Anke Becker

Alle Bücher von Anke Becker

Cover des Buches Applaus für Sarah9783775152938

Applaus für Sarah

 (0)
Erschienen am 21.02.2011

Neue Rezensionen zu Anke Becker

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Maskentanz im Fadenkreuzundefined

"Maskentanz im Fadenkreuz" ist ein Liebesthriller mit einem winzigen Spritzer Urban Fantasy.

Die Geschichte dreht sich um eine turbulente Liebe im Spannungsfeld von Leid, Lüge und Leidenschaft, Trauer und Tod. 

Freut euch auf komlexe Charaktere im Fadenkreuz des Verbrechens.

Herzliche Willkommen zur Leserunde!

Ich freue mich, mit euch mein neues Buch zu lesen und bin gespannt auf eure Meinungen.

Auch diesmal erwarten euch komplexe und faccetenreiche Charaktere in einer spannenden Geschichte. Da ich die klischeehafte Darstellung von Frauen als unsichere Sweethearts nicht mag, werden euch insbesondere die Frauen überraschen :D 

Neben der Liebesgeschichte und dem Kampf gegen das Verbrechen greife ich auch Themen wie Trauer, Trauerverarbeitung und Stalking auf.


Ich verlose 20 Printexemplare und 6 e-books. Wer lieber ein e-book möchte, bitte mit in die Bewerbung schreiben (Mit einem E-book seit ihr zu 99% dabei ;-)


---------------

Klappentext: 

Maskentanz im Fadenkreuz dreht sich um eine turbulente Liebe im Spannungsfeld von Leid, Lüge und Leidenschaft, Trauer und Tod.
Frieda - Zynisch, mutig, einsam und mit einem Faible für gut duftende Männer, leitet einen milliardenschweren Konzern. Ausgestattet mit Superkräften mischt sie zum Spaß Verbrecher auf.
Niclas - Hochintelligent, liebevoll und ehrlich, führt ein bodenständiges Leben. Er entwickelt einen komplexen Algorithmus, um Kriminalität zu verhindern bevor sie geschieht.

Gelingt es Frieda, den von Verlust und Genialität gezeichneten, Niclas endgültig für sich zu gewinnen?
Für beide ist es ein langer, steiniger Weg im Fadenkreuz des Verbrechens.


!Triggerwarnung!
Im Rahmen eines Thrillers beinhaltet die Geschichte auch die Darstellung von Gewalt, auch sexualisierte Gewalt gegen Männer. 

Aufgrund einzelner Szenen ist die Geschichte erst ab 18!

------------


Eine Leseprobe gibt es  ab 1. Mai hier: 

https://www.amazon.de/dp/B087QBW83Y?tag=lovelybooks-rdetail-21

 

Ich freue mich auf einen interessanten Austausch mit euch.
Bitte haltet euch an die Regeln, die Lovelybooks für Leserunden aufgestellt hat.

 

Bitte stellt nach dem Lesen eure Rezension auch auf Amazon ein.

Bei Fragen, fragt. ;-)


Liebe Grüße,

Anke





182 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Vereinte Welten: Gewagtes Vertrauenundefined

"Vereinte Welten – Gewagtes Vertrauen" ist der 3. Band einer Fantasy- SF Reihe mit deutlich gesellschaftskritischen Spitzen. Vorkenntnisse aus 2. Band erforderlich.

Die Geschichte findet ihren finalen Abschluss. Wie gewohnt, werden euch die Wendungen überraschen und die Charaktere mitreißen. 

Aber Vorsicht! Hier regieren die Frauen, ein Patriachat gab es nie.

Printexemplare, e-book auf Wunsch.

Liebe Fantasy und Sci-Fi Liebhaber, 

 herzliche willkommen zur Leserunde des 3. Teils der "Vereinten Welten"-Reihe. Ich freue mich sehr mit euch die Reise weiterzugehen.


Für Neueinsteiger:

Bitte beachtet, dass das Lesen des 3. Bandes nur mit Vorkenntnissen Sinn  macht (wenigstens den 2. Band). Wer die Reihe gerne lesen möchte, schreibt mir bitte. Ich gebe gerne den 1. und nach erfolgter Rezension auch den 2. Band als e-book heraus.

!Aufgrund einiger Szenen ist das Buch für Bewerber unter 18 Jahren nicht geeignet! "Vereinte Welten" ist ein  Fantasy- SF Reihe mit Gesellschaftskritik.
Es handelt sich nicht um eine Jugendreihe und auch nicht um leicht verdauliche Romantasy.

Die Geschichte wird aus 3 Perspektiven in Form eines personalisierten Erzählers gezeigt. Es werden auch heikle Themen angesprochen. Die Gesellschaft ist ein konsequentes Matriarchat.

 

------

 

Vereinte Welten – Fremde Macht
 

Der dritte Band der Fantasygeschichte im Science-Fiction Umfeld (also Magie im Weltraum ;-) schließt sich nahtlos an den Zweiten an.

Alle drei Hauptprotagonisten müssen harte Entscheidungen treffen, die ihnen und euch als Leser einiges abverlangen.

 


Klappentext:

Der letzte Funke, die Hoffnung auf Frieden, droht zu verlöschen. Konflikte um Liebe, Macht und Gier brechen auf.

Janaija ringt um das Überleben der vereinten Welten - gegen Kadân und Shiran, die ebenfalls das Schlimmste verhindern wollen. Die Grenzen zwischen Freund und Feind verschwimmen.

Notwendige Entscheidungen werden jeden der Drei über die eigenen Grenzen hinausführen. Der Preis ist hoch.
Wird es im Kampf mit der uralten Zivilisation einen Sieger geben?


-----

 

Leseprobe:  

https://www.amazon.de/Vereinte-Welten-Vertrauen-Anke-Becker/dp/1695181077/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr=#reader_1695181077

 

Ich freue mich auf einen interessanten Austausch mit euch.
Bitte haltet euch an die Regeln, die Lovelybooks für Leserunden aufgestellt hat.

Bitte stellt nach dem Lesen eure Rezensionen auch auf Amazon ein.


Bei Fragen, fragt.


Liebe Grüße,

 

Anke

521 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Vereinte Welten: Der Auserwählteundefined

Liebe Leserinnen und Leser,

 

herzlich willkommen zur Leserunde. Ich freue mich auf ihre Bewerbungen.

 

Vereinte Welten – Der Auserwählte ist der rasante Einstieg in eine Trilogie.

Ein spannender Spacetrip durch eine ferne Galaxis mit Magie, einem erfolgreichen Matriarchat und einer Liebesgeschichte mit Hindernissen.

Ein Fantasyroman, der Sie aus den gewohnten Idealen des sich bekannten Umfelds befreit. Er verspricht ungeahnte Wendungen, mitreißende Dialoge und Einblicke in exotische Welten.
(Aussagen aus Bewertung geklaut ;-) )



----

 

Wie könnte eine Welt aussehen, in der Frauen die Gesellschaft dominieren. Wäre sie wirklich so anders? Als Fantasy und Science-Fiction Fan verpacke ich meine Antwort in eine nervenaufreibende Jagd durch die Galaxis.

In dieser Welt ist das vorherrschende Männer- und Frauenbild verkehrt, ohne sich zu spiegeln. Ich verspreche ihnen den einen oder anderen Lacher, wenn Sie Situationen wiedererkennen.

Fast alle handelnden Akteure sind Frauen, bis auf eine wunderschöne männliche Hauptfigur. Ein junger Mann, der sich allein in der Welt der Frauen behaupten muss. Sicher ein bekanntes Motiv J.

Bis ich dieses Buch schrieb, war mir nicht bewusst, wie männlich die deutsche Sprache ist. Manchmal fiel es mir schwer fast alle Charaktere in weiblich zu schreiben, zumal es für Vieles nur männliche Bezeichnungen gibt.

Ist es mir gelungen? Finden Sie es selbst heraus.

Eine kostenlose Leseprobe finden Sie hier: https://www.amazon.de/dp/B07HK7XB8C

 

-----

 

Meine Frage zu ihrer Bewerbung:

Warum interessiert Sie ausgerechnet dieses Buch?

129 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks