Neuer Beitrag

AnkeGebert

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Leserunde zum Buchtitel "Travemünde:Tod" von Anke Gebert (emons  Verlag)

Liebe Lovelybooker, liebe Krimi-Freunde,

pünktlich zur Sommersaison und pünktlich zur Travemünder Woche ist mein Kriminalroman "Travemünde:Tod" erschienen.
Ich möchte euch gern zu einer Leserunde einladen und mit euch in einen Meinungsaustausch über meinen neuen Krimi treten.
Mein Verlag, der emons Verlag, ist so freundlich und wird 15 Freiexemplare des Buches für eine Verlosung zur Verfügung stellen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr euch bis zum 5.8.2014 bewerbt, indem Ihr folgende Frage beantwortet:

"Was macht für euch einen guten Krimi aus?"

Ich freue mich sehr auf eure Antworten und auf eine schöne Leserunde!

Herzlich - Anke Gebert.

Autor: Anke Gebert
Buch: Travemünde: Tod

milapferd

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Bei einem guten Krimi rätselt man bis zur Auflösung mit und wird vielleicht auch ein bischen auf den Leim geführt.

sommerlese

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ein echt guter Krimi bietet Spannung bis zum Ende und eine überraschende Auflösung.

Beiträge danach
173 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AnkeGebert

vor 3 Jahren

@fredhel

Ein ganz großes Dankeschön!

Sick

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

So, ich habe das Buch gestern Abend angefangen und heute Vormittag gleich beendet. Mir hat es sehr gut gefallen, denn ich hatte alles direkt vor meinem inneren Auge! Die Bühne vom Brügmannsgarten, den Leuchtturm, das Maritim, aber auch Niendorf mit seinem kleinen Hafen und dem weißen Sandstrand. Da sind Erinnerungen an unzählige Sommer meiner Kindheit aufgekommen und am liebsten würde ich sofort meine Sachen packen, nochmal hochfahren und am besten gleich dort bleiben! Wie hier schon geschrieben wurde, ist es eher ein ruhiger Krimi und tatsächlich lebt er weniger von der Spannung als von der Atmosphäre und den Protagonisten. Mag Nina eigentlich Fisch? Dann will ich ihr wärmstens "Fisch-Paul" ans Herz legen, die machen die besten Fischfrikadellen (die hausgemachten) und auch sonst sind die angebotenen Speisen nicht zu verachten. ;-)
Meine Rezension schreibe ich demnächst, ich weiß noch nicht, ob ich heute noch dazu komme. Aber ich bedanke mich jetzt schon, dass ich mitlesen durfte und den Vorgänger werde ich dann wohl auch noch lesen müssen! =)

AnkeGebert

vor 3 Jahren

Wie toll, das freut mich! Ja, Nina mag bestimmt Fisch. Und na klar, kenne ich Fisch-Paul! Im nächsten Krimi wird Nina dort etwas essen! Unbedingt den ersten Krimi lesen, wenn du magst, darin kommen noch viele skurrile Orte in Travemünde vor, Kneipen, Bars, Casino u.a.
Ich danke sehr und grüße herzlich - Anke.

Sick

vor 3 Jahren

@AnkeGebert

Sehr gut, dann werde ich nicht nur den ersten, sondern auch noch den nächsten Teil lesen! ;-)

Hier ist nun meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Anke-Gebert/Travem%C3%BCnde-Tod-1096870354-w/rezension/1110506824/
http://www.amazon.de/review/R1WTUNLNYKVJ2J/ref=cm_cr_pr_perm?ie=UTF8&ASIN=3954512572

Nochmal dank, dass ich mitlesen durfte, es hat mir sehr gut gefallen! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! =)

Wildpony

vor 3 Jahren

Hier nun meine Rezension zu dem tollen Krimi :-)
Danke ganz herzlich das ich mitlesen durfte!

Lovelybooks.de:
http://www.lovelybooks.de/autor/Anke-Gebert/Travem%C3%BCnde-Tod-1096870354-w/rezension/1113114727/1113117627/

Meine Rezension werde ich noch bei großen A und bei weiteren Buchforen einstellen.
Und ich werde mir jetzt gleich mal den ersten Krimi der Autorin besorgen. Denn jetzt bin ich wieder ganz neugierig geworden -und ich liebe Travemünde ja sowieso sehr!

AnkeGebert

vor 3 Jahren

@Wildpony

Ich freue mich SEHR über die tolle Rezension von dir! DANKE!

AnkeGebert

vor 3 Jahren

Ihr Lieben,
ich habe eine neue Leserunde eingestellt - zu "Die Liebe ist ein wildes Tier"!
Falls Ihr euch bewerben möchtet, ich würde mich sehr freuen!
Bewerbungsschluss ist morgen, Freitag (31.10 2014) um 23:59 Uhr ...
Vielleicht bis bald!, herzlich - Anke.

Neuer Beitrag