Neuer Beitrag

AnkeBracht

vor 5 Jahren

Liebe Leser,

ich möchte Euch gerne zu einer gemeinsamen Leserunde einladen! Es handelt sich um meinen historischen Roman "Das Geheimnis der Contessa".

Toskana, 16. Jahrhundert: Magdalena wächst in ärmlichen Verhältnissen in der Nähe von Lucca auf. Sie ist unbeugsam, klug und wird wegen ihrer auffallenden Schönheit Bella genannt. An ihrem Sterbebett verrät ihr ihre Mutter ein Geheimnis: Bella ist in Wahrheit die uneheliche Tochter der Contessa di Cavalli. Bei Nacht und Nebel flieht das Mädchen daraufhin nach Siena, um ein neues Leben zu beginnen. Am Hofe des Fürsten di Nanini erlangt sie als Köchin bald großen Ruhm. Doch Bella muss das Geheimnis ihrer Herkunft lüften. Denn ihr ist eine andere Zukunft und eine große Liebe bestimmt...

Der Goldmann Verlag stellt freundlicherweise 15 Exemplare meines Romans zur Verfügung. Hast Du Lust, dabei zu sein? Dann bewerbe Dich hier im Thema bis einschließlich Montag, 25.2. um ein Exemplar.

Ich freue mich schon sehr auf die gemeinsame Runde - neben dem Buch können wir außerdem noch über das Thema "Kochen" diskutieren, da es einige Originalrezepte aus der Renaissance in meinem Roman zu entdecken gibt. Viel Spaß dabei!

Autor: Anke Bracht
Buch: Das Geheimnis der Contessa

unclethom

vor 5 Jahren

Bewerbung für die Leserunde

historische Romane immer wieder gerne, und dass dort auch noch Rezepte zu finden sind macht es um so interessanter.... und so schleiche ich mich mal in den Lostopf...

Dreamworx

vor 5 Jahren

Bewerbung für die Leserunde

Da ich eine große Vorliebe für historische Romane habe, muss ich mich hier einfach bewerben.
Die Kurzfassung hört sich schon sehr interessant an und auch das Cover finde ich sehr schön. Die Autorin kenne ich leider noch nicht, finde es aber immer wieder schön, jemanden neu zu entdecken. Und die Rezepte, die sich im Buch befinden, würde ich auch gern mal nachkochen. Schon länger habe ich darüber nachgedacht, mal etwas aus einem anderen Jahrhundert zu kochen. Das wäre ein tolles Experiment, mit Anleitung würde das vielleicht gelingen.
Gerne springe ich den Lostopf und hoffe, bei dieser Runde dabei sein zu dürfen.

Beiträge danach
177 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AnkeBracht

vor 5 Jahren

Fazit und Rezension
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Liebe Lesende,
vielen Dank, dass Sie mitgemacht haben. Ich freue mich sehr über die vielen Rezensionen und darauf, einmal wieder eine Leserunde auf lovelybooks "einzuläuten".
Herzliche Grüße
Anke Bracht

AnkeBracht

vor 5 Jahren

Fazit und Rezension
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Liebe specialang,
ich sage vielen Dank, dass Sie dabei waren und sich die Zeit genommen haben, mein Buch zu lesen. Auch für die Rezension bedanke ich mich und sage nun Tschüß... bis zum nächsten Mal:-)
Lieben Gruß
Anke Bracht

AnkeBracht

vor 5 Jahren

Fazit und Rezension
@elisabethjulianefriederica

Liebe elisabethjulianefriederica - so ein langer Name:-) Oder sind Sie eine Lesegruppe?
Ich danke Ihnen sehr fürs Mitlesen und werde mir nun auch gleich die Rezension zu Gemüte führen.... Vielleicht bis zum nächsten Mal...
liebe Grüße aus dem winterlichen Hamburg, Anke

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Fazit und Rezension

Ich bitte um Entschuldigung, ich dachte, meine Rezension wäre schon längst hier eingestellt. Das habe ich nun nachgeholt:
http://www.lovelybooks.de/autor/Anke-Bracht/Das-Geheimnis-der-Contessa-946750944-w/rezension/1036780547/

Danke, dass ich mitlesen durfte!

Daydream

vor 5 Jahren

Fazit und Rezension

Hier ist meine Rezension. Hat leider etwas länger gedauert.
http://www.lovelybooks.de/autor/Anke-Bracht/Das-Geheimnis-der-Contessa-946750944-w/rezension/1037928361/
Vielen Dank, daß ich mitlesen durfte.

ChattysBuecherblog

vor 5 Jahren

Teil 1: Bis Ende Kapitel 7 (S. 93)
Beitrag einblenden

Ich habe das Buch nun inzwischen von zum 3. Mal begonnen, weil mich die Geschichte irgendwie so gar nicht anspricht. Ich lese sehr gerne historische Romane, aber dieses Buch scheint leider so gar nicht meines zu sein.
Ich wollte nun diesem Buch eine erneute Chance geben, aber schon wieder hänge ich im ersten Leseabschnitt fest und es reizt mich überhaupt nicht, weiter zu lesen. Sorry, aber ich werde das Buch wohl wirklich mal ins Regal stellen. Vielleicht finde ich zu einem anderen Zeitpunkt den richtigen Zugang zu der Geschichte.

ChattysBuecherblog

vor 5 Jahren

Fazit und Rezension
Beitrag einblenden

Wie ich bereits im ersten Leseabschnitt geschrieben habe, scheint mir das Buch einfach nicht zu liegen. Ich lese, nein , ich verschlinge normalerweise historische Romane. Aber hier scheine ich wohl an eine Blockade zu kommen.

Da ich aber dem Buch weiterhin eine Chance geben möchte, werde ich meine Rezi erstmal aussetzen, da ich ja auch noch nichts wirklich über die Geschichte weiß - und es unfair wäre eine schlechte Punktzahl zu geben, wenn ich doch das Buch nicht gelesen habe.

Ich bitte um Verständnis.

Aufgeschoben ist hier nicht aufgehoben.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks