Anja Mikolajetz

 4 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Anja Mikolajetz

Anja MikolajetzDas Herz des Affen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Herz des Affen
Das Herz des Affen
 (2)
Erschienen am 28.08.2015

Neue Rezensionen zu Anja Mikolajetz

Neu
Flohs avatar

Rezension zu "Das Herz des Affen" von Anja Mikolajetz

Mit Mut und Schneid zu einem tollen Kinderbuch!
Flohvor 3 Jahren

Auf der Suche nach einem neuen Kinderbilderbuch für meine kleine Familie bin ich über dieses tierische Kinderbuch gestolpert. Die Autorin Anja Mikolajetz hat mit ihrem ersten Kinderbuch „Das Herz des Affen“ eine wirklich tolle Buchidee verwirklicht und bringt eine sehr wichtige Botschaft an die jungen (Selbst-)Leser, Zuhörer und Betrachter dieses bunten Buches im Buntstift-Design. Wie so viele Kinder im Kleinkindalter ist auch meine Tochter völlig tierbegeistert und hat den quirligen Affen auf dem Buchcover direkt ins Herz geschlossen. Dieses Buch beschreibt eine wichtige Alltagssituation, wie sie nicht nur unter Tieren herrscht. Die wichtigen Botschaften und Mitteilungen des sozialen Zusammenlebens treffen auf Mensch und Tier gleichermaßen zu. „Das Herz des Affen“ ist ein hochwertiges und liebevolles Vorlesebuch für Kinder ab 4 Jahren oder auch gern schon etwas jünger. Wunderbare (Vor-) Lesemomente und besonders feinfühlige Botschaften des sozialen Zusammenlebens und der Verantwortung für ein friedliches Miteinander.
Erschienen im Aladin Verlag (http://www.aladin-verlag.de/)

Inhalt / Beschreibung:
"Ein Affe lebt in einem Feigenbaum am Ufer eines Flusses. Unter dem Baum tummeln sich zwei Krokodile im Wasser. Die Krokodilsfrau, die den Affen Tag für Tag beobachtet, möchte unbedingt das Herz des Affen haben. Also wendet der Krokodilsmann eine List an, um den Affen vom Baum zu locken. Doch der Affe ist schlauer als das Krokodilspaar gedacht hat."

Meinung:
Mit „Das Herz des Affen“ hat sich die ambitionierte Kinderbuchautorin Anja Mikolajetz ihre Buchidee zum Thema sozialer Umgang und friedliches Miteinander im Aladin Verlag verwirklicht und all die aufkommenden Emotionen von Angst, List, Gefahr und nach-einem-trachten, sowie Fügung, Freundschaft und ein friedliches Zusammenleben in einer runden und sehr unterhaltsamen Kinderbuchgeschichte zum Ausdruck gebracht. Neben all den natürlichen tierischen Instinkten und Lebensformen erleben wir hier eine ganz besondere tierische Gemeinschaft zwischen dem hungrigen Krokodilspaar und dem schlauen Affen aus dem Feigenbaum. Viel Witz, Sympathie und geschickte Lösungen. Der kleine Affe will sein Herz natürlich nicht verlieren und denkt stets einen Schritt voraus. Auch die Krokodile sind verblüfft… Stellenweise muteten mir die beiden Krokodile jedoch etwas zu gefährlich und bösartig an. Ich weiß nicht, ob jedes Kind den Umgang mit der Gier auf das Affenherz versteht und einordnen kann. Gerade junge Schulkinder empfinden schnell Mitleid und ein Gefühl der Ungerechtigkeit und werden traurig. Die Wendung zum Guten kommt für mich daher etwas verspätet, zunächst überwiegt die Angst des Affen den Krokodilen doch in die Fänge zu geraten, das trübt die schöne Lesestimmung meiner Meinung nach etwas. Loben möchte ich natürlich ganz intensiv das Geschick und die vielen Ideen des Affen. Das macht richtig Spaß, seine Manöver zu verfolgen. Können die Krokodile bei diesem schlauen Affen überhaupt eine richtige Gefahr darstellen? Neben der tollen Vorlesegeschichte dürfen sich die Zuhörer, Selbstleser und Beschauer auch immer wieder über zauberhafte Illustrationen und Sequenzen zur gelesenen Passage freuen. Diese stimmigen Illustrationen sind in Buntstiftoptik gehalten, was ich sehr passend und ansprechend finde. Die Kinder bekommen nach dem Lesen auch bestimmt Lust selbst Szenen nachzumalen. Dieses hochwertige Buch ist eine einladende Idee, es sich in der Kinderstube richtig gemütlich zu machen. Zeit mit einem tollen Buch, immer einer passenden Passage, ein weiteres Kapitel, der Geschichte und ein Ausflug in das Leben zum Ufer des Flusses und dem sicheren Feigenbaum zu unternehmen. Für mich und meine Familie ist dieses sehr liebevolle Buch eine bezaubernde Geschenkidee für kleine Leseratten und Tierfreunde und Geschichtenliebhaber. Zwar ist meine knapp 2 Jahre alte Tochter noch zu jung, um alle Textinhalte und Botschaften zu verstehen, dennoch liebt sie es meiner Stimme beim Vorlesen zu lauschen. Und da sich dieses Buch wunderbar vortragen lässt, bereitet es auch mir große Freude es in mehreren Etappen vorzulesen.
Das Buch ist sehr hochwertig verarbeitet, der Einband absolut nobel und qualitativ, die 32 übersichtlichen Seiten sind angenehm fest, und eine harmonische Farbgestaltung im Coverdesign insgesamt. Selbst nachdem meine Tochter dieses Buch einige Male selbst geblättert und bestaunt hat, sieht man kaum bis gar keine Nutzungsspuren. Dieses Buch wird uns daher noch lange erhalten bleiben. Sehr schön, großer Pluspunkt für ein Kinderbuch.
Herzallerliebste Buntstift-Illustrationen und Bilder geben genau die geschilderten Momente des kleinen Affen und seinem Lebensraum wieder. Ein empfehlenswertes Buch für die ganze Familie. Hochwertige Verarbeitung, ein schön gestaltetes Hardcover und gute Qualität.

Kritikpunkt:
Der Verzicht auf Moral und der böse Plan der Krokodildame kosten mich einen Stern in der Wertung. Solches Vorgehen könnte Kinder irritieren und traurig stimmen. Hier ist vielleicht ein erklärendes Wort eines Erwachsenen sehr sinnvoll! Auch dieses Märchen wirkt stellenweise "grausam".

Die Autorin:
"Anja Mikolajetz, 1973 in Jena geboren, hat Freie Kunst in Weimar sowie Bühnen- und Kostümbild an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden studiert. Die Künstlerin stattet seither verschiedene Theater aus und lebt in Berlin. Das Herz des Affen ist ihr erstes Bilderbuch."

Die Illustrationen:
Wunder wunderschön. Sehr liebevoll, facettenreich und bezaubernd. Die Zeichnungen, die wir hier so zahlreich finden lassen sich sehr schön ansehen und passen einfach zur jeweiligen Passage des Buches. Dadurch, dass sie wie mit Buntstiften gemalt wirken, lockt es die Kinder schnell, auch eigene Bilder zum Buch zu malen.

Fazit:
Ein sehr herzallerliebstes, witziges und qualitatives Buch, mit vielen guten und traurigen Gefühlen. Eine Lese- und Geschenkempfehlung mit 4 von 5 Sternen!

Kommentieren0
114
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Anja Mikolajetz?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks