Anja Utler münden - entzüngeln

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „münden - entzüngeln“ von Anja Utler

Diese Gedichte "strudeln", "entstieben", sie dringen unter
die Haut, machen hellhörig, lösen die Zunge, reichen bis tief
in die Lungenspitzen. Der Sprachsog von Anja Utlers lyrischen
Verflechtungen zieht uns hinein ins Wechselspiel jener
ungeschiedenen, vorbewussten Ganzheit, wo Innen und
Außen, Körperliches und Naturhaftes in- und auseinder fließen.
Ganz dem Augenblick verpflichtet, rühren sie an jenen
Grund, wo das Sprechen beginnt, wo das Fühlen, das Denken
sich sammelt und umschlägt, aus dem Körper bricht, eher
noch Atemgeräusch denn gestalteter Laut. Und zischelnd,
knackend, murmelnd blitzt aus dem sich reibenden, klingenden
In-, Mit- und Gegeneinander die anarchisch-lebendige
Welt hervor – ungeschaut, geheimnisvoll.
Für ihre Gedichte aus "münden – entzüngeln" wurde Anja Utler
die wichtigste Auszeichnung für junge Lyrik im deutschsprachigen
Raum, der Leonce-und-Lena-Preis, verliehen. Die Jury
würdigte die gespannte Balance ihrer Gedichte als "Sprachspiele
gesteigerter Weltwahrnehmung, die aus der Substanz der Wörter
jene Leuchtstreifen entwerfen, an denen sich unsere Neugierde, aber auch unsere Verstörungen im Erkunden der Sprache entlang tasten".

"Das ist ganz selten: Anja Utler empfindet die Sprache. Daher schreibt sie so hart und so blitzend, so mitleidend genau. Daher die sibyllinische Klarheit und der bestürzende Reichtum ihres Gedichts.
Ich kenne jetzt kaum jemanden, egal in welchem Alter, der Anja Utler das Wasser reichen könnte. Das gilt auch für die hoch entzündliche Präzision ihres Vortrags."
Thomas Kling

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks