Anke Becker

 4,6 Sterne bei 258 Bewertungen
Autorenbild von Anke Becker (©)

Lebenslauf von Anke Becker

Anke Becker ist im September 1981 in Warnemünde an der Ostsee geboren und dort aufgewachsen. Nach Ihrer Ausbildung zur Mediengestalterin schloss sie das Studium zur Diplom Wirtschaftsingenieurin (FH) ab. Eine langjährige Odyssee führte sie quer durch Deutschland und in verschiedenste Jobs in unzähligen Branchen. Das Schreiben hat sie dabei immer begleitet. Seit 2015 hat sie die Belletristik für sich entdeckt und schreibt als Hobby neben dem täglichen Leben. Sie hat sich auf kein Genre festgelegt. Seit April 2017 ist sie Mutter eines Sohnes und lebt in der Rhein-Main-Region.

Alle Bücher von Anke Becker

Cover des Buches Elloani: In Liebe und Krieg (ISBN: B08P3WL461)

Elloani: In Liebe und Krieg

 (61)
Erschienen am 01.01.2021
Cover des Buches Vereinte Welten: Der Auserwählte (ISBN: 9781719968669)

Vereinte Welten: Der Auserwählte

 (61)
Erschienen am 20.09.2018
Cover des Buches Vereinte Welten: Fremde Macht (ISBN: B07NJ8WZF5)

Vereinte Welten: Fremde Macht

 (42)
Erschienen am 15.03.2019
Cover des Buches Maskentanz im Fadenkreuz (ISBN: B087QBW83Y)

Maskentanz im Fadenkreuz

 (35)
Erschienen am 01.05.2020
Cover des Buches Elloani: In Schicksal und Hoffnung (ISBN: B09LHL2H1M)

Elloani: In Schicksal und Hoffnung

 (27)
Erschienen am 03.12.2021
Cover des Buches Vereinte Welten: Gewagtes Vertrauen (ISBN: B081DBXVMV)

Vereinte Welten: Gewagtes Vertrauen

 (24)
Erschienen am 10.12.2019
Cover des Buches Elloani (ISBN: 9783752674408)

Elloani

 (4)
Erschienen am 01.01.2021
Cover des Buches Elly und die Meerhexe (ISBN: 9781986596435)

Elly und die Meerhexe

 (4)
Erschienen am 18.03.2018

Neue Rezensionen zu Anke Becker

Cover des Buches Elloani: In Liebe und Krieg (ISBN: B08P3WL461)R

Rezension zu "Elloani: In Liebe und Krieg" von Anke Becker

Atemberaubend, Gefühlvoll und Mitreißend. Ich liebe es!
Romy_Gavrilvor 2 Tagen

Während der Maskennacht in Velatien möchte die Königin Kaila wenigstens einmal im Jahr alle Formalitäten über Bord werfen, doch während sie mit einem hübschen Mann eine unvergessliche Nacht verbringt, rücken die Schatten der Zukunft immer näher. Ein unheilvolles Widersehen steht in den Startlöchern, hat die Beziehung trotz aller Widrigkeiten eine Zukunft?


 


Ich möchte hier die Rezension für Band 1 unbedingt noch nachtragen, denn es ist eine der besten Reihen die ich jemals gelesen habe.


Neben dem tollen Cover (Teil 1&2 passen perfekt zusammen) überzeugte mich hier vor allem der Schreibstil. Er ist fantastisch und bildgewaltig, wie man es von einem Highfantasywerk erwartet.


Wer ein schnelles Liebesfeuer und kurzweiliges Drama erwartet, ist hier ebenfalls falsch. Die beiden Protagonisten sind erwachsen, wissen wie sie ordentlich miteinander kommunizieren und sind sehr aufopferungsvoll. Das habe ich sehr genossen!


Ebenfalls zu empfehlen sind: (*tief Luft holen*) die Seitcharaktere, das Magiesystem, das Hochland, die Wesen, die Prinzen, der Plot – ich könnte ewig so weiter machen, deshalb unterbrechen wir das ganze lieber.


 


Fazit:


 


Ich die gesamte Reihe sehr empfehlen, ist vermutlich jedoch nichts für Jugendliche. Die Beziehungen sind auf einer sehr reifen Ebene, es wird aufeinander hin statt voneinander weggearbeitet. Zudem wird es manchmal spicy. Es geht jedoch nicht allein um das Paar, viele Bedrohungen stellen sich den beiden Ländern in den Weg und es gilt das Hochland sowie Velatien zu beschützen und zu retten, bevor alles verloren ist.


Lest es!  

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Elloani: In Liebe und Krieg (ISBN: B08P3WL461)C

Rezension zu "Elloani: In Liebe und Krieg" von Anke Becker

Weltenbau vom Feinsten
Chrysiavor einem Monat

Rezension

«Elloani – in Liebe und Krieg»

von Anke Becker

Dieses Buch, das ich als eBook erworben habe, ist der Teil eins der Dilogie «Elloani». Bereits auf den ersten Seiten hat es die Autorin geschafft, mich in die Inselwelt der Velatier und der Hochländer einzuspinnen.

Weltenbau? Anke Becker versteht ihr Handwerk. Ich war begeistert von den vielen Details, die Velatien und das Hochland erfüllen.

Zum Inhalt:

Zwei Todfeinde, die sich von Herzen lieben – diese tragische Idee ist älter als die Antike. In Gestalt von Kaila und Airy kommt das Grundthema auch bei «Elloani» zum Tragen. Durch ein furchtbares Missgeschick und daraus folgenden geschickt gesponnenen Intrigen wird ein blutiger Krieg ausgelöst, mit dem die Velatier das Hochland in vermeintlich gerechtfertigter Mission überziehen. Im Verlauf der Kriegshandlungen kommt es zur Gefangennahme einer wichtigen Geisel. In dieser erkennt Kaila, die Königin der Velatier, welche den Feldzug persönlich begleitet, ausgerechnet jenen jungen Mann wieder, den sie seit einer wilden Liebesnacht anlässlich eines Maskenfestes nicht mehr vergessen kann. Airy hingegen hat keine Ahnung, dass es sich bei der fremden Königin um die maskierte Frau handelt, die er seit der Nacht, die er mit ihr verbracht hat, gleichfalls in seinen Gedanken trägt.

Kaila setzt sich für den Gefangenen ein, und im Laufe der Handlung werden aus den Feinden langsam Verbündete. Mit Schrecken erkennen die Velatier während ihres Aufenthalts im Hochland, dass viele der uralten Legenden einen wahren Kern tragen, und allmählich wird klar, dass die beiden Völker gemeinsam gegen einen neuen, unglaublich mächtigen Feind zusammenstehen müssen.

Fazit:

Anke Becker hat mich voll in den Zauber des Hochlandes gezogen. Ich konnte die schroffen Berge, den kargen Bewuchs und die schwefeligen Seen förmlich sehen und riechen!

Die Geschehnisse werden aus der Sicht von Kaila und Airy im Wechsel erzählt. Besonders was Airy angeht, dürfen sich künftige Lesende auf viele Überraschungen einstellen. Und vermutlich werden sie - genau wie ich - mit ihm leiden, denn so charmant und begehrenswert die Figur Airys auch erscheint, so muss er eine Menge ertragen bis hin zu grausamer Folter. (Aus diesem Grund hat die Autorin einige Triggerwarnungen vorangestellt.)

«Elloani» ist keine klassische Fantasy mit Drachen oder Hexen mit brodelnden Kesseln, doch es ist auf seine eigene Weise unglaublich magisch. Wenige Minuten nachdem ich den ersten Teil gelesen hatte, befand sich Teil 2 schon in meiner Kindle-App.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Elloani: In Schicksal und Hoffnung (ISBN: B09LHL2H1M)D

Rezension zu "Elloani: In Schicksal und Hoffnung" von Anke Becker

Ein toller 2. Teil
dia78vor 2 Monaten

Das Buch "Elloani - In Schicksal und Hoffnung" wurde von Anke Becker verfasst und erschien 2021.

Die Autorin nimmt uns nahtlos mit in die erschaffene Welt. Man lernt die Leute der Regionen besser kennen und kann mit ihren Handlungsweisen noch besser etwas anfangen. Die Protagonisten und die Nebencharaktere wurden ausgezeichnet ausgearbeitet und man konnte sich die Gegenden vorstellen.

Die Wortwahl und der Sprachstil sind gut, wo bei auch ein paar Fehlerchen übersehen wurden. Dies beeinträchtigt allerdings das Lesevergnügen in keinster Weise. Man kann mit den Charakteren lachen, weinen, kämpfen und Probleme lösen.

Der Unterschied zum 1. Teil besteht vor allem in den Kampfhandlungen und im Ankommen im Alltag als Herrscher. Diese wurden teils ausführlich behandelt.

