Anja Urban

 4.5 Sterne bei 37 Bewertungen
Anja Urban

Lebenslauf von Anja Urban

Anja Urban wurde in Eisenach geboren. Sie hat bereits an vielen Orten gelebt, aber nur eine Heimat gehabt: Berlin. Dort lebt sie glücklich und zufrieden mit dem besten Ehemann der Welt und zwei sehr hübschen Kaninchen. Neben Abschlüssen als Bürokauffrau und IT-System-Ökonomin strebt sie derzeit einen Bachelor in Informatik an. Beruflich hat sie sich meist mit Zahlen und Computern beschäftigt, doch die Liebe zum gesprochenen, gehörten, gelesenen und geschriebenen Wort war immer dabei. Unter dem Pseudonym Lou Corbie schreibt sie Thriller.

Alle Bücher von Anja Urban

Anja UrbanHochgeboren
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hochgeboren
Hochgeboren
 (19)
Erschienen am 02.03.2018
Anja UrbanDer magische Funke: Gold und Winter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der magische Funke: Gold und Winter
Der magische Funke: Gold und Winter
 (18)
Erschienen am 15.10.2017

Neue Rezensionen zu Anja Urban

Neu
Frank1s avatar

Rezension zu "Der magische Funke: Gold und Winter" von Anja Urban

Das Geheimnis der Schwester
Frank1vor 2 Monaten

Klappentext:

Ein Ermittler auf der Flucht vor seiner Vergangenheit. Eine Spionin auf der Suche nach einer Zukunft. Ein Hauch Magie.…

Elisa und ihre jüngere Schwester Isabel leben im Findelhaus, bis der reiche und mächtige Baron von Schwarzenfels sie zu sich holt. Doch er hat nichts Gutes im Sinn. Er lässt Elisa zur Spionin ausbilden und sichert sich ihre Ergebenheit auf grausame Art und Weise: Ist Elisa mit ihren Missionen in Adelshäusern nicht erfolgreich, stirbt die Schwester. Eines Tages kehrt Elisa von einem Auftrag zurück und findet die Burg verlassen und geplündert vor, von ihrer Schwester keine Spur. Der arrogante Ermittler Aurel scheint ihre einzige Chance zu sein, die Schwester zu finden. Aurel Rabenau ist einer der besten Ermittler des Reiches. Was niemand weiß: Er arbeitet mit Magie. Diese ist im Königreich Elusien bei Todesstrafe verboten. Elisa kennt sein Geheimnis und zwingt ihn, ihr bei ihrer Suche zu helfen. Als sie jedoch ihre Schwester findet, erweist sich, dass diese ihre eigenen Ziele verfolgt. Aurel und Elisa geraten in eine gefährliche höfische Intrige.


Rezension:

Als Elisa und Isabel aus dem Waisenhaus geholt werden, wissen sie nicht, was sie erwartet. Sie kommen an den Hof des Barons von Schwarzenfels, wo Elisa zur Spionin ausgebildet wird, während ihre Schwester dem Baron als Geisel dient. Ähnlich ergeht es mehreren anderen Geschwisterpaaren. Als Elisa Jahre später von einem ihrer Aufträge zurückkommt, findet sie die Burg zerstört vor. Von ihrer Schwester und dem Baron ist keine Spur zu finden. Die einzige Chance, die sie sieht, ist die, sich an einen bekannten, aber arroganten Ermittler zu wenden. Doch der hat seine eigene Geschichte und wenig Interesse daran, Elisa zu helfen. Diese erpresst ihn jedoch mit einem Geheimnis, dass ihn an den Galgen bringen könnte.

Gleich mit diesem Reihenauftakt ihrer „Gold und Winter“-Reihe gelingt Anja Urban ein ‚großer Wurf‘. Die Geschichte entführt den Leser in eine mittelalterlich geprägte Fantasy-Welt, in der Magie und selbst ihre bloße Erwähnung strengstens verboten sind. Während man das Buch zu Beginn aufgrund Elisas Alters für ein Jugendbuch halten könnte, ändert sich das schnell. Die eigentliche Haupthandlung setzt erst ein, als die Hauptprotagonisten erwachsen sind. Jetzt wechselt der Focus ständig zwischen Elisa und Aurel hin und her, wodurch das gegenseitige Misstrauen beider deutlich wird. So vergeht einige Zeit, bis sie erkennen, dass ihre Ziele gar nicht so verschieden sind. Der Autorin gelingt es dabei, diese Entwicklung glaubhaft darzustellen. Auf das in ähnlichen Geschichten häufig benutzte Element, die beiden Protagonisten im Verlauf der Handlung zu einem Liebespaar werden zu lassen, verzichtet sie dabei.

Mit ihren gelungenen, glaubwürdigen Charakteren, dem gut lesbaren Stil, und der interessanten Handlung kann dieses Buch überzeugen. Auf kommende Abenteuer mit ‚Gold‘ und ‚Winter‘ darf man sehr gespannt sein!


Fazit:

Dieser sehr gelungene Reihenauftakt führt in eine magische Welt, in der gefährliche Abenteuer auf die unfreiwilligen Helden warten.


- Blick ins Buch -

Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog

Dem Eisenacher Rezi-Center kann man jetzt auch auf Facebook folgen.

Kommentieren0
2
Teilen
Jessica_Dianas avatar

Rezension zu "Hochgeboren" von Anja Urban

Hochgeboren
Jessica_Dianavor 3 Monaten

Inhalt:
Ihr Stiefvater hat Scarlett in ein Internat an der windigen Nordwestküste Englands gesteckt, nachdem ihre Mutter erkrankt ist.
 Von ihrem Lehrer wird sie gedemütigt, und mit ihrer Mitbewohnerin versteht sie sich auch nicht. Als wäre das nicht genug, hört sie plötzlich eine Stimme in ihrem Kopf. Scarlett fürchtet, den Verstand zu verlieren.
Doch plötzlich nimmt die Stimme Gestalt an – die eines gut aussehenden Jungen, der übermenschliche Fähigkeiten zu haben scheint. Existiert Raphael wirklich, oder bildet sie ihn sich nur ein?
Cover: Bei meinem Ebook kommt das wundervolle Cover leider nicht so wundervoll zur Geltung, wie es in der Realtität der Fall ist. In Wirklichkeit ist es blau/weiß und wunderschön
Fazit:
Dies ist mein zweiter Roman von Anja Urban und auch er konnte mich wieder überzeugen. Ein sehr flüssiger Schreibstil und Figuren mit tollen Charakteren machen diese Story einzigartig. Einziger Negativ-Punkt: Ich hätte gern noch etwas mehr über die Welt der Hochgeborenen erfahren, über Sitten und Bräuche usw, das ging für mich etwas runter - aber hierbei handelt es sich ja um den ersten Teil und ich hoff darauf, dass man in der Fortsetzung mehr erfährt ♥ 4 von 5 Sternen

Kommentieren0
1
Teilen
Jessica_Dianas avatar

Rezension zu "Der magische Funke: Gold und Winter" von Anja Urban

Tolles debüt
Jessica_Dianavor 4 Monaten

Inhalt:
Ein Ermittler auf der Flucht vor seiner Vergangenheit. Eine Spionin auf der Suche nach einer Zukunft. Ein Hauch Magie.... Elisa und ihre jüngere Schwester Isabel leben im Findelhaus, bis der reiche und mächtige Baron von Schwarzenfels sie zu sich holt. Doch er hat nichts Gutes im Sinn. Er lässt Elisa zur Spionin ausbilden und sichert sich ihre Ergebenheit auf grausame Art und Weise: Ist Elisa mit ihren Missionen in Adelshäusern nicht erfolgreich, stirbt die Schwester. Eines Tages kehrt Elisa von einem Auftrag zurück und findet die Burg verlassen und geplündert vor, von ihrer Schwester keine Spur. Der arrogante Ermittler Aurel scheint ihre einzige Chance zu sein, die Schwester zu finden. Aurel Rabenau ist einer der besten Ermittler des Reiches. Was niemand weiß: Er arbeitet mit Magie. Diese ist im Königreich Elusien bei Todesstrafe verboten. Elisa kennt sein Geheimnis und zwingt ihn, ihr bei ihrer Suche zu helfen. Als sie jedoch ihre Schwester findet, erweist sich, dass diese ihre eigenen Ziele verfolgt. Aurel und Elisa geraten in eine gefährliche höfische Intrige.
Fazit: Eine tolle Idee welche auch sehr gut umgesetzt ist. Auch nicht große fantasy - Fans kommen dort in den Genuss einer super Story. Der Schreibstil ist einfach zu lesen und da das Buch nicht sehr dick ist hat man es schnell durch. Ein tolles Debüt uns forsetzung folgt

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Das Herz des Wolfes" von Lukas Bayer (ebook, Bewerbung bis 14. Oktober)
- Leserunde zu "Unglaublich Magisch - Süßes oder Saures" von Sandro A. Weiß (Bewerbung bis 21.Oktober)
- Leserunde und Buchverlosung zu "Seelenfall" von Michaela Weiß (Bewerbung Leserunde bis 15. November, Bewerbung Buchverlosung bis 17. November)

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Zur Leserunde
Anja_Urbans avatar
Liebe Leser,


zu dieser Leserunde verlose ich 10 Taschenbücher und 10 eBooks (epub oder mobi) von meinem neuen Roman. 
Bitte beantwortet in der Bewerbung folgende Frage:
Was würdest du tun, wenn du plötzlich eine Stimme hörst, doch niemand ist da? Antwortest du?
Ich freue mich auf die Antworten. Bitte schreibt in die Bewerbung, ob ihr ein Ebook oder ein Taschenbuch gewinnen möchtet!

Viele Grüße
Anja Urban

Kurzbeschreibung des Buches:
Ihr Stiefvater hat Scarlett in ein Internat an der windigen Nordwestküste Englands gesteckt, nachdem ihre Mutter erkrankt ist.Von ihrem Lehrer wird sie gedemütigt, und mit ihrer Mitbewohnerin versteht sie sich auch nicht. Als wäre das nicht genug, hört sie plötzlich eine Stimme in ihrem Kopf. Scarlett fürchtet, den Verstand zu verlieren.Doch plötzlich nimmt die Stimme Gestalt an – die eines gut aussehenden Jungen, der übermenschliche Fähigkeiten zu haben scheint.Existiert Raphael wirklich, oder bildet sie ihn sich nur ein?
missglorias avatar
Letzter Beitrag von  missgloriavor 6 Monaten
Obwohl ich das Buch schon vor Wochen ganz durch hatte, komme ich leider erst jetzt dazu, etwas zum letzten Abschnitt zu schreiben - aber besser spät als nie! Jamie hat mir ja fast schon leid getan, denn dadurch, dass wir als Leser ja wussten, wie Scarlett denkt, war er ja eher eine Ablenkung und Scarlett hat ihm gegenüber nicht dieselben Gefühle empfunden. Dass Raphael einen Stich Eifersucht verspürt hat, ist aber ganz klar. :) Bei der Szene mit Leah habe ich sehr gehofft, dass zwischen ihr und Scarlett nichts passiert ist, denn es hätte gar nicht zu dieser gepasst! Wie gut, dass sich herausgestellt hat, dass es nicht so gewesen ist, und dass Scarlett von ihr manipuliert worden ist. Wobei das natürlich auch keine tolle Nachricht für sie ist. Man merkt deutlich, dass sie in einer stressigen Situation steckt, aufgrund paar ihrerer sozialen Beziehungen, auch aufgrund Lukes Retourkutsche, die ich aber etwas übertrieben seinerseits fand. Das Ende hielt wieder viel bereit und ich bin froh, dass sich Leah als eine gut Person herausgestellt hat, denn ihre Motive sind nachvollziehbar gewesen, und schließlich wollte sie sogar Raphaels Leben retten - das fand ich sehr mutig! Über Tassian will ich gar nicht erst anfangen! So einem will man lieber nicht begegnen.. Der letzte Abschnitt hat die Geschichte gut abgerundet und natürlich ist man gespannt, wie es mit Scarlett und Raphael weitergeht, da das Ende relativ offen ist - aber da muss man sich als Leser wohl noch gedulden. ;)
Zur Leserunde
Anja_Urbans avatar
Liebe Leser,
zu dieser Leserunde verlose ich 10 Taschenbücher (Buchversand) und 10 eBooks (Amazon-Gutschein über den Betrag) von meinem Roman. 
Bitte beantwortet in der Bewerbung folgende Frage:
Stell dir vor, du bist Magier, doch die Anwendung von Magie ist bei Todesstrafe verboten. Es ist sehr wahrscheinlich, dass du erwischt wirst, wenn du sie ausübst. Für wen oder für was würdest du das Risiko trotzdem eingehen und Magie anwenden?
Ich freue mich auf die Antworten. Bitte schreibt in die Bewerbung, ob ihr ein Ebook oder ein Taschenbuch gewinnen möchtet!
Unten folgt die Kurzbeschreibung meines Buches.
Viele GrüßeAnja Urban


Kurzbeschreibung des Buches:
Ein Ermittler auf der Flucht vor seiner Vergangenheit. Eine Spionin auf der Suche nach einer Zukunft. Ein Hauch Magie....
Elisa und ihre jüngere Schwester Isabel leben im Findelhaus, bis der reiche und mächtige Baron von Schwarzenfels sie zu sich holt. Doch er hat nichts Gutes im Sinn. Er lässt Elisa zur Spionin ausbilden und sichert sich ihre Ergebenheit auf grausame Art und Weise: Ist Elisa mit ihren Missionen in Adelshäusern nicht erfolgreich, stirbt die Schwester.Eines Tages kehrt Elisa von einem Auftrag zurück und findet die Burg verlassen und geplündert vor, von ihrer Schwester keine Spur. Der arrogante Ermittler Aurel scheint ihre einzige Chance zu sein, die Schwester zu finden.
Aurel Rabenau ist einer der besten Ermittler des Reiches. Was niemand weiß: Er arbeitet mit Magie. Diese ist im Königreich Elusien bei Todesstrafe verboten. Elisa kennt sein Geheimnis und zwingt ihn, ihr bei ihrer Suche zu helfen. Als sie jedoch ihre Schwester findet, erweist sich, dass diese ihre eigenen Ziele verfolgt. Aurel und Elisa geraten in eine gefährliche höfische Intrige.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Anja Urban wurde am 28. April 1976 in Eisenach (Deutschland) geboren.

Anja Urban im Netz:

Community-Statistik

in 49 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks