Anke Bergmann

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(6)
(2)
(3)
(0)
(0)
Anke Bergmann

Lebenslauf von Anke Bergmann

Anke Bergmann, Jahrgang 1979, lebt mit ihrem Ehemann im schönen Mittelhessen. „Enneleyn und der Nordmann“ war ihr Debütroman als Selfpublisherin. Obwohl Bergmann bereits als Jugendliche sich gerne fantasievolle Geschichten ausdachte, entschied sie sich trotz ihrer Liebe zur Literatur und eines Praktikums als Buchhändlerin in einer großen Gießener Buchhandlung, dann 1998 zum Beruf der Verwaltungsangestellten, den sie noch heute ausübt. Nach einer literarischen Pause erschien dann ihr erster Roman „Enneleyn und der Nordmann“ im Oktober 2017 und war im Dezember 2017 für zwei Wochen Amazon-Bestseller. Im Juli 2018 veröffentlicht sie ihren zweiten Wikinger-Liebesroman: „Vollmondnebel“. Bei der Frage, wie sie zu den Ideen ihrer Geschichten kommt, entstand nicht nur ein Leitspruch, sondern sogar ein Hashtag: #ichschuldemeinenträumennochleben ist ihr ganz persönliches Schreibmotto. Bergmann ist nicht nur eine begeisterte Stricknadelbezwingerin, sondern auch eine sichere Zahlenjongleurin im Bereich der Finanzen – Privat wie im Beruf. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern unter https://ankebergmann.blogspot.com/ https://www.facebook.com/AutorinAnkeBergmann/ sowie auf https://www.instagram.com/ankeb.ergmann/

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Anke Bergmann
  • pure Lesevergnügen

    Asfrid und der Vollmondnebel: Wikinger-Liebesroman

    CW77

    19. September 2018 um 10:10 Rezension zu "Asfrid und der Vollmondnebel: Wikinger-Liebesroman" von Anke Bergmann

    Eigendlich weiß ich garnicht so recht was ich über Astrid und der Vollmondnebelschreiben soll,daa es so ein wahnsinns tolles Buch ist.Die Geschichte von Astrid und ihre Wikinger hat mich von der ersten bis zur letztenSeite gefesselt. Ich war selbst erstaunt wie schnell die Zeit beim lesen verging.Das besondere an Anke Bergmann's Story ist, das man bis zum Ende nichts Vorhersehenkann. Und genau DAS hat das Buch so megaspannend interessant, und wundervoll gemacht.Die Autorin schreibt mit soviel Gefühl und Leidenschaft , das ich ...

    Mehr
  • „Der Nebel nimmt dich mit in eine andere Zeit“

    Asfrid und der Vollmondnebel: Wikinger-Liebesroman

    Knabine

    17. September 2018 um 16:08 Rezension zu "Asfrid und der Vollmondnebel: Wikinger-Liebesroman" von Anke Bergmann

    „Asfrid und der Vollmondnebel“ von Anke Bergmann beschreibt die Geschichte von Astrid, einer Verwaltungsfachangestellten, die ihr altes Leben hinter sich lassen wollte und an die Küste Norddeutschlands gezogen ist. In einer ominösen nebligen Vollmondnacht bricht ein hühnenhafter bärtiger Mann in ihre Wohnung ein – und bringt ihre Gefühlswelt blitzartig durcheinander. Beim nächsten Vollmond taucht er wieder auf und bringt ihr Herz zum Rasen. Auf einen erneuten Besuch wartend ist Astrid an der Küste – und wird prompt von Fremden ...

    Mehr
  • Danke für das tolle Lesevergnügen

    Åsfrid und der Vollmondnebel

    Daniela_Latzel

    09. September 2018 um 21:14 Rezension zu "Åsfrid und der Vollmondnebel" von Anke Bergmann

    Hier liebe ich ja das Cover. Es sticht so ins Auge. Man muss es einfach habe. Und wenn man das Buch dann hat und es liest merkt man, dass es zu 100% passt. Ein besseres hätte es nicht geben können.  Die Schriftart und Grösse im Tb ist für mich optimal . Einzelne Kapitel sind nicht zu lang gehalten und werden durch Zahlen und Schiffsaornamente gekennzeichnet. Anke schreibt fliessend, locker und ohne abzuschweifen. Dies sorgt dafür das die Seiten nur so fliegen und man immer wissen will was als Nächstes passiert. Auch schafft sie ...

    Mehr
  • Die etwas andere Lovestory

    Enneleyn und der Nordmann

    Jasmin_Garboi

    23. July 2018 um 17:13 Rezension zu "Enneleyn und der Nordmann" von Anke Bergmann

    Rezension>>,,Enneleyn und der Nordmann“ geschrieben von Anke Bergmann < Mehr

  • Wikinger, liebe und Abenteuer

    Enneleyn und der Nordmann

    Shaaniel

    21. June 2018 um 20:18 Rezension zu "Enneleyn und der Nordmann" von Anke Bergmann

    🛡️⚒️Rezensionsexemplar⚒️🛡️ (unbezahlte Werbung) -Zur Verfügung gestellt von Anke Bergmann- ❤️⚒️🛡️Enneleyn und der Nordmann🛡️⚒️❤️ Autorin: Anke Bergmann Verlag: epubli Preis: 8,99€, Taschenbuch Seiten: 248 Seiten ISBN: 978-3745028386 Alter: ab 16 Jahren Erscheinungsdatum: 8. Oktober 2017 4 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐ ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️ Inhaltsangabe: Entnommen von: Eine romantisch-sinnliche Liebesgeschichte zu Zeiten der Wikinger *** Feindliche Dänen überfallen Enneleyns Dorf und hinterlassen nur Zerstörung. ...

    Mehr
  • Außergewöhnliche Reise in die Zeit und die Welt der Wickinger.

    Enneleyn und der Nordmann

    Hilga_Hoefkens

    11. June 2018 um 22:47 Rezension zu "Enneleyn und der Nordmann" von Anke Bergmann

  • Sinnliches Historienabenteuer

    Enneleyn und der Nordmann

    isabelle_vannier

    08. May 2018 um 14:38 Rezension zu "Enneleyn und der Nordmann" von Anke Bergmann

    Verdiente fünf Sterne schon allein dafür, dass ich dank der offensichtlich sorgfältigen Recherche der Autorin tief in die Welt der Wikinger eintauchen konnte. Historische Gegebenheiten und Bezeichnungen, sowie die damalige Gesellschaftsstruktur sind lebendig und anschaulich dargestellt, sodass ich mich super in die Szenerie hineinversetzt fühlte.Dies alles abgerundet mit einer sinnlichen Liebesgeschichte ergibt einen sehr empfehlenswerten Roman. Die aufkeimende Liebe zwischen Enneleyn und Snorri verursacht zudem wohliges ...

    Mehr
  • Schöne Geschichte

    Enneleyn und der Nordmann

    anra1993

    25. January 2018 um 10:08 Rezension zu "Enneleyn und der Nordmann" von Anke Bergmann

    Gleich zu Beginn muss ich sagen, dass ich nicht auf dem Schirm hatte, dass es sich um einen historischen Liebesroman handelt. Ich wusste, dass es ein historischer Roman sein soll, aber das Wort Liebe ist bei mir untergegangen, was aber nicht weiter schlimm ist. Die Autorin hat einen tollen Schreibstil, der mich in die mittelalterliche nordische Welt entführt hat. Da sie sehr bildlich schreibt, hatte ich keine Probleme damit, mir alles gut vorstellen zu können. So konnte ich mich gut auf die Geschichte einlassen.Es gibt zwei ...

    Mehr
  • Liebesroman

    Enneleyn und der Nordmann

    Buechernerds

    24. January 2018 um 11:54 Rezension zu "Enneleyn und der Nordmann" von Anke Bergmann

    Wie der Titel schon erahnen lässt handelt es sich hier um einen Historischen Liebesroman der in der Wilden Wikinger Zeit spielt.Der Schreibstil der Autorin ist flüssig somit ist das Buch leicht und schnell zu lesen .Die Charaktere sind toll beschrieben .Das Cover ist ebenfalls gelungen zu dem Buch.Etwas verwirrend fand ich im Buch die ständigen wechsel der Schriftarten mitten in den Kapiteln.Teilweise sind für mich auch zu große Zeitsprünge ohne Erklärung in der GeschichteLeider ist zu diesem Buch nicht recherchiert worden daher ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.