Anke Elsner Doppelkopp

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Doppelkopp“ von Anke Elsner

Doppelkopp – ein Wasserspeier an der Lambertikirche in Münster, aber nicht nur das: Hämische Freude auf der einen Seite – Verärgerung auf der anderen, eine Konstellation, die man sowohl beim gleichnamigen Kartenspiel als auch im täglichen Leben wiederfindet. In den Kurzkrimis und -geschichten liegen diese Gefühlswelten nahe beieinander, unvereinbar und in ihrer Gegensätzlichkeit oft mörderisch. Nicht immer geht der am Anfang vermeintlich Siegreiche auch als solcher am Schluss über die Ziellinie – wenn er sie denn überhaupt erreicht. Wie beim Kartenspiel wendet sich manchmal plötzlich das Glück, was sicherlich häufig auch mit den jeweiligen „Mitspielern“ zu tun hat. In einem solchen Fall kann man schon mal die Glaubwürdigkeit, die Freiheit oder sogar das eigene Leben verlieren, je nach Einsatz. Riskieren Sie einen Blick in die Welt der doppelten Gesichter und vergessen Sie Ihren Alltag. Das Unerwartete erwartet Sie, augenzwinkernd und tödlich.

Stöbern in Krimi & Thriller

Totalausfall

Furioser Pageturner! Absolut lesenswert, großartig. Chapeau!

DreamingBooks

Die Verlassene

eine spannende Idee, phasenweise etwas langatmig

Kaffeetasse

Böse Seelen

Solider Thriller, konnte mich aber nicht richtig mitreißen.

JuLe_81

Der Totensucher

Spannender Krimi mit nicht zufriedenstellendem Ende

Langeweile

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Für alle, die spannende Lesestunden haben möchten, gebe ich eine klare Leseempfehlung. Wobei manche Passagen schon sehr extrem waren.

Ekcnew

Inspektor Takeda und der leise Tod

Japanischer Ermittler in Hamburg

Wuestentraum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen