Anja Ollmert

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 19 Rezensionen
(3)
(10)
(2)
(3)
(2)

Lebenslauf von Anja Ollmert

Anja Ollmert, Jahrgang 1966, lebt und arbeitet im Ruhrgebiet. Sie ist Mutter dreier erwachsener Kinder und verfasst neben regelmäßigen Kolumnen im Internet unter dem Titel „Neues aus dem Blätterwald“, Kurzgeschichten, Adventskalender und Romane, die sich in verschiedenen Genres bewegen. Vom Krimi über spirituelle Texte bis hin zur Fantasy-Romanze ist hier alles vertreten. Weitere Informationen über die Autorin und ihr schriftstellerisches Schaffen gibt es auf der Autoren-Homepage

Bekannteste Bücher

Meine Zeit in deiner Hand

Bei diesen Partnern bestellen:

Hinter Fenstern

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Feentuch: Romantasy

Bei diesen Partnern bestellen:

Voodoo auf Rezept

Bei diesen Partnern bestellen:

Hinter Türen

Bei diesen Partnern bestellen:

Aoife - Sonderformat Großschrift

Bei diesen Partnern bestellen:

Aoife

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Anja Ollmert
  • Eine Reihe in die keltische Vergangenheit

    Aoife
    Buecherparadies

    Buecherparadies

    Rezension zu "Aoife" von Anja Ollmert

    Die 30- Jährige Protagonistin Aoife scheint auf dem ersten Blick ein sehr schönes Leben zu leben.  Sie ist Teilhaberin einer Werbeargentur, hat sehr gute Freunde und lebt in einem kleinen aber dennoch wunderschönem Häuschen. Dennoch fühlt sich Aoife sehr einsam, da ihr Verlobter im Krieg gestorben ist.  Aoife widmet sich sehr gerne den keltischen Sagen und Legenden  und als sie sich beim Lesen eines Buches  in Irland im 8. Jahrhunderts wiederfindet muss sie sich vielen Aufgaben stellen. "Aoife" ist die  erste historische ...

    Mehr
    • 3
  • ein Buch, was zum träumen einlädt

    Aoife
    Buechereulenparadies

    Buechereulenparadies

    02. September 2014 um 21:29 Rezension zu "Aoife" von Anja Ollmert

    Aoife von Anja Ollmert   Mein kompletter Freundeskreis kennt meine Leseleidenschaft und umso öfter bekomme ich dann einen kleinen Buchtipp von meinen Freunden. Dieses Mal empfahl mir eine Freundin „Aoife“ von Anja Ollmert und da mich der Klappentext sofort ansprach, habe ich mir das Buch als eBook sofort zu gelegt. Aoife ist eine passionierte Leseratte. Nichts muntert sie so sehr auf, wie ein gutes Buch nach einem langen Arbeitstag. Auch am Abend des 31. Oktober würde sie nichts lieber machen als sich mit einer Tasse Tee in ...

    Mehr
  • Kurzgeschichten-Sammlung mit viel Potenzial

    Hinter Türen
    inflagrantibooks

    inflagrantibooks

    15. September 2013 um 09:20 Rezension zu "Hinter Türen" von Anja Ollmert

    Inhalt Als aller erstes müssen wir vielleicht eins klarstellen: „Hinter Türen“ ist unserer Meinung nach keine Anthologie i. e. S. , sondern eine Sammlung von 23 Erzählungen. Sozusagen eine Geschichtensammlung. Den Leser erwartet also ein bunter Mix der verschiedensten Genres, Themen und Ideen. Die Autorin beherrscht einen soliden Schreibstil, der sich an einigen Stellen mit dem richtigen Umgang von „Show don´t tell“ paart. Wir beide sind uns eigentlich fast immer zu 99% einig, was gemeinsam gelesene Geschichten angeht, nur hier ...

    Mehr
  • Unterhaltsame Kurzgeschichten

    Hinter Türen
    Natalie77

    Natalie77

    07. July 2013 um 19:53 Rezension zu "Hinter Türen" von Anja Ollmert

    Inhalt: In Hinter den Türen finden sich 23 Kurzgeschichten, die zugleich spannend wie unterhaltsam sind. Sei es die Frau die ihren Mann vergiften will und dabei selber umkommt oder die Frau die so viel Angst vor dem Mond hat das sie sich scheinbar selber erstickt. Meine Meinung: Ich muss gestehen ich bin nicht der Freund von Kurzgeschichten, das habe ich hier wieder gemerkt. Sicher wenn ich immer mal eine lesen kann dann ist das gut, aber so hintereinander weg fangen sie irgendwann an mich zu langweilen. Ich habe stellenweise ...

    Mehr
  • 23 Blicke hinter fremde Türen

    Hinter Türen
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    29. June 2013 um 12:39 Rezension zu "Hinter Türen" von Anja Ollmert

    Was haben Inselträume, Millers Ende, Rosemaries Flucht, Silvios Angst oder Drachengold gemeinsam?  Nichts denkt ihr? Falsch. Sie alle und noch viel mehr sind Teil der Kurzgeschichtensammlung dieses Buches. 23 Kurzgeschichten der Autorin Anja Ollmert beinhaltet dieses Buch, mit denen man als Leser 23 mal in eine eigene individuelle Geschichte eintauchen kann. Mörderische und hoffnungsvolle Geschichten sind dort genauso zu finden wie Liebesgeschichten, fantasievolle oder geheimnisvolle. Die Autorin zeigt mit der Sammlung, dass sie ...

    Mehr
  • Für jeden etwas dabei...

    Hinter Türen
    simsa

    simsa

    11. June 2013 um 11:15 Rezension zu "Hinter Türen" von Anja Ollmert

    Wer möchte nicht einmal „Hinter Türen“ schauen, die einem sonst verborgen bleiben? Sehen was dort passiert, was man vielleicht so nie vermuten würde…. diese 23 Kurzgeschichten blicken dahinter…       Ich gebe zu, Kurzgeschichten lese ich manchmal, aber ein großer Fan bin ich zumeist nicht. Anja Ollmerts Buch „Hinter Türen“ interessierte mich aber dennoch brennend und ich habe den 23 kleinen Geschichten eine Chance gegeben.   So kann ich  für mich nur sagen, gut dass ich das getan habe. In dem Kurzgeschichten-Band „Hinter Türen“ ...

    Mehr
  • Hinter jeder Tür - eine besondere Überraschung!

    Hinter Türen
    marinamillioti

    marinamillioti

    09. June 2013 um 16:03 Rezension zu "Hinter Türen" von Anja Ollmert

    Ein langer Gang, spärlich beleuchtet, links und rechts - Türen. Alle - nur angelehnt, mache doch eine auf - aber Vorsicht, denn du weißt nicht, was sich hinter dieser Tür verbirgt. Vielleicht triffst Du auf einen Perversen, der eine recht seltsame Sammlung angelegt hat. Oder Du erlebst eine herzzerreißende Familientragödie. Vielleicht lauert hinter der Tür ein gewaltbereiter Einbrecher? Doch hinter manchen Türen entdeckst Du ein liebendes Paar, spielende Kinder, oder eine einsame Frau, die endlich ihr Glück findet. Eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Aoife" von Anja Ollmert

    Aoife
    books_and_senses

    books_and_senses

    08. December 2012 um 16:59 Rezension zu "Aoife" von Anja Ollmert

    Um es gleich vorneweg zu sagen: Aoife hat mir leider nicht gefallen. Die Idee ist echt super und der Klappentext klingt wirklich toll, aber die Umsetzung und der Schreibstil konnten bei mir gar nicht punkten. Aoife hat recht vielversprechend begonnen. Der Schreibstil der Autorin ist nicht perfekt, dennoch ist er mir nicht übermäßig negativ aufgefallen. Im Laufe des Buches jedoch hat er mich zunehmend gestört. Aoife wird durch das Buch in das alte Irland „geführt“ und es ist natürlich gut, wenn die Personen dort sprechen, wie sie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Aoife" von Anja Ollmert

    Aoife
    Ricas_Fantastische_Buecherwelt

    Ricas_Fantastische_Buecherwelt

    03. December 2012 um 18:55 Rezension zu "Aoife" von Anja Ollmert

    Inhalt: Aoife führt zusammen mit ihrer besten Freundin eine Werbeagentur. In ihrer Freizeit verbringt sie die meiste Zeit mit ihrer großen Leidenschaft – den Büchern. Sie hat ja auch viel Zeit, denn nach dem Tod ihres Verlobten hat sie niemanden mehr an sich rangelassen. Eines ihrer Bücher fesselt sie ganz besonders und plötzlich befindet sie sich mitten im Geschehen… Die Protagonistin: Aoife ist eine irische Schönheit mit ihrem grazilen Körper, den anmutigen Zügen und den tollen, roten Haaren. Nach dem Tod ihres Verlobten hat ...

    Mehr
  • Rezension zu "Aoife" von Anja Ollmert

    Aoife
    beate_bedesign

    beate_bedesign

    23. November 2012 um 20:41 Rezension zu "Aoife" von Anja Ollmert

    Inhalt: Aoife ist eine junge Irin, die mit beiden Beinen fest im Leben steht. Zusammen mit ihrer besten Freundin, Cathy, führt sie eine Werbeagentur. Ihr größtes Hobby ist das Lesen. Am liebsten liest sie Geschichten und Sagen der alten Kelten. Dabei kann sie ganz in die Geschichten eintauchen. Und eines Tages passiert genau das. Sie wird von dem Buch, in dem sie gerade liest, in die Geschichte hineingezogen. Während ihre Freunde und ihre Mutter sie verzweifelt im Heute suchen, trifft Aoife in der Vergangenheit auf den „Held ...

    Mehr
  • weitere