Jeder, dem der 1. Teil gefallen hat, wird auch dieses Buch verschlingen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die Leserunde richtet sich nur an Leser*innen, die den ersten Teil bereits kennen.
Print und e-book werden verlost.

Airy und Königin Kaila reisen nach Velatien und müssen sich neuen Herausforderungen stellen.

Liebe Leserinnen und Leser,

da die Bücher der Dilogie "Elloani" aufeinander aufbauen und NICHT unabhängig voneinander gelesen werden können, richtet sich diese Leserunde nur an diejenigen, die den ersten Teil gelesen haben.
Wer sich zutraut bis zum Bewerbungsende den 1. Teil gelesen und eine Rezi geschrieben zu haben, darf mich gerne anschreiben.

Ich verlose 10 Prints und 20 E-books. 

Bitte beachte, dass sich die gesamte Reihe an Menschen ab 16 Jahren richtet. Das heißt, es gibt auch (aber nicht allzu viele) Erotik- und Gewaltszenen (nicht zu extrem, aber wie sie im Rahmen eines Kriegsszenarios vorkommen können).
Außerdem werden, wie in fast allen meinen Büchern, auch Aspekte der Gendertheorie thematisiert. Sie stehen hier jedoch eher im Hintergrund.


Klappentext: 

Wie viel Hoffnung gibt es, wenn das Schicksal feststeht?

Der Lichte ist entkommen – das nahende Unheil scheint ausweglos. Doch Airy und Königin Kaila setzen alles daran ihm entgegenzutreten. Sie kehren nach Velatien zurück. Dort müssen sie sich den Folgen des gebrochenen Banns stellen, während die junge Beziehung am Königshof vor einer Zerreißprobe steht.

Die Schlinge um Airys Hals zieht sich enger. Im Schatten von Misstrauen, Verrat und Hass überstürzen sich die Ereignisse. Hat die Liebe eine Chance oder ist sie dem Untergang geweiht?


Serie:  Ja, zwei Teile

Wörter 2. Teil: ca. 160.000


Ich freue mich auf einen interessanten Austausch mit dir.
Bitte haltet dich an die Regeln, die Lovelybooks für Leserunden aufgestellt hat.

 

Bitte stelle, wenn möglich, nach dem Lesen deine Rezensionen auch auf Amazon ein.

Bei Fragen, frag. 

Liebe Grüße,

Anke

400 BeiträgeVerlosung beendet
I
Letzter Beitrag von  ineszappenvor 3 Monaten

Ich habe meine Rezensionen hier auf Lovelybooks, Amazon, Thalia, Hugendubel und Bücher.de gestellt. Auf Weltbild habe ich dein Buch nicht gefunden. Vielen Dank, dass ich wieder dabei sein durfte.

"Elloani" ist der erste Teil einer mitreißenden Romantasy-Dilogie für Erwachsene. Es erwarten dich Liebe, Krieg und Leidenschaft in einer magischen Welt vor einer atemberaubenden Natur.

Königin Kaila begegnet dem geheimnisvollen Airy. Nach einer Liebesnacht trennen sie sich, ohne zu wissen, wer der andere ist. Sie begegnen sich wieder - auf gegnerischen Seiten in einem Krieg ... 

!Nur e-books!

Liebe Leserinnen und Leser,

magst du mitreißende Romantasy mit Liebe, Kampf und Magie? 

Dazu zwei facettenreiche und starke Hauptprotagonisten, die sich zuerst als Feinde gegenüberstehen und sich dann langsam annähern?

Und dies alles vor einer atemberaubenden Natur, welche sich Island zum Vorbild nimmt?  

Ja? Perfekt! 


Ich verlose 15 E-books. Unter denen, die eine Rezension schreiben, verlose ich ein signiertes Printexemplar. 

Bitte beachte, dass dieses Buch kein Jugendroman ist. Das heißt, es gibt auch (aber nicht allzu viele) Erotik- und Gewaltszenen (nicht zu extrem, aber wie sie im Rahmen eines Kriegsszenarios vorkommen können).
Außerdem werden, wie in fast allen meinen Büchern, auch Aspekte der Gendertheorie thematisiert. Sie stehen hier jedoch eher im Hintergrund.


Klappentext: 

In der alljährlichen Maskennacht bricht Königin Kaila aus ihren  gesellschaftlichen Verpflichtungen aus. Sie trifft auf Airy, einen  geheimnisvollen jungen Mann. Nach einer Liebesnacht trennen sie sich,  ohne zu wissen, wer der andere ist.

Sie begegnen sich wieder -  auf gegnerischen Seiten in einem Krieg, in dem Kaila Airy und sein Volk  unterwirft. Schafft er es, ihr sein Land näherzubringen und ihr die  Augen zu öffnen? Oder ist ihre Liebe von Anfang an dem Untergang  geweiht?


Serie:  Ja, zwei Teile

Wörter 1. Teil: ca. 160.000


Eine Leseprobe findet ihr hier: 

http://www.ankebecker.de/Meine-Buecher/Fantasy/Elloani-Dilogie/

(Meine Website hat noch ein paar Baustellen, aber diese Seite steht für dich)

 

Bitte stelle, wenn möglich, nach dem Lesen deine Rezensionen auch auf Amazon ein.

Bei Fragen, frag. 

Liebe Grüße,

Anke

40 BeiträgeVerlosung beendet
D
Letzter Beitrag von  Dekandavor einem Jahr

Das Printexemplar wurde ausgelost. Und du bist die Gewinnerin. :DD

Bitte schreibe mir deine Adresse per PN.

"Elloani" ist der erste Teil einer mitreißenden Romantasy-Dilogie für alle ab 16. Jahren. Es erwarten dich Liebe, Krieg und Leidenschaft in einer magischen Welt vor einer atemberaubenden Natur.

Zum Inhalt:
Königin Kaila begegnet dem geheimnisvollen Airy. Nach einer Liebesnacht trennen sie sich, ohne zu wissen, wer der andere ist. Sie begegnen sich wieder - auf gegnerischen Seiten in einem Krieg ...


Liebe Leserinnen und Leser,

magst du mitreißende Romantasy mit Liebe, Kampf und Magie? 

Dazu zwei facettenreiche und starke Hauptprotagonisten, die sich zuerst als Feinde gegenüberstehen und sich dann langsam annähern?

Und dies alles vor einer atemberaubenden Natur, welche sich Island zum Vorbild nimmt?  

Ja? Perfekt! 

Dann freue ich mich auf dich in meiner Leserunde.


Ich verlose 16 Prints und 30 E-books. 

Bitte beachte, dass sich das Buch an Menschen ab 16 Jahren richtet. Das heißt, es gibt auch (aber nicht allzu viele) Erotik- und Gewaltszenen (nicht zu extrem, aber wie sie im Rahmen eines Kriegsszenarios vorkommen können).
Außerdem werden, wie in fast allen meinen Büchern, auch Aspekte der Gendertheorie thematisiert. Sie stehen hier jedoch eher im Hintergrund.


Klappentext

In der alljährlichen Maskennacht bricht Königin Kaila aus ihren  gesellschaftlichen Verpflichtungen aus. Sie trifft auf Airy, einen  geheimnisvollen jungen Mann. Nach einer Liebesnacht trennen sie sich,  ohne zu wissen, wer der andere ist.

Sie begegnen sich wieder -  auf gegnerischen Seiten in einem Krieg, in dem Kaila Airy und sein Volk  unterwirft. Schafft er es, ihr sein Land näherzubringen und ihr die  Augen zu öffnen? Oder ist ihre Liebe von Anfang an dem Untergang  geweiht?


Serie:  Ja, zwei Teile

Wörter 1. Teil: ca. 160.000


Eine Leseprobe findet ihr hier: 

http://www.ankebecker.de/Meine-Buecher/Fantasy/Elloani-Dilogie/

(Meine Website hat noch ein paar Baustellen, aber diese Seite steht für dich)


Ich freue mich auf einen interessanten Austausch mit dir.
Bitte haltet dich an die Regeln, die Lovelybooks für Leserunden aufgestellt hat.

 

Bitte stelle, wenn möglich, nach dem Lesen deine Rezensionen auch auf Amazon ein.

Bei Fragen, frag. 

Liebe Grüße,

Anke


1188 BeiträgeVerlosung beendet
D
Letzter Beitrag von  Dekandavor einem Jahr

... könnte sein. Natürlich wird im 1. Teil eine gewisse Handlung vorbereitet. ;)

Zusätzliche Informationen

Anke Becker wurde am 03. September 1981 in Rostock (Deutschland) geboren.

Anke Becker im Netz:

Community-Statistik

in 174 Bibliotheken

von 114 Lesern aktuell gelesen

von 23 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks