Anja Polaszewski

 4.8 Sterne bei 10 Bewertungen
Autorin von Berlin, Liebe und weiteren Büchern.
Anja Polaszewski

Lebenslauf von Anja Polaszewski

Geboren in Stralsund an der wunderschönen Ostseeküste. Studium: Romanistik und Linguistik in Greifswald sowie Berlin. Während des Studiums und danach in diversen Redaktionen tätig. Heute Journalistin und Schriftstellerin. Veröffentlichung von Artikeln und Fotografien in der Tagespresse (u.a. Neue Osnabrücker Zeitung), Magazinen (u.a. Merian) und Büchern. Publikationen u.a.: "Berlin: Begegnungen und Begebenheiten", 2009; Herausgabe: "Liebe … und Liebe lassen" (Anthologie), 2010. Verlagsgründung 2010, dort bisher erschienen: "Wie fliege ich …? Tragschrauber" (Lehr-DVD) sowie "Weihnachtslust … oder Weihnachtsfrust?" (Anthologie) und "Glückssache" (Anthologie). Informationen im Internet: www.polamedia.de (Verlag) und www.coralita.de (Blog)

Alle Bücher von Anja Polaszewski

Anja PolaszewskiBerlin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Berlin
Berlin
 (6)
Erschienen am 01.12.2011
Anja PolaszewskiBlock-Satz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Block-Satz
Block-Satz
 (2)
Erschienen am 25.11.2008
Anja PolaszewskiLiebe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebe
Liebe
 (2)
Erschienen am 19.11.2009
Anja PolaszewskiAuf Reisen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Auf Reisen
Auf Reisen
 (0)
Erschienen am 01.11.2012

Neue Rezensionen zu Anja Polaszewski

Neu
V

Rezension zu "Berlin" von Anja Polaszewski

Rezension zu "Berlin" von Anja Polaszewski
Vynessevor 9 Jahren

schön! 140 voll von illustriertem humor und sanfter melancholie. tiefgründig werden hier menschen und situationen in berlin beschrieben. auf jeden fall ist das buch ein paar stunden des tages wert. mehr braucht man auch nicht, denn es liest sich in windeseile! habe dabei auf einer decke im park gelegen. interessante sichtweisen ergeben sich beim lesen, und ich wollte mal lachen und mal weinen.

Kommentieren0
4
Teilen
SchwarzeTintes avatar

Rezension zu "Berlin" von Anja Polaszewski

Rezension zu "Berlin" von Anja Polaszewski
SchwarzeTintevor 9 Jahren

Eintauchen in das heutige, moderne Berlin, mit allen seinen Facetten, von der U-Bahn bis zum Raubüberfall, erzählt mit einer frischen, spontanen Sprache.
Zu empfehlen für aller Liebhaber der Spreemetropole, und solche die es werden wollen.

Kommentieren0
5
Teilen
Seifenblases avatar

Rezension zu "Berlin" von Anja Polaszewski

Rezension zu "Berlin" von Anja Polaszewski
Seifenblasevor 9 Jahren

Rezension zum Buch
Berlin – Begegnungen und Begebenheiten
Autorin: Anja Polaszewski
Book on Demand, April 2009
ISBN978-3-8370-3614-5

Rezension

Die Spreemetropole Berlin wird durch die Augen der Wahlberlinerin Anja Polaszewski zu einem ganz besonderen Erlebnis.
In ihrem Buch „Berlin – Begegnungen und Begebenheiten“ lässt sie den Leser in vielen Kurzgeschichten teilhaben an ganz normalen Alltagssituationen des täglichen Lebens. Das sind genau die Situationen, die ein Tourist, dessen Augenmerk eher die Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten ist, nur selten in dieser Lebendigkeit erlebt. Solche Situationen sind nur dann wahrzunehmen, wenn man den richtigen Blick, Zeit und Muße und eine Liebe zu Berlin in sich hat.

Mit Anja Polaszewski erlebt der Leser intensiv die täglich überfüllten U- und S-Bahnen zur Hauptverkehrszeit, das Gerangel um die Sitzplätze und die unterschiedlichen Typen von Menschen, die für kurze Zeit gemeinsam auf dem Weg sind. Auch Bus- und Autofahrer müssen oft die Nerven behalten, wenn der öffentliche und private Verkehr kurz vor dem Kollaps steht. Berlin ist in Bewegung – ununterbrochen.

Bei soviel Hektik muss man auch mal entfliehen können, eine Auszeit nehmen, um dann gern wieder zurückzukommen. Wie kann man das am besten? Mit dem Flieger, wobei die Turbulenzen des Großstadtlebens selbst am Flughafen nicht aufhören.

Ganz nebenbei entführt Anja Polaszewski den Leser in ein Cafe nach Weißensee, in dem die Ost - West - Annäherung durch ein Jägerschnitzel vorangetrieben wird. In einem anderen Cafe gelingt es einem kleinen Spatzen, ein befreiendes Lächeln auf die Gesichter der angespannten Menschen zu zaubern.

Urlaubsfeeling an der Spree, musikalische Leckerbissen in der O2 World-Arena am Ostbahnhof und letztendlich ein EM-Fußballspiel in einer Kneipe, das an die bewegenden Momente der Weltmeisterschaft erinnert, als Berlin wochenlang im Fußballfieber weilte.

Anja Polaszewskis heitere und besinnliche Texte, ergänzt durch brilliante Fotos, machen neugierig auf Berlin und die Berliner, so wie sie sind: Menschen mit Herz und Schnauze.
Eine gelungene Hommage an die Bundeshauptstadt.

geschrieben von Seifenblase

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Anja Polaszewski wurde am 13. Dezember 1979 in Stralsund an der Ostsee (Deutschland) geboren.

Anja Polaszewski im Netz:

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks