Anja Massoth

 3,6 Sterne bei 67 Bewertungen

Alle Bücher von Anja Massoth

Cover des Buches Nachhilfe in Erster Liebe (ISBN: 9783570400654)

Nachhilfe in Erster Liebe

 (50)
Erschienen am 09.01.2012
Cover des Buches Süßer Winterweihnachtskuss (ISBN: 9783570403600)

Süßer Winterweihnachtskuss

 (17)
Erschienen am 09.10.2017

Neue Rezensionen zu Anja Massoth

Cover des Buches Süßer Winterweihnachtskuss (ISBN: 9783570403600)
tobi101996s avatar

Rezension zu "Süßer Winterweihnachtskuss" von Anja Massoth

Beim Schlittschuhlaufen mit der Klasse verliebt
tobi101996vor 5 Monaten

In dem Buch Süßer Winterweihnachtskuss: Eine Liebesgeschichte in 24 Kapiteln von Anja Massoth, geht es um Rosa, welche mit ihrer Klasse in der Sportstunde diesesmal zum Eisstadion gehen. Rosa holt sich beim Schlittschuhverleih ihre Schlittschuhe ab, aber sie sind rosa, was sie überhaupt nicht mag. Dann hat sie noch Probleme beim Schlittschuhlaufen und Julian, der beim Schlittschuhverleih arbeitet, hilft ihr beim Schlittschuhlaufen mit einem Schlittschuhzwerg als Hilfe. Rosa hat erst Angst davor, aber dann gefällt es ihr sehr gut. Beim nächsten Mal fährt sie Schlittschuh auf dem Weihnachtsmarkt, aber dort ist es nicht das gleiche. Lag es an Julian, das ihr das so gut gefallen hat ?


Meine Meinung:

Ich finde die Geschichte lässt sich gut und flüssig lesen. Sie ist einfach zu verstehen, weil sie für Jugendliche geschrieben ist, die ihre erste große Liebe erfahren. Die Idee, die Geschichte als Adventskalender zu gestalten ist süß und passt auch zum Thema. Es geht um Rosa, welche ihre erste große Liebe findet, es aber gar nicht so einfach ist, das zu erkennen, wenn man es nicht kennt. Da kommt eine Mitschülerin, die sie eigentlich nicht mag und hilft ihr dabei. Für Rosa eine große Hilfe, auch wenn sie die am Anfang ablehnt. 


Fazit:

Eine schöne Idee, die Geschichte als Adventskalender zu gestalten und somit jeden Tag ein Stück weiter in der Geschichte zu lesen. Damit man nicht vorher, das nächste Türchen liest, muss man erst die Seiten trennen und dann kann man auch schon weiterlesen. Perfekt für Jugendliche, die ihre erste große Liebe erleben oder es schon getan haben. Da es um Rosa geht, empfehle ich das eher Mädchen als Jungs. 

Cover des Buches Nachhilfe in Erster Liebe (ISBN: 9783570400654)
-

Rezension zu "Nachhilfe in Erster Liebe" von Anja Massoth

Nachhilfe mit Folgen
-Coco-vor 5 Jahren

Klappentext:

Katja ist total verknallt. Kein Wunder, denn Jan ist ein echter Traumtyp: sportlich, gut aussehend und. einfach perfekt! Weshalb Katja nie den leisesten Hauch einer Chance bei ihm haben wird – findet sie. Und offensichtlich auch Jan, denn warum sonst will er unbedingt verheimlichen, dass Katja ihm Nachhilfe gibt? Dabei sind ihre Treffen doch viel mehr als nur trockene Vokabel-Paukerei. Oder doch nicht.? Katja hält schweren Herzens dicht, auch wenn sie das gegenüber ihren Freundinnen in immer brenzligere Situationen bringt. Aber dann platzt die Bombe trotzdem und Jan ist stinksauer – doch der Grund dafür lässt Katjas Herz höher schlagen.

 

Meinung:

Die Geschichte wird aus der dreizehn Jährigen Katja geschildert, die uns mit ihrer Ich Perspektive durch das Buch begleitet. Manchmal sind ihrer Gedankengänge etwas, nun ja, … nervig? Wenn sie immer an Jan denkt. Jan ist so super, Jan ist so cool, Jan dies und das. Aber eigentlich ist sie ein wirklich nettes, junges und eindeutig sehr verliebtes Mädchen. Jan ist anfangs ein bisschen undurchsichtig, gibt sich cool und will unbedingt vermeiden, dass jemand von der Nachhilfe erfährt. Doch warum? Aber Jan ist viel mehr als der coole Junge aus Katjas Parallelklasse. 

Durch den sehr Jugendlich gehaltenen Schreibstil kommt man schnell und gut durch das Buch.

Die Geschichte an sich fand ich wirklich super und unterhaltsam, sodass mich Katjas und Jans Geschichte wirklich fesseln konnte. Es gab Szenen die mir wirklich besonders gut gefallen haben, und ich fand es toll, dass gerade Katjas Oma, die Person war der Katja vertraute. Obwohl das verständlich war, ich fand den Familienzusammenhalt etc. nicht gerade toll. Die Eltern waren eher im Abstand, außer wenn sich ihre Mutter über Katjas Noten beklagte. Und ihr Bruder ist dauernd nur gemein zu Katja und hilft ihr keinesfalls.
Das einzige was mich an der Geschichte vielleicht ein bisschen stört, ist das Katja von ihren Freudinnen und der ganzen Schule dann einfach mal als Aussätzige behandelt wird. Von ihren besten Freundinnen!!! Das fand ich doch etwas drastisch, aber vielleicht ist es in der der Welt dreizehn jährigen Jugendlichen doch real? Den Schluss fand ich einfach nur süß und perfekt, wirklich toll gelöst!

 

Fazit:

Ein tolles Buch, das vor allem für jüngere Leser perfekt und bezaubernd sein wird. Ich fand es auch super, aber vielleicht war ich auch ein bisschen zu alt dafür

Trotzdem eine klare Leseempfehlung ab 12 und für Leute die es nicht stört sich ein paar Stunden in den Kopf und die Welt einer dreizehn Jährigen zu begeben. 😊


Cover des Buches Süßer Winterweihnachtskuss (ISBN: 9783570403600)
Liz-liebt-buechers avatar

Rezension zu "Süßer Winterweihnachtskuss" von Anja Massoth

Ideal für die Adventszeit
Liz-liebt-buechervor 6 Jahren

Diese Liebesgeschichte in 24 Kapiteln ist sehr humorvoll und hat mich schon von Anfang an zum Lachen gebracht. Die Geschichte wirkt authentisch und macht einfach fröhlich und frustriert an der ein oder anderen Stelle auch mal. Ein guter Mix aus beidem. Die Idee, es als Adventskalender zu lesen erhöht die Spannung nochmals zwischen den Kapiteln und verleitet einen dazu, das Buch noch interessanter zu finden. Außerdem ist die Gestaltung des Buches sehr sehr gelungen und macht direkt noch fröhlicher. Dem Buch gebe ich deswegen 4 von 5 Sternen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 118 Bibliotheken

auf 9 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks