Anja Saskia Beyer

 4.3 Sterne bei 524 Bewertungen
Autorin von Das kleine Café am Meer, Nelkenliebe und weiteren Büchern.
Autorenbild von Anja Saskia Beyer (©Anja Saskia Beyer / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Anja Saskia Beyer

Zusammen auf Weltreise: Anja Saskia Beyer ist eine deutsche Schriftstellerin. Sie studierte Kommunikations-, Theaterwissenschaft und Werbepsychologie in München. Nach ihrem Abschluss fing sie an als Dramaturgin für das Fernsehen zu schreiben und als Drehbuchautorin zu arbeiten. Seitdem war sie an zahlreichen erfolgreichen Serien wie z. B. „Dahoam is Dahoam“ oder „Verliebt in Berlin“ beteiligt. 

2013 gab sie dann ihr Debüt als Autorin mit ihrem Roman „Himbeersommer“. Dieser wurde gleich zum E-Book Bestseller. 

Ihre große Liebe zu Reisen teilt sie mit ihren Lesern, indem sie jedem ihrer Bücher, von Frankreich bis Italien, eine neue Kulisse gibt. Die Autorin steht regelmäßig auf den Bestsellerlisten. 

Heute lebt sie zusammen mit ihrer Familie in Berlin.

Neue Bücher

Die geheimnisvollen Gärten der Toskana

 (56)
Neu erschienen am 26.05.2020 als Buch bei Tinte & Feder.

Frau im Glück - Erprobte Tipps und Tricks zum Nachahmen

 (26)
Neu erschienen am 14.04.2020 als Buch bei Topicus.

Alle Bücher von Anja Saskia Beyer

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Erdbeeren im Sommer9781542045582

Erdbeeren im Sommer

 (69)
Erschienen am 16.05.2017
Cover des Buches Das kleine Café am Meer9782919807185

Das kleine Café am Meer

 (77)
Erschienen am 12.03.2019
Cover des Buches Nelkenliebe9781503949348

Nelkenliebe

 (74)
Erschienen am 27.12.2017
Cover des Buches Mandelblütenliebe9783548290348

Mandelblütenliebe

 (66)
Erschienen am 09.03.2018
Cover des Buches Die geheimnisvollen Gärten der ToskanaB083SNDSK2

Die geheimnisvollen Gärten der Toskana

 (56)
Erschienen am 26.05.2020
Cover des Buches Träume der Provence9782919802388

Träume der Provence

 (50)
Erschienen am 28.08.2018
Cover des Buches Die Sterne über Venedig9782496700374

Die Sterne über Venedig

 (38)
Erschienen am 15.10.2019
Cover des Buches Liebes Herz9783426517703

Liebes Herz

 (30)
Erschienen am 01.12.2015

Im Gespräch mit Anja Saskia Beyer

Die Romane von Anja Saskia Beyer sind perfekt für alle Liebhaber*innen von romantischen Geschichten, die das Herz berühren. In unserem Interview verrät die Autorin, wann ihr die besten Ideen für ihre beliebten Bücher kommen und warum die Cover ihrer Bücher perfekt zu ihrer Leidenschaft für Kaffee passen.

Was ist das schönste Feedback, das du von Lesern erhalten hast?

Toll finde ich, wenn mir Leser schreiben, sie haben mitgefiebert, mitgelitten. Oder gerade hat mir eine Vorableserin geschrieben, sie hatte Gänsehaut, allein beim Lesen von drei vier Sätzen aus meinem neuen Roman „Die Sterne über Venedig“. Ich hatte tatsächlich selbst Gänsehaut, als sie das geschrieben hat. Ich möchte Leser berühren, ihnen etwas mitgeben, sie zum Nachdenken anregen. Wenn das gelingt, freue ich mich riesig.

Wann kommen dir die besten Ideen?

Wenn ich im Bett liege und fast schlafe, kommen mir tatsächlich die besten Ideen. Dann nehme ich mir immer vor, sie ja nicht zu vergessen. Ihr ahnt, was dann passiert. Aber zum Glück klappt es auch oft.

Welche Musik hörst du gerne beim Schreiben?

Beim Schreiben höre ich keine Musik, da bin ich ganz in dieser anderen Welt. Es muss aber auch nicht sehr leise sein. In einem Café in Berlin schreibe ich auch ab und zu, mit Hintergrundmusik.

Hast du ein Lieblingswort?

Ich glaube „super“ ist mein Lieblingswort. Schön positiv und einfach super.

Welches Buch verschenkst du gerne?

An Menschen, die meine Bücher mögen, verschenke ich gerne meinen neuesten Roman. Mittlerweile schreibe ich schon am 11. Roman, eine Freundin hat bereits ein ganzes Regalfach voll mit meinen Büchern.

Gibt es etwas, was du gerne lernen würdest?

Ich möchte gerne Tango tanzen lernen und es sieht gut aus, ich habe gerade spontan einen Tangokurs gebucht für mich und meinen Mann.

Wofür hast du eine Schwäche oder heimliche Leidenschaft?

Für Latte Macchiato und Kuchen. Die meisten meiner Cover passen also zu mir

Ein Satz über dein neues Buch:

Ich war sofort begeistert, als ich auf das Thema gestoßen bin. Gerade in heutiger Zeit, in der man sich oft ausgeliefert fühlt, erzähle ich in meiner Geschichte, wie stark Frauen sein können und damals in Venedig 1943 waren. Im Kleinen, im Geheimen, ganz ohne Waffen.

Ein Satz aus deinem neuen Buch:

„So viele redeten aneinander vorbei. Dabei blieb die Familie das, was die Seele heilte, wenn die Welt um einen herum zerbrach.“

Zu guter Letzt: Welche Figur aus einer Buchwelt würdest du gerne treffen? Und was würdet ihr unternehmen?

Ich würde gerne einen meiner männlichen Protagonisten, Diego aus „Die Sterne über Venedig“, treffen, gemeinsam mit ihm abends durch Venedig schlendern und einen Aperol Spritz am Canal Grande trinken.

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Anja Saskia Beyer

Neu

Rezension zu "Die geheimnisvollen Gärten der Toskana" von Anja Saskia Beyer

Die geheimnisvollen Gärten der Toskana
christiane_brokatevor einem Tag

Eine Reise in die Welt der Düfte , der Gärten und der Toskana und Urlaubsfeeling garantiert!

Das Cover läd den Leser ein mit schönen Farben und lecker Zitronen , sofort stellt sich das Sommerfeeling ein.

Jessy lernen wir kennen wie alles schief geht, sie verliert ihren Job und ihr Freund hat sie verlassen , Sie ist fix und alle, das merkt man als Leser ganz genau. Aber wie das Schicksal so spielt sieht sie eine Anzeige für einen Job in der Toskana .Sie wagt den Neubeginn. Und jeder der schon einen Neubeginn gewagt hat, weis das dies eine Herausforderung ist.

Jessy ist ein lieber Charakter und ich finde sie sehr mutig , sie wirkt sehr real und ich mochte sie von Anfang an , sie war wie eine gute Freundin die man auf ihren Weg begleiten. Und ein Neuanfang wäre kein Neuanfang wenn man nicht auch eine neue Freunde und vielleicht eine neue Liebe findet. Wir als Leser sind hautnah dabei wie Jessy ihr Glück im Leben findet , erstens mit ihrem Job in der Toskana in der sie aufgeht und erblüht , wie so eine Rose.

Jessy und Gregorio nehmen uns mit auf ihre ersten Begnungen und werden Zeuge ihrer Anfänge der Liebe. Es war auch wieder sehr emotional, schön und toll mit anzusehen .

Die Geschichte war sehr intensiv und emotional geschrieben , es war als ob man die Düfte , die Toskana alles genau riechen und sehen konnte . Ich war von Anfang an in den Bann gezogen von diesem Roman. Ich konnte mich komplett fallen lassen , bei dieser Geschichte und alles genau wahrnehmen, es war wie als ob ich dort vor Ort war und alles live erlebe. Wenn ich an das Buch denke bekomme ich schon wieder Gänsehaut , weil es mich echt bewegt und mit genommen hat.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die geheimnisvollen Gärten der Toskana" von Anja Saskia Beyer

tolles Thema - mieser Schreibstil und schlechte Umsetzung
Marakkaramvor 2 Tagen

** "Ich, ich bekomme die Villa und das alles, das wirst du schon sehen, ich, Antonio Bandini, wie ich alles bekomme, was ich will." **

Was, bitteschön, war das denn? 

Ich bin bereits durch "Sterne über Venedig" auf die Autorin aufmerksam geworden und wie es manchmal halt so ist, wieder drüber hinweggekommen. Umso begeisterter war ich jetzt, denn ich liebe Gärten und fand das Thema ihres neuen Romans dadurch noch interessanter.

Eine junge Floristin, Jessy, braucht dringend eine Auszeit und nimmt einen Job als Gärtnerin in der Toskana an. Viel mehr braucht man gar nicht zu sagen, denn hier wird jedes, aber auch jedes Klischee bedient. Und prinzipiell mag ich das sogar, aber nicht, wenn es auf "Groschenromanniveau" stattfindet. 

Das fängt leider beim Schreibstil an und hört bei den Charakteren, Ideen und Dialogen auf. Die Geschichte ist unheimlich naiv und ungelenk umgesetzt. Vom Schreibstil her ganz einfach, nicht immer flüssig und ohne das kleinste bisschen Raffinesse. Und auch die Charaktere konnten mich nicht überzeugen - wirklich nicht einer - ja, nicht einmal Nebenfiguren. Ihre Handlungen und Gedankengänge waren irgendwann einfach nur noch frustrierend und so oft wenig nachvollziehbar. Das konnten auch die Gärten nicht mehr rausreißen, von denen ich mir auch sehr viel mehr versprochen hatte. Vom Familiengeheimnis mal ganz zu schweigen. 

Es wirkte alles einfach nur arg konstruiert und teilweise recht plump zusammengesetzt, mit Szenen und Dialogen, bei denen sich mir so manches Mal die Fußnägel hochgerollt haben und Charakteren, die dem tatsächlich auch noch gerecht wurden. 

Sehr schade! "Die geheimnisvollen Gärten der Toskana" war ein Buch, auf das ich mich unheimlich gefreut habe, umso enttäuschter bin ich. Vielleicht ist es nur ein Ausrutscher und das schlechteste Buch der Autorin, aber ich glaube nicht, dass ich einen weiteren Versuch wagen werde. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die geheimnisvollen Gärten der Toskana" von Anja Saskia Beyer

Wunderschöner Sommerroman
Luciennevor 3 Tagen

Inhalt:
Jessy braucht dringend einen Neuanfang: Ihr Freund hat sie verlassen und dann verliert sie auch noch ihren geliebten Job als Floristin. Kurzentschlossen nimmt sie eine Stelle als Gärtnerin in der Toskana an. Der verwilderte Garten mit seinen Zitronenbäumen und dem Duft der Rosen verzaubert die junge Frau sofort.
Doch der Neubeginn gestaltet sich schwieriger als gedacht: Jessy verliebt sich in ihren attraktiven Arbeitgeber Gregorio. Seine herrische Mutter ist der aufkeimenden Romanze alles andere als wohlgesonnen. Und dann entdeckt Jessy auch noch ein jahrhundertealtes Geheimnis. Ihr wird klar, dass in dieser Familie mit harten Bandagen gekämpft wird – besonders in der Liebe …

Meine Meinung:
Das Cover ist wunderschön und detailreich gestaltet, es hat mich sofort mit den freundlichen Farben angesprochen. Auch der Titel beschreibt die Geschichte sehr gut und verspricht eine tolle Reise mit den Charakteren. Auch die Inhaltsangabe verspricht eine tolle Geschichte, die ich einfach lesen musste.
Der Schreibstil ist flüssig, fehlerfrei und sehr angenehm zu lesen. Man kann sich problemlos in alle Situationen und Orte reinversetzen. Nicht nur die Hauptfiguren sondern auch alle Nebencharaktere sind super durchdacht und runden die Geschichte ab.
Ich habe alle schon nach wenigen Seiten ins Herz geschlossen und wäre sehr interessiert, zu erfahren, wie es mit ihnen weitergeht. Meine Erwartungen wurden auf jeden Fall übertroffen.
Eine absolute Leseempfehlung von mir.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die geheimnisvollen Gärten der Toskanaundefined

Zum Erscheinungstermin meines neuen Sommerromans  möchte ich mit euch eine nette Leserunde starten, mit virtuellem Kaffee und toskanischem Kuchen.

 

Reist gerne mit diesem Buch mit nach Italien in die einzigartigen Gärten der Toskana.  Es wird unterhaltsam, geht um die Liebe, Freundschaft, ein Familiengeheimnis und um köstliche toskanische Rezepte.

Kommt mit Jessy und ihrer Hündin Bella mit auf eine Reise in die Toskana. Es wird ein Sommer voller Liebe und einiger Geheimnisse.

Anja Saskia Beyer wird wie immer die Leserunde begleiten und freut sich auf euch.

Hier geht es zur Leseprobe und zum Buch: https://www.amazon.de/geheimnisvollen-Gärten-Toskana-Saskia-Beyer/dp/2496703856/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1589105618&sr=8-1 

Hier geht es zum Kurzinhalt:

Der neue Roman von Bestsellerautorin Anja Saskia Beyer um ein faszinierendes Familiengeheimnis, einen zauberhaften Garten und das beste Zitroneneis der Welt.

Jessy braucht dringend einen Neuanfang: Ihr Freund hat sie verlassen und dann verliert sie auch noch ihren geliebten Job als Floristin. Kurzentschlossen nimmt sie eine Stelle als Gärtnerin in der Toskana an. Der verwilderte Garten mit seinen Zitronenbäumen und dem Duft der Rosen verzaubert die junge Frau sofort.

Doch der Neubeginn gestaltet sich schwieriger als gedacht: Jessy verliebt sich in ihren attraktiven Arbeitgeber Gregorio. Seine herrische Mutter ist der aufkeimenden Romanze alles andere als wohlgesonnen. Und dann entdeckt Jessy auch noch ein jahrhundertealtes Geheimnis. Ihr wird klar, dass in dieser Familie mit harten Bandagen gekämpft wird – besonders in der Liebe …


Über die Autorin:

Anja Saskia Beyer studierte Theaterwissenschaft, Kommunikationswissenschaft und Werbepsychologie in München. Sie arbeitet erfolgreich als Drehbuchautorin und Dramaturgin für das Fernsehen, unter anderem für die Serien »Lindenstraße« und »Dahoam is Dahoam«. Seit 2013 schreibt sie Romane. Die Autorin nimmt ihre Leser in ihrem Top-1-Kindle-Bestseller »Mandelblütenliebe« mit nach Mallorca, in »Erdbeeren im Sommer« nach Italien, in »Nelkenliebe« ins wunderschöne Portugal, in »Träume der Provence« ins malerische Frankreich und in ihrem Top-1-Kindle- und BILD-Bestseller »Das kleine Café am Meer« wieder auf ihre Lieblingsinsel Mallorca. In »Die Sterne über Venedig« erzählt sie eine berührende Geschichte vor der wunderschönen Kulisse der Lagunenstadt und in ihrem neuen Roman entführt sie ihre Leser in die besonderen Gärten der Toskana. Ihr unterhaltsames Sachbuch "Frau im Glück" (Co-Autorin Charly von Feyerabend) wurde auch ein Top 1- Kindle- und Top 1- BILD-Bestseller.

www.facebook.com/AnjaSaskiaBeyer

www.Anja-Saskia-Beyer.com

www.instagram.com/AnjaSaskiaBeyer

Wir suchen für dieses Buch, 20 Leser, die gerne das Buch gemeinsam in einer Leserunde lesen und sich austauschen möchten. Dafür werden 15 Taschenbücher und 5 Kindle-Ebooks zu Verfügung gestellt. Schreibt bitte in eure Bewerbung, ob ihr euch auch über ein Kindle-Ebook freuen würdet. Über ein paar Blogger würden wir uns freuen.
Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.

Bewerbungsfrage: Wie gefällt euch die Leseprobe zu "Die geheimnisvollen Gärten der Toskana" ?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind schon sehr gespannt auf eure Einschätzungen.

Leser mit eigenem Buch sind gerne eingeladen, die Leserunde zu begleiten.

Wichtig:

Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches, spätestens 2 Wochen nach Erhalt.

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt

492 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Frau im Glückundefined

Ihr Lieben, für alle, die in ihrem Leben noch zufriedener werden und wieder mehr positive Gedanken haben möchten, verlosen unser Verlag Tinte & Feder und wir 15 signierte Taschenbücher unseres neuen unterhaltsamen Sachbuchs "Frau im Glück - Erprobte Tipps und Tricks zum Nachahmen." 

 Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch hier bis einschließlich 14.04.2020. 

Hallo! Schön, dass Du Dich entschieden hast, zufriedener und glücklicher zu werden. Wir haben in unserem neuen unterhaltsamen Sachbuch "Frau im Glück - Erprobte Tipps und Tricks" viel getestet, Challenges absolviert und unsere Freundinnen nach Glücksrezepten befragt. Wenn ihr amüsante Sachbücher mögt, bewerbt euch gerne für diese Buchverlosung. Schreibt gerne, wenn ihr einen Blog habt, über eine Rezension würden wir uns sehr freuen.  Passend dazu gibt es auch unser unterhaltsam geschriebenes Glückstagebuch. "Ich im Glück - Mein Glückstagebuch zum Selbstausfüllen". Damit könnt ihr eure positive Denkweise langfristig vertiefen. 

Also beantwortet die Frage: Was macht Dich glücklich? - Ausgelost wird am 14.4.20, wenn "Frau im Glück" erscheint. Wir hoffen die Taschenbücher sind bis dahin da, aufgrund der ausgefallenen Messe wegen Covid 19 irren sie noch in Containern herum. Aber wir denken ja positiv, das wird schon :-)

Alles Liebe und viel Glück, Anja Saskia Beyer und Charly von Feyerabend.

Wer sich die Bücher/oder das Hörbuch auf jeden Fall kaufen möchte/oder in KindleUnlimited lesen möchte, bitte hier entlang:

https://www.amazon.de/Frau-Glück-Erprobte-Tricks-Nachahmen-ebook/dp/B07XG4BH5S/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Frau+im+Gl%C3%BCck&qid=1586181934&sr=8-1

https://www.amazon.de/Ich-Glück-Glückstagebuch-Selbstausfüllen-Buchliebhaber/dp/B0858WJJ6F/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=ich+im+Gl%C3%BCck&qid=1586182433&sr=8-1


Kurzbeschreibung:    

Zwei Frauen erproben Glücksrezepte fürs Leben – zum Nachahmen und Nachbacken.

Was ist das überhaupt, dieses Glück, das wir uns alle wünschen? Kann man es finden, wenn man richtig danach sucht? Oder ist es längst da? Zwei Autorinnen machen sich auf die Suche nach Antworten. Sie sind Ehefrauen, Mütter, Schriftstellerinnen, Geliebte, Töchter und Freundinnen, aber vor allem: sie selbst.

Mit viel Lust am Entdecken führen sie ein Glückstagebuch, versuchen es mit Yoga und Achtsamkeit, verschicken Fragebögen an ihre Freundinnen und nehmen die Liebe unter die Lupe. Ein lebenskluges, lustiges, berührendes Buch über die kleinen und großen Glücksmomente im Leben und wie wir lernen, sie zu sehen.


Über die Autorinnen:

Anja Saskia Beyer studierte Theaterwissenschaft, sie ist erfolgreiche Drehbuchautorin, Schriftstellerin und Sachbuchautorin. In ihren Romanen entführt die Nr.-1-Kindle-Bestsellerautorin und Nr.-1-BILD-Bestsellerautorin ihre Leser gerne in schöne Urlaubsländer, erzählt von Liebe, Freundschaft und Familiengeheimnissen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann, ihren Kindern und ihrem Hund in Berlin.

www.facebook.com/AnjaSaskiaBeyer

www.Anja-Saskia-Beyer.com

www.instagram.com/AnjaSaskiaBeyer

Charly von Feyerabend hat Literaturwissenschaften, Medienpädagogik und Texttechnologie studiert, im Verlagsumfeld und im Bereich PR und Marketing gearbeitet. Sie hat das Glück sechs Jahre lang in Norwegen erforscht, lebt derzeit in Schweden und testet, wie es so ist, mit drei Kindern als Autorin zu leben und eine Katze zu haben. Den Mann nicht zu vergessen. Sie kann bestätigen: Glück trägt manchmal einen Tarnumhang und kann stärker glänzen als Gold!

www.facebook.com/CharlyvonFeyerabend

www.vonFeyerabend.de

www.instagram.com/vonFeyerabend/

194 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die Sterne über Venedigundefined

Ihr Lieben, mein neuer Roman, der am 15. Oktober 2019 erscheint, entführt euch in die zauberhafte Lagunenstadt Venedig. 

Mein Verlag "Tinte & Feder" hat 20 Taschenbücher für euch zur Verfügung gestellt, die ich den Gewinnern der Buchverlosung gerne signieren werde.

Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 13.10.2019.

Hallo ihr Lieben, 

mein neuer Roman entführt euch in die zauberhafte Lagunenstadt Venedig, es ist eine berührende Familien- und Liebesgeschichte, die auf zwei Zeitebenen spielt. 

"Die Sterne über Venedig" erscheint am 15. Oktober 2019 und ist schon vorbestellbar, auch im Buchhandel.

Mein Verlag "Tinte & Feder" hat 20 Taschenbücher für euch zur Verfügung gestellt, die ich den Gewinnern der Buchverlosung gerne signieren werde.

Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 13. 10.2019 und beantwortet die gestellte Frage. 

Hier geht es zum Kurzinhalt:

Kindle-#1-Bestsellerautorin Anja Saskia Beyer über den Zauber Venedigs, die große Liebe und die Macht der Vergebung.

Seit Monaten hat die alleinerziehende Nicola kaum Kontakt zu ihrer Schwester Caterina, dabei waren die beiden vorher unzertrennlich. Caterina entzieht sich immer wieder ihren Annäherungsversuchen. Auch als die Großmutter der Schwestern in Venedig erkrankt und sie zusammen mit Nicolas Tochter in die Lagunenstadt reisen, bleibt Caterina abweisend.

Dann beginnt ihre Nonna zu erzählen – von der deutschen Besatzung Venedigs im Krieg, von den mutigen Frauen, die unbewaffnet Widerstand leisteten und durch kluge Taten viel bewegen konnten. Und von der Liebe in schweren Zeiten. Eine Reise in die Vergangenheit beginnt, die mehr mit der Gegenwart zu tun hat, als die Schwestern ahnen … 

Über den Autor      

Anja Saskia Beyer studierte Theater-, Kommunikationswissenschaft und Werbepsychologie in München. Sie arbeitet erfolgreich als Drehbuchautorin und Dramaturgin für das Fernsehen, u. a. für die Serien »Lindenstraße« und »Dahoam is Dahoam«. Seit 2013 schreibt sie Romane. Die Autorin nimmt ihre Leser in ihrem Top-1-Kindle-Bestseller »Mandelblütenliebe« mit nach Mallorca, in »Erdbeeren im Sommer« nach Italien, in »Nelkenliebe« ins wunderschöne Portugal, in »Träume der Provence« ins malerische Frankreich und in »Das kleine Café am Meer« wieder auf ihre Lieblingsinsel, Mallorca. In »Die Sterne über Venedig« erzählt sie eine berührende Geschichte vor der wunderschönen Kulisse der Lagunenstadt. 

www.facebook.com/AnjaSaskiaBeyer 

www.Anja-Saskia-Beyer.com 

www.instagram.com/AnjaSaskiaBeyer

Hier könnt ihr ihn vorbestellen: https://www.amazon.de/Sterne-über-Venedig-Saskia-Beyer-ebook/dp/B07RQRGT6Z/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=1EZYLX9BYB5S0&keywords=die+sterne+über+venedig&qid=1570201182&s=digital-text&sprefix=die+sterne+über+,digital-text,186&sr=1-1


Ganz herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, die von der Losfee gerade gezogen und informiert wurden. Ich wünsche allen eine wunderschöne Zeit in Venedig und alles Liebe! Und auch allen anderen eine tolle Zeit. Herzlich, Anja 



170 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks