsten Tagen mal rein, um zu sehen, wie dir das buch gefallen hat. Du hast übrigens recht, dass es hilfreich ist, wenn man schon mal in London war. Der Wiedererkennungseffekt ist dann noch ein Kick beim Lesen Extra. Für all jene, die noch nie dort waren, soll es die Stimmung in der Stadt ein wenig verdeutlichen.
Jetzt lies erst einmal weiter und sage mir, wie es dir gefallen hat.
Viele Grüße
Anja

AMarschall

vor 3 Jahren

Rezensionen
Neuer Beitrag