Anja Stroot Leselust für 50 plus!: Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(1)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leselust für 50 plus!: Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden“ von Anja Stroot

Leselust für 50 plus! Wahres und Erdachtes zum Schmunzeln und Träumen, zum Lachen oder Nachdenken. Eine bunte Mischung leicht lesbarer Kurzgeschichten, die über Phantastisches, Alltägliches oder auch Erotisches erzählen. Für jede Stimmung die passende Unterhaltung! Ob Rosenflüsterer oder Schutzengel, Leih-Opa oder der Himmel und das Nichts. Aber auch die große Liebe, die Hitze der Unmoral, eine fremde paradiesische Welt und ein Schokoladenmann, der seine Wahnsinnsfrau trifft, Oma Rosa im Chat oder ein Intermezzo mit Nackten. Witzig, spannend und überraschend - in jedem Fall ein abwechslungsreiches Lesevergnügen!

Es gibt einige richtig schöne Geschichten, aber auch welche die mir nicht so gut gefallen haben.

— 0VELVETVOICE0
0VELVETVOICE0

Wahre und erdachte Kurzgeschichten

— Schnuck59
Schnuck59

Ein Buch mit wunderbaren Kurzgeschichten zum Lesen,Vorlesen,Nachdenken und Lachen für die ältere Generation.

— claudi-1963
claudi-1963

Wirklich sehr schöne teils lustige Kurzgeschichten wie sie jeden Tag geschehen könnten. Auch für schlechte Leser gut geeignet! Große Schrift

— Wolf2015
Wolf2015

Stöbern in Historische Romane

Die Stadt des Zaren

ansprechendes Cover, unvorhersehbare interessante Handlung, farbige Charaktere die sympathisch und unsympathisch gelungen sind,

sabrinchen

Der Preis, den man zahlt

Spannend und mitreißend mit kleineren Schwächen.

once-upon-a-time

Das Ohr des Kapitäns

Phenomenal!

KristinSchoellkopf

Die Legion des Raben

Eine geniale Fortsetzung von "Fortunas Rache" - fesselnd bietet das Buch einen Einblick in das Leben von Sklaven im Röm. Reich

Bellis-Perennis

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Rundherum gelungen würde ich zusammenfassend sagen, ich bin schon extrem neugierig, wie die Geschichte weitergeht.

HEIDIZ

Nachtblau

Ein etwas flacher Roman

Melli274

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unterschiedliche Kurzgeschichten in Großschrift

    Leselust für 50 plus!: Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden
    Schnuck59

    Schnuck59

    In „Leselust für 50 plus!“ findet man 17 Kurzgeschichten von Anja Stroot. Diese Mischung von wahren und erdachten Geschichten soll zum Schmunzeln und Träumen, zum Lachen oder Nachdenken anregen. So könnte die Möglichkeit entstehen für kurze Zeit den Alltag zu vergessen. Die Autorin schreibt in einfacher, gut verständlicher Sprache. Der Schriftgrad ist bei 14. Da die Stege recht breit sind ist der Satzspiegel eher klein. So haben die einzelnen Seiten einen geringen Textanteil und ich denke bei 100 Seiten eher an ein Heft, weniger an ein Buch. Die einzelnen Geschichten wirken zusammengewürfelt und haben wenig Tiefe. Für mich gibt es keinen Zusammenhang zu 50 plus, bei einigen Geschichten geht es um Opa oder Oma und um 70 jährige. Die Idee zu diesem Buch hat mich nicht angesprochen. Meiner Meinung nach wird hier eine andere Altersstufe angesprochen.

    Mehr
    • 3
  • Buchverlosung zu "Leselust für 50 plus!: Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden" von Anja Stroot

    Leselust für 50 plus!: Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden
    AnjaStroot

    AnjaStroot

    Leselust für 50 plus!             Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden Wahres und Erdachtes zum Schmunzeln und Träumen, zum Lachen oder Nachdenken. Eine bunte Mischung leicht lesbarer Kurzgeschichten, die über Phantastisches, Alltägliches oder auch Erotisches erzählen. Für jede Stimmung die passende Unterhaltung! Ob Rosenflüsterer oder Schutzengel, Leih-Opa oder der Himmel und das Nichts. Aber auch die große Liebe, die Hitze der Unmoral, eine fremde paradiesische Welt und ein Schokoladenmann, der seine Wahnsinnsfrau trifft, Oma Rosa im Chat oder ein Intermezzo mit Nackten. Witzig, spannend und überraschend - in jedem Fall ein abwechslungsreiches Lesevergnügen! "Die Geschichten sind durchweg kurz gehalten und in einer gut lesbaren Schriftgröße verfasst. Ich habe sie viele Jahre gesammelt, um Ihnen mit dieser Auswahl diejenigen präsentieren zu können, die mich am meisten berührt haben. Lesen ist eine wunderbare Möglichkeit, für kurze Zeit den Alltag zu vergessen. Ob man in fremde Welten eintaucht oder Einblick in das Leben anderer Menschen bekommt, in jedem Fall unterhält es einen und nährt den Geist. Einige Geschichten stimmen möglicherweise nachdenklich, andere bringen Sie vielleicht sogar zum Lachen. Ein Lächeln auf Ihr Gesicht zu zaubern, ist für mich der größte Erfolg. > Um an der Verlosung teilzunehmen, beantworten Sie bitte folgende Fragen: - Wann haben Sie zum letzten Mal herzlich gelacht und warum? - Was gefällt Ihnen an Kurzgeschichten? Bitte geben Sie im Anschluss eine Rezension für das Buch ab. Viel Glück und eine schöne Vorweihnachtszeit!" Herzliche Grüße Anja Stroot >>> Ich freue mich immer über Rezensionen und ganz besonders über Ihre Weiterempfehlung <<< Weitere Infos zu meinen Büchern unter http://anjastroot.jimdo.com Besuchen Sie mich auch gerne auf Facebook unter https://www.facebook.com/pages/Anja-Stroot-Autorin/214792308539395

    Mehr
    • 27
  • Kurzgeschichten in Großschrift

    Leselust für 50 plus!: Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden
    claudi-1963

    claudi-1963

    26. December 2015 um 17:19

    Kurzgeschichten wie z.B. Der Rosenflüsterer da blüht die Rose noch Wochen lang woran mag das liegen, Urlaub in einem fremden Land wo sie noch Jahre später davon träumt, Das größte Glück auf Erden bei dem sie den Mann ihrer Liebe auf den ersten Blick trifft usw. Das ist nur ein kleines Beispiel auf die Geschichten die uns erwarten. Meine Meinung: Anja Stroot präsentiert uns in diesen kleinen Buch 17 Kurzgeschichten in Großschrift, so das sie auch für ältere Generationen gut zu lesen sind. Da gibt es Geschichten die aus dem Leben erzählen und frei erfundene so das sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist. Leider haben mir manche von den Geschichten auch zu wenig Tiefe, aber ich denke das dies bei Kurzgeschichten auch schwierig ist. Mir scheint dieses Buch doch eher für die Generation ab 60 + geeignet zu sein, dazu passt dann auch die große Schrift. Mich haben dann auch leider manche Geschichten nicht so sehr ergriffen wie ich es erhofft hatte. Ich denke das ich das Buch an meine Schwiegermutter weiter gebe da passt es sicher besser. Die Autorin hat sich sicher Mühe gemacht mit den Geschichten zu suchen und zu verfassen, nur darf man halt bei Kurzgeschichten kein großes literarisches Werk erwarten. Zum zwischendurchlesen oder vorlesen sind sie aber sicher gut geeignet. Von daher gute 3 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Heitere Kurzgeschichten für vergnügliche Stunden

    Leselust für 50 plus!: Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden
    gaby2707

    gaby2707

    25. December 2015 um 19:41

    Wie sie in ihrem Vorwort erzählt, hat Anja Stroot jahrelang kleine Geschichten gesammelt, aus denen dieses Buch entstanden ist. 18 Kurzgeschichten aus den verschiedensten Bereichen des Lebens. Ich habe geschmunzelt, einmal laut gelacht, war auch mal nachdenklich und habe innerlich gegrinst. Insgesamt wurde ich sehr gut unterhalten. Da es Kurzgeschichten sind, kann man immer mal wieder eine zwischendurch lesen. Bemerkenswert ist auch die große Schrift. Die wird sogar meine Mutter lesen können, an die ich dieses unterhaltsame Buch nun weiter geben werde. Vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Leselust für 50 plus!: Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden" von Anja Stroot

    Leselust für 50 plus!: Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden
    AnjaStroot

    AnjaStroot

    Leselust für 50 plus!         Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden Wahres und Erdachtes zum Schmunzeln und Träumen, zum Lachen oder Nachdenken. Eine bunte Mischung leicht lesbarer Kurzgeschichten, die über Phantastisches, Alltägliches oder auch Erotisches erzählen. Für jede Stimmung die passende Unterhaltung!    Ob Rosenflüsterer oder Schutzengel, Leih-Opa oder der Himmel und das Nichts. Aber auch die große Liebe, die Hitze der Unmoral, eine fremde paradiesische Welt und ein Schokoladenmann, der seine Wahnsinnsfrau trifft, Oma Rosa im Chat oder ein Intermezzo mit Nackten.    Witzig, spannend und überraschend - in jedem Fall ein abwechslungsreiches Lesevergnügen! "Die Geschichten sind durchweg kurz gehalten und in einer gut lesbaren Schriftgröße verfasst. Ich habe sie viele Jahre gesammelt, um Ihnen mit dieser Auswahl diejenigen präsentieren zu können, die mich am meisten berührt haben. Lesen ist eine wunderbare Möglichkeit, für kurze Zeit den Alltag zu vergessen. Ob man in fremde Welten eintaucht oder Einblick in das Leben anderer Menschen bekommt, in jedem Fall unterhält es einen und nährt den Geist. Einige Geschichten stimmen möglicherweise nachdenklich, andere bringen Sie vielleicht sogar zum Lachen. Ein Lächeln auf Ihr Gesicht zu zaubern, ist für mich der größte Erfolg. Um an der Verlosung teilzunehmen, beantworten Sie mir bitte folgende Frage: Wann haben Sie zum letzten Mal herzlich gelacht und warum? Viel Glück und eine schöne Vorweihnachtszeit!" Herzliche Grüße Anja Stroot >>> Ich freue mich immer über Rezensionen und ganz besonders über Ihre Weiterempfehlung <<< Weitere Infos zu meinen Büchern unter http://anjastroot.jimdo.com Besuchen Sie mich auch gerne auf Facebook unter https://www.facebook.com/pages/Anja-Stroot-Autorin/214792308539395

    Mehr
    • 16
  • Leselust für 50 plus!

    Leselust für 50 plus!: Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden
    Gelinde

    Gelinde

    30. December 2014 um 11:44

    Leselust für 50 plus! Heitere Kurzgeschichten für schöne Stunden von Anja Stroot. Mich hat der Titel angesprochen und neugierig gemacht (bin 54). Ich lese sehr gerne und auch viel, würde mich fast als Vielleser bezeichnen, lese so 3-7 Bücher im Monat. Aber gerade deshalb finde ich, hat dieses Buch nicht so für mich gepasst. Die Geschichten sind vom Inhalt her gut und interessant, aber mir erscheint es ehr jeweils wie die Inhaltsangabe eines Buches. Mir fehlen die Details, die tiefe der Charaktere, die Entwicklung der Gefühle und Emotionen. Ich habe gerade angefangen dann bin ich schon wieder am Ende. In manchen Geschichten hab ich mich wiedergefunden, andere kamen mir unwirklich vor, ich habe auch geschmunzelt oder verwundert die Stirn in Falten gezogen. Als Fazit habe ich für mich gezogen, dass Kurzgeschichten wohl doch eher nichts für mich sind. Mit seinen 17 Geschichten auf gut 100 Seiten ist dies wohl eher ein Buch für Menschen die nicht so viel und gerne lesen und nur immer mal wieder ein paar Seiten lesen möchten. Hier kann es eine tolle Abwechslung und Ablenkung für den Alltag bieten.

    Mehr