Anja Saskia Beyer

(276)

Lovelybooks Bewertung

  • 287 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 7 Leser
  • 224 Rezensionen
(145)
(83)
(38)
(8)
(2)
Anja Saskia Beyer

Lebenslauf von Anja Saskia Beyer

Anja Saskia Beyer studierte Theaterwissenschaft, Kommunikationswissenschaft und Werbepsychologie in München. Seit 1996 schreibt und arbeitet sie erfolgreich als Drehbuchautorin und Dramaturgin für das Fernsehen, u. a. für die Serien »Lindenstraße«, »Für alle Fälle Stefanie«, »Verliebt in Berlin« und »Dahoam is Dahoam«. Seit 2013 schreibt sie Romane, ihr Debütroman wurde gleich ein E-Book-Bestseller. Die Autorin reist sehr gern, entführt ihre Leser in ihrem Top 1 Kindle-Bestseller und BILD-Bestseller »Mandelblütenliebe« nach Mallorca, in »Erdbeeren im Sommer« (Kindle- und BILD-Bestseller) nach Italien, in »Nelkenliebe« ins wunderschöne Portugal und in ihrem neuen Roman »Träume der Provence« ins malerische Frankreich. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Berlin. www.facebook.com/AnjaSaskiaBeyer www.Anja-Saskia-Beyer.com www.instagram.com/AnjaSaskiaBeyer Datenschutzerklärung siehe: http://www.anja-saskia-beyer.com/?page_id=45

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Anja Saskia Beyer
  • eine Reise nach Frankreich

    Träume der Provence

    bgruenter

    22. September 2018 um 14:56 Rezension zu "Träume der Provence" von Anja Saskia Beyer

    Marie ist alleinerziehende Mutter. Ihr Sohn Robin ist an einer Autoimmunkrankheit erkrankt.Als sie den Nachlass ihrer Mutter ordnet, finden sie ein Bild , dass eines Gemäldes , die ihre Mutter zeigt.Ein bekannter französchischer Maler, hatte vor Jahren das Bild für ihre Mutter gemalt. Also begibt sie sich mitihrem Sohn und einen befreundeten Galerist nach Frankreich auf die Suche nach dem Gemälde. Auf dieser Reise erfährt sie auch einiges über die Vergangenheit ihrer Mutter.Tolles Lesevergnügen. Vielen Dank dafür

  • Hier duftet es nach Lavendel

    Träume der Provence

    Kristall86

    17. September 2018 um 11:51 Rezension zu "Träume der Provence" von Anja Saskia Beyer

    Marie ist eine Mutter mit einem Löwenherz. Sie ist durch und durch Mama ihres 15-jährigen Sohnes Robin. Sie kämpfen beide für ihr Leben. Aber wie der Zufall es will, verliert sie ihren Job, braucht dringest Geld und verliert irgendwie den Boden unter den Füßen. Robin macht dann aber eine Entdeckung die ihr ganzes Leben verändern wird. Er entdeckt ein Foto eines Gemäldes, das einst seiner verstorbenen Großmutter gehörte. Marie reist mit ihrem Sohn und ihrem besten Freund Bennett dann in das kleine Künstlerdorf Saint-Paul-de-Vence ...

    Mehr
  • Schönes Buch über Freundschaft, Liebe und Familie

    Träume der Provence

    ViBre

    17. September 2018 um 08:21 Rezension zu "Träume der Provence" von Anja Saskia Beyer

    Zum Inhalt (wurde übernommen): Der neue Roman der Kindle-#1-Bestsellerautorin Anja Saskia Beyer über ein malerisches Dorf in der Provence, Aprikosentarte und ein Geheimnis. Manchmal muss etwas verschwinden, damit Hoffnung entsteht. Marie ist durch und durch Mutter. Alleinerziehend kämpft sie sich mit ihrem 15-jährigen Sohn Robin durchs Leben. Als sie ihren Job verliert und dringend Geld braucht, weiß sie nicht mehr weiter. Doch dann hält das Schicksal eine unerwartete Überraschung für sie bereit: Als Robin ein Foto von einem ...

    Mehr
  • Träume der Provence

    Träume der Provence

    meisterlampe

    11. September 2018 um 14:43 Rezension zu "Träume der Provence" von Anja Saskia Beyer

    Inhaltsangabe:Der neue Roman der Kindle-#1-Bestsellerautorin Anja Saskia Beyer über ein malerisches Dorf in der Provence, Aprikosentarte und ein Geheimnis. Manchmal muss etwas verschwinden, damit Hoffnung entsteht. Marie ist durch und durch Mutter. Alleinerziehend kämpft sie sich mit ihrem 15-jährigen Sohn Robin durchs Leben. Als sie ihren Job verliert und dringend Geld braucht, weiß sie nicht mehr weiter. Doch dann hält das Schicksal eine unerwartete Überraschung für sie bereit: Als Robin ein Foto von einem Gemälde entdeckt, das ...

    Mehr
  • Romantisch

    Träume der Provence

    Annika_70

    11. September 2018 um 12:02 Rezension zu "Träume der Provence" von Anja Saskia Beyer

    Das Cover von „Träume der Provence“ hat mir gut gefallen. Es verleiht etwas Sommerliches. Anja Saskia Beyers Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und flüssig, der einen verzaubert. Das Herz geht beim Lesen des Buches auf. Das Buchs spielt in der Provence und man wird beim Lesen direkt dorthin versetzt. Die Geschichte spielt auf zwei Zeitebenen (1966 und 2018). Marie ist geschieden und hat einen Sohn, Robin der mitten in der Pubertät ist. Er hat eine Autoimunkrankeit. Mit den Ärzten in Deutschland sind sie nicht zu frieden. Aber ...

    Mehr
  • Überschattende Ereignisse in der Provence

    Träume der Provence

    Lesezeichenfee

    11. September 2018 um 10:50 Rezension zu "Träume der Provence" von Anja Saskia Beyer

    Fee zum BuchinhaltMarie ist alleinerziehende Mutter ihres kranken Sohns Robin. Um ihm einen Arzt in Amerika (Philadelphia) leisten zu können, muss sie in die Provence (Saint-Paul-de-Vence) reisen und ein Bild suchen. Sie nimmt ihren besten Freund Bennet und ihren Sohn mit. In der Provence erfährt sie die Geschichte ihrer Mutter Anne. Fees MeinungInsgesamt erzählt das Buch von Maries Mutter in Rückblenden, wie ihr Aufenthalt in der Provence war. Marie bringt die Dorfbewohner – so nach und nach dazu, ihr zu erzählen, wie der ...

    Mehr
  • Ein Foto – ein verschwundenes Gemälde - was wird Marie finden?

    Träume der Provence

    Lesegenuss

    10. September 2018 um 22:17 Rezension zu "Träume der Provence" von Anja Saskia Beyer

    Beim Aufräumen des Dachbodens im Haus ihrer verstorbenen Mutter findet die alleinerziehende Mutter bzw. ihr 15jähriger Sohn Robin ein altes Foto, das ein Gemälde von ihrer Mutter zeigt. Sie ist erstaunt, denn darüber weiß sie gar nichts. Gerade hatte sie ihren Job als Kellnerin verloren. Ein Gast war aufdringlich geworden und resolut hatte Marie im das Bier über den Kopf gegossen. Zu all ihren Sorgen und der Erkrankung von Robin, der an einer Autoimmunerkrankung litt, nun die Ungewissheit, was hatte es mit dem Foto auf sich. Was ...

    Mehr
  • Immer wieder aufstehen, weitermachen, ...

    Träume der Provence

    c-m-mondstein

    10. September 2018 um 22:05 Rezension zu "Träume der Provence" von Anja Saskia Beyer

    „Wieder aufstehen, weitermachen, mich nicht kleinkriegen lassen, kämpfen.“ Das zentrale Thema, dieses absolut lesenswerten Romans. In ihrem Buch „Träume der Provence“ schafft es Anja Saskia Beyer mit sehr lebensnahen Figuren eine liebenswerte Geschichte über starke Frauen zu erzählen. Auf zwei Zeitebenen, die geschickt miteinander verwoben werden, taucht der Leser in die Familiengeschichte ein. Während die eine Frau für ihren Sohn kämpft, hat die andere um ihre Unversehrtheit und persönliche Freiheit zu ringen. Beiden gemeinsam ...

    Mehr
  • Anja Saskia Beyer – Träume der Provence

    Träume der Provence

    DianaE

    10. September 2018 um 14:01 Rezension zu "Träume der Provence" von Anja Saskia Beyer

    Anja Saskia Beyer – Träume der Provence Wenn das Schicksal zuschlägt, dann richtig und bei Marie kommt es gerade dicke: Ihre Mutter ist verstorben, sie ist pleite, muss ausziehen und ihr Sohn Robin ist krank. Als sich dann eine Chance ergibt wandelt sie auf den Spuren ihrer Mutter in der Provence, die sie eher zufällig entdeckt. Ich habe bisher noch kein Buch der Autorin gelesen, aber schon viel von ihr gehört. „Träume der Provence“ hat mir gut gefallen, es liest sich angenehm locker leicht, zeigt aber auch eine gute ...

    Mehr
  • Habe mir deutlich mehr erhofft

    Träume der Provence

    peedee

    07. September 2018 um 09:13 Rezension zu "Träume der Provence" von Anja Saskia Beyer

    Marie ist alleinerziehende Mutter des 15-jährigen Robin. Als sie ihren Job verliert, weiss sie nicht weiter, denn ihr fehlt das Geld für eine nötige Behandlung von Robin in den USA. Als dieser ein Foto von einem Gemälde entdeckt, das seiner verstorbenen Grossmutter gehörte, schöpft Marie neue Hoffnung. Vielleicht ist dieses Bild ja etwas wert… Gemeinsam mit ihrem besten Freund Bennett und Sohn Robin reist sie nach Saint-Paul-de-Vence, einem kleinen Künstlerdorf in Südfrankreich. Hier hat ihre Mutter in den 1960er Jahren ...

    Mehr
    • 5
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.