Anjum Anand Ayurvedisch kochen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ayurvedisch kochen“ von Anjum Anand

Ganzheitlich leben und typgerecht ernähren: Ayurveda ist weit mehr als eine bloße Ernährungslehre. Vielmehr ist das „Wissen vom Leben“ eine Philosophie und uralte Naturheilkunde. Sie will dem Menschen helfen, gesund zu bleiben und in Harmonie mit sich selbst und seiner Umwelt zu leben. Nach dem ganzheitlichen Ansatz des Ayurveda bestimmen die drei Doshas – die drei Grundkräfte des Lebens – Kapha, Pitta und Vata unsere körperlichen und seelischen Eigenschaften. Wer sein Dosha kennt, kann durch typgerechte Ernährung sein Wohlbefinden steigern und nebenbei sein Wunschgewicht erreichen. Dabei geht es aber nicht um Diät oder Verzicht, sondern darum, besser für sich selbst zu sorgen und inneres Gleichgewicht zu erlangen. Die Rezepte in Ayurvedisch kochen helfen dabei: 75 Gerichte für jeden Dosha-Typ unterstützen den individuellen Stoffwechsel und liefern, was der Körper braucht. Neben der indischen Küche bietet das Buch abwechslungsreiche Rezepte aus der ganzen Welt mit einer Vielfalt an Zutaten und Aromen für jeden Geschmack. Von Blaubeerpfannkuchen über Süßkartoffelsalat mit Ziegenkäse bis zu Himbeer-Granatapfel-Törtchen werden leichte und köstliche Gerichte präsentiert. Die unkomplizierten und einfach umzusetzenden Ideen lassen sich perfekt in den Alltag integrieren. Zur Autorin: Anjum Anand wuchs in England und der Schweiz auf. In ihren Büchern und TV-Kochshows präsentiert die Inderin eine moderne, leichte Küche, die sich an den Bedürfnissen von Menschen orientiert, die wenig Zeit zum Kochen haben. Ihr Kochbuch Indisch Kochen ganz easy erschien 2010 bei Dorling Kindersley.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen