Anke Albrecht

Lebenslauf von Anke Albrecht

Henry W. Sullivan ist Professor für Hispanistik an der Tulane University in New Orleans.

Anke Albrecht ist Lektorin und Übersetzerin aus dem Englischen. Sie lebt in Berlin.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Sissinghurst (ISBN: 9783836921787)

Sissinghurst

Erscheint am 28.06.2021 als Hardcover bei Gerstenberg Verlag.
Cover des Buches MARVEL Avengers 365 Rätsel und Ausmalbilder - Das extradicke MARVEL-Mitmach-Buch (ISBN: 9783570179512)

MARVEL Avengers 365 Rätsel und Ausmalbilder - Das extradicke MARVEL-Mitmach-Buch

Erscheint am 13.09.2021 als Hardcover bei cbj.
Cover des Buches MARVEL Mein Superhelden-Malblock - Bilder zum Ausmalen und Heraustrennen (ISBN: 9783570179529)

MARVEL Mein Superhelden-Malblock - Bilder zum Ausmalen und Heraustrennen

Erscheint am 13.09.2021 als Hardcover bei cbj.

Alle Bücher von Anke Albrecht

Cover des Buches Marvel 5-Minuten-Geschichten (ISBN: 9783570177969)

Marvel 5-Minuten-Geschichten

 (7)
Erschienen am 16.03.2020
Cover des Buches Gärten an den italienischen Seen (ISBN: 9783836921121)

Gärten an den italienischen Seen

 (3)
Erschienen am 27.06.2016
Cover des Buches Shakespeares Gärten (ISBN: 9783836921114)

Shakespeares Gärten

 (2)
Erschienen am 15.02.2016
Cover des Buches Die geheimen Gärten von Somerset (ISBN: 9783836921763)

Die geheimen Gärten von Somerset

 (2)
Erschienen am 25.01.2021
Cover des Buches Gärtnern aus Leidenschaft (ISBN: 9783836921657)

Gärtnern aus Leidenschaft

 (1)
Erschienen am 01.01.2020
Cover des Buches Die Gärten der Künstler (ISBN: 9783836921671)

Die Gärten der Künstler

 (1)
Erschienen am 01.02.2020
Cover des Buches Maria Sibylla Merians Schmetterlinge (ISBN: 9783836921268)

Maria Sibylla Merians Schmetterlinge

 (1)
Erschienen am 30.01.2017
Cover des Buches Elefant (ISBN: 9783836926621)

Elefant

 (1)
Erschienen am 11.07.2011

Neue Rezensionen zu Anke Albrecht

Cover des Buches Gärtnern aus Leidenschaft (ISBN: 9783836921657)Kristall86s avatar

Rezension zu "Gärtnern aus Leidenschaft" von Matthew Biggs

Die RHS kompakt
Kristall86vor 2 Monaten

Die „Royal Horticultural Society“ ist ein bisschen mehr als nur die Königliche Gartenbaugesellschaft, denn mittlerweile ist sie auch Wohltätigkeitsgesellschaft und ein Garant dafür, das Gärtnern eine der schönsten Leidenschaften des Lebens ist. Dieser britische Verein pflegt und erhält die Gartenkunst seines Landes und das aus oberster Hand mit einer langen Geschichte. In diesem wunderschönen Buch von Matthew Biggs (generell bekannt für sein Händchen wunderschöne Gartenbücher zu erstellen) dürfen wir in die Welt der RHS eintauchen. Es wird präzise und kurzweilig über die Organisation und dessen Wirken berichtet. Da ich selbst lange Zeit schon Mitglied dort bin, war zwar hier nichts Neues zu erfahren, aber dennoch erfreut es einem das Leserherz, wenn man nochmal die Pfeiler der Society liest und man merkt warum man dort eigentlich Mitglied ist. Zudem besticht, wie kann es anders sein, dieses Buch mit traumhaften Gartenporträts und Aufnahme einzelner Ausschnitte aus größeren Gartenanlagen. Alte Gärten zu erhalten, alte Pflanzen zu erhalten, generell ein Blick und Zusammenspiel auf Umwelt und Natur sowie das Behüten einer langen Tradition der englischen Gartenkunst ist das oberste Gebot. Die jährliche Chelsea-Flower-Show ist dabei nur ein traditioneller Weg zu zeigen, was es heißt Altes zu bewahren und Neues zu generieren. Dieses Buch ist ein wunderschönes Kompendium der RHS und darf bei keinem Mitglied und auch bei keinem Garten-Fan der englischen Gartenkunst fehlen. 

Die Optik und Haptik ist für dieses Buch sehr treffend gewählt. Eine kompakte Größe und starke und kräftige Seiten geben diesem Buch den nötigen Schliff. Die Bilder sind sauber und präzise gedruckt - hier stimmt einfach alles! Tenor des Buches: Gärtnern verbindet und das weltweit! 5 von 5 Sterne!

Kommentare: 1
7
Teilen
Cover des Buches Raya und der letzte Drache (ISBN: 9783844539233)Tigerlunas avatar

Rezension zu "Raya und der letzte Drache" von Gabrielle Pietermann

Einfach wunderschön!
Tigerlunavor 2 Monaten

"Raya und der letzte Drache" ist ein Hörbuch zum gleichnamigen Disney-Film. Hierbei handelt es sich um die ungekürzte Lesung, gelesen von Gabrielle Pietermann, die auch im Film die Synchronstimme von Namaari spricht.


In der fantastischen Welt Kumandra lebten einst die Menschen in Frieden mit den Drachen. Raya begibt sich hier auf ein hoffnungsvolles Abenteuer, um die Geschöpfe miteinander zu vereinen und ihre Welt zu retten. 


Das Cover sieht richtig klasse aus! Man bekommt schon mal eine guten Einblick davon, wie man sich Raya beim Hören vorstellen kann.


Die Lesung von Gabrielle Pietermann hat mir ausgesprochen gut gefallen! Sie hat eine ganz besondere Stimme, der ich stundenlang zu hören könnte. Außerdem hat sie die verschiedenen Charaktere perfekt in Szene gesetzt und ihnen durch ihre Betonungen Leben & Individualität eingehaucht. 


Die Charaktere sind wirklich liebenswert. Starke weibliche Protagonistinnen sind hier allemal vertreten. Es war mir eine einzige Freude, die Charaktere auf ihrer Reise zu begleiten und zu sehen, wie sie wachsen. 


Die Story war von Anfang bis Ende einfach super cool! Eine ganz besondere Geschichte, die sich wirklich lohnt mehrfach anzuhören! 

Wobei ich sagen muss, dass ich jetzt auch richtig Lust bekommen habe den Film dazu zu schauen. 


Das ist auf jeden Fall eine ganz klare Weiterempfehlung! 


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die geheimen Gärten von Somerset (ISBN: 9783836921763)Kristall86s avatar

Rezension zu "Die geheimen Gärten von Somerset" von Abigail Willis

Der Zauber von Somerset
Kristall86vor 3 Monaten

Klappentext:

„Somerset zählt zu den reizvollsten Grafschaften Englands und zieht jährlich Tausende von Touristen an. Abigail Willis und Clive Boursnell gewähren exklusiven Zutritt zu 20 der schönsten Gärten Somersets. Porträtiert werden Geschichte, Gestaltung und Pflanzensammlung der jeweiligen Gärten sowie deren hingebungsvolle Besitzer und Chefgärtner. Berühmte Gartengestalter wie Harold Peto, Gertrude Jekyll oder Piet Oudolf haben in den prächtigen Anlagen im Südwesten Englands ihre unverwechselbaren Spuren hinterlassen und eine ganz besondere Atmospäre geschaffen, wie sie nur eine englischer Garten auf dem Lande bietet. Alle Gärten sind zu bestimmten Zeiten im Jahr für Besucher geöffnet.“


Endlich geht die „Reihe“ der geheimen Gärten Englands mit diesem Buch weiter! Diesmal entführt uns Abigail Willis nach Somerset und lässt uns wieder staunen. Die Bilder wurden von Clive Boursnell geschossen und zeigen unheimlich viele Details, die die Geschichten zu den Gärten gekonnt untermalen. Hier werden auch Fans von Gertrude Jekyll und Co. beglückt, denn die legendären Gärten tragen unheimlich viele bekannte Handschriften und lassen jedes Gärtnerherz höher schlagen. Willis beschreibt die Anlagen wieder wunderbar detailliert und auch für Laien sehr gut verständlich. Aber nicht nur die Gärten werden beschrieben, auch die Gärtner und „Künstler“ dieser Anlagen kommen wieder zu Wort. Texte und Fotos stehen in großem Einklang und auch die Außengestaltung des Buches lehnt sich wunderbar an den Titel „Die geheimen Gärten der Cotswolds“ an. 

Dieses Buch ist für jeden Garten-Süchtigen und Englands-Fan ein Muss - 5 von 5 Sterne!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks