Anke Höhl-Kayser

(146)

Lovelybooks Bewertung

  • 131 Bibliotheken
  • 13 Follower
  • 2 Leser
  • 98 Rezensionen
(91)
(44)
(11)
(0)
(0)

Lebenslauf von Anke Höhl-Kayser

Anke Höhl-Kayser ist gebürtige und bekennende Wuppertalerin. Sie studierte Literaturwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. Seit 2009 ist sie als Autorin und freiberufliche Lektorin tätig. Sie schreibt hauptsächlich Fantasy für alle Altersstufen, Kurzgeschichten und Lyrik. Über dreißig ihrer Short Stories und Gedichte wurden in Anthologien veröffentlicht. Im Dezember 2015 gewann ihre Kurzgeschichte "Seelenfeuer" den Drachenstern-Fantastikpreis in der Kategorie Science Fiction. Sie hat bislang neun Bücher veröffentlicht, darunter Fantasyromane, eine Paranormal Romance und ein humoristisches Werk über Wuppertal. In Vorbereitung befindet sich eine Science Fiction mit dem Titel "Das Geheimnis der Sternentränen", die im 4. Quartal 2016 im Drachenstern-Verlag erscheinen wird.

Bekannteste Bücher

Das Geheimnis der Sternentränen

Bei diesen Partnern bestellen:

Mondlicht in deinen Augen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Zeitwandler - Restart

Bei diesen Partnern bestellen:

Magische Novembertage

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schatten von Sev-Janar

Bei diesen Partnern bestellen:

Ronar - Drei Ähren

Bei diesen Partnern bestellen:

Ronar - Zwei Welten

Bei diesen Partnern bestellen:

Stille wird hörbar wie ein Flüstern

Bei diesen Partnern bestellen:

Ronar

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Anke Höhl-Kayser
  • Spannend bis zum Schluss

    Das Geheimnis der Sternentränen
    anra1993

    anra1993

    08. June 2017 um 19:12 Rezension zu "Das Geheimnis der Sternentränen" von Anke Höhl-Kayser

    Das Cover gefällt mir sehr gut. Alles wirkt sehr harmonisch und professionell auf mich und mir gefällt die blaue Farbe. Die Autorin hat einen lockeren Schreibstil, der durch seine bildliche weise mit in diese gänzliche neue Welt genommen hat. Sehr gut hat mir gefallen, dass die Autorin in wenigen Sätzen erzählt, was diese Welt besonderes ausmacht und sie sich nicht in langen Fachbeiträgen über die technische Ausstattung auslässt, sondern es spannend und leicht für den Laie verpackt. Die Charaktere waren schön gestaltet und gut ...

    Mehr
  • Anke Höhl-Kayser - Das Geheimnis der Sternentränen

    Das Geheimnis der Sternentränen
    Marny

    Marny

    06. May 2017 um 22:42 Rezension zu "Das Geheimnis der Sternentränen" von Anke Höhl-Kayser

    Die Erde im Jahr 2162: Die Menschheit hat alle Ressourcen aufgebraucht und die Umwelt zerstört, der Planet ist hoffnungslos verseucht. Jade, eine 32-jährige Wissenschaftlerin, wird einem Geheimprojekt zugeteilt, um einen Zeitkorridor einzurichten und die Umweltbedingungen vergangener Tage zu erforschen. Durch den Korridor gelangt ein junger Mann zu ihr, Ranon – der jedoch nicht aus einer früheren Zeit stammt, sondern von dem mittelalterlichen Planeten Ägeon. Das Portal zwischen den Welten bleibt nicht unbemerkt: Beide Herrscher ...

    Mehr
  • Dystopische Science-Fiction trifft auf Fantasy

    Das Geheimnis der Sternentränen
    KlaraBellis

    KlaraBellis

    02. May 2017 um 20:34 Rezension zu "Das Geheimnis der Sternentränen" von Anke Höhl-Kayser

    Die Erde ist samt der Menschheit nach einem Atomkrieg so ziemlich am Ende. Jade ist eine der Wissenschaftlerinnen, die den Planeten retten soll, und zwar durch einen Zeittunnel ins Mittelalter. Schließlich war damals die Luft noch nicht vergiftet und das Weltklima noch in Ordnung. Jade öffnet tatsächlich einen Tunnel, doch das Experiment verläuft ganz anders als gedacht. Zumal aus diesem Tunnel ein junger Mann klettert, der ihr Herz erobert und ihr schnell klar macht, dass die Menschheit weit größere Probleme hat, als der kaputte ...

    Mehr
  • Spannende Fantasy für Kinder

    Magische Novembertage
    KlaraBellis

    KlaraBellis

    26. April 2017 um 16:16 Rezension zu "Magische Novembertage" von Anke Höhl-Kayser

    Marie hat echt Pech. Ihre Eltern haben sich getrennt und jetzt hockt sie mitten im November mit ihrer Mutter im Haus der Oma. Das steht ausgerechnet auf Sylt, wo in dieser Jahreszeit das Wetter besonders mies ist. Und weil das mit dem Pech noch nicht reicht, hat sie natürlich überhaupt keine Freunde an ihrer neuen Schule. Das schlägt ihr alles ganz schön aufs Gemüt. Doch dann trifft sie Nis Puk, dessen Eltern ebenfalls getrennt leben und ehe sie sich’s versieht, steckt sie mitten in einem fantastischen Abenteuer, das man nur auf ...

    Mehr
  • Große Unterhaltung

    Das Geheimnis der Sternentränen
    Eva-Maria_Obermann

    Eva-Maria_Obermann

    22. February 2017 um 15:51 Rezension zu "Das Geheimnis der Sternentränen" von Anke Höhl-Kayser

    2162 ist die Umwelt der Erde quasi zusammengebrochen. Die Überlebenden wohnen in großen Türmen, werden im Labor fortgepflanzt und über allen steht Präsidentin Gold. Jade ist eine Wissenschaftlerin und soll eine Brücke aufbauen, die in die mittelalterliche Erde führt. Doch stattdessen entsteht eine Einstein-Rosenberg-Brücke nach Ägeon und Ranon steht vor ihr, ein junger Mann von einem fremden Planeten. Gemeinsam erkennen sie, was Gold mit Ägeons Herrscher vereint und kommen der Geschichte von den Sternentränen der Königin Risa auf ...

    Mehr
  • Ein komplexes und spannendes SciFi-Abenteuer

    Das Geheimnis der Sternentränen
    monika_schulze

    monika_schulze

    31. January 2017 um 12:22 Rezension zu "Das Geheimnis der Sternentränen" von Anke Höhl-Kayser

    Inhalt: Im Jahr 2162 ist die Erde hoffnungslos verseucht. Um die Umweltbedingungen vergangener Tage erforschen zu können, richtet die Wissenschaftlerin Jade einen Zeitkorridor ein. Da steht plötzlich Ranon vor ihr – der junge Mann, der vom mittelalterlichen Planeten Ägeon stammt, ist über den Korridor auf die Erde gelangt! Das Potenzial des Portals zwischen den Welten bleibt nicht unbemerkt: Die beiden Despoten, die über die Erde und Ägeon herrschen, wollen es jeweils für sich nutzen, um den anderen Planeten zu erobern … Als ...

    Mehr
  • eine interessante Mischung

    Das Geheimnis der Sternentränen
    Letanna

    Letanna

    28. January 2017 um 10:12 Rezension zu "Das Geheimnis der Sternentränen" von Anke Höhl-Kayser

    Wir schreiben das Jahr 2162, die Erde ist versucht, die wenigen überlebenden Menschen leben eingepfercht in hohe Türme, wo sie auf engsten Raum zusammen leben. Eine von ihnen ist die 32-jährige Wissenschaftlerin Jade, die sich sehr nach einem anderen Leben sehnt. Einem Leben in dem sich machen darf, was sie will und in dem sie mehr Privatsphäre hat. Dann bekommt sie von der Anführerin selbst einen sehr aufregenden Aufgabe, sie soll ein Zeitkorridor einreichten, nur stattdessen öffnet sie ein Wurmloch zu der Welt Ägeon. Hier ...

    Mehr
  • Die Tränen der Risa - Eine spannungsgeladene & emotionale Achterbahnfahrt

    Das Geheimnis der Sternentränen
    Blonderschatten

    Blonderschatten

    21. January 2017 um 15:39 Rezension zu "Das Geheimnis der Sternentränen" von Anke Höhl-Kayser

    Meinung:Forschung und Wissenschaft haben bisher schon einiges erreicht, Dinge, die sich die Menschheit Jahrzehnte zuvor niemals erträumt hätte. Krankheiten können geheilt werden, die moderne Technik ermöglicht uns viele Annehmlichkeiten. Da stelle auch ich mir die Frage, was wird in knapp 150 Jahren noch alles möglich sein? Können wir uns vielleicht von zu Hause direkt an einen gewünschten Ort beamen? Können Autos fliegen? Wenn wir an die Zukunft denken, dann wahrscheinlich nur mit dem Blick auf die positiven Möglichkeiten, dass ...

    Mehr
  • Eine Zukunft für Jade und Ranon?

    Das Geheimnis der Sternentränen
    anke3006

    anke3006

    21. January 2017 um 10:17 Rezension zu "Das Geheimnis der Sternentränen" von Anke Höhl-Kayser

    Im Jahr 2162 ist die Erde hoffnungslos verseucht. Um die Umweltbedingungen vergangener Tage erforschen zu können, richtet die Wissenschaftlerin Jade einen Zeitkorridor ein. Da steht plötzlich Ranon vor ihr - der junge Mann, der vom mittelalterlichen Planeten Ägeon stammt, ist über den Korridor auf die Erde gelangt! Das Potenzial des Portals zwischen den Welten bleibt nicht unbemerkt: Die beiden Despoten, die über die Erde und Ägeon herrschen, wollen es jeweils für sich nutzen, um den anderen Planeten zu erobern … Als Jade und ...

    Mehr
  • Spannender Fantasy Roma

    Das Geheimnis der Sternentränen
    SonjaMaus

    SonjaMaus

    16. January 2017 um 18:45 Rezension zu "Das Geheimnis der Sternentränen" von Anke Höhl-Kayser

    Der Klappentext und die Freude auf einen Fantasy Roman, welcher in der Zukunft spielt, da war meine Lesefreude schnell geweckt. Am Anfang hatte ich ein paar Probleme mit meinem Lesefluss.Die Autorin hat für ihre Charaktere sehr außergewöhnliche Namen erwählt, welche für mich etwas gewöhnungsbedürftig waren. Der Aufbau der Geschichte ist in drei Abschnitte geteilt, was mir persönlich auch sehr gut gefallen hat. Im ersten Abschnitt lernen wir Jade und ihre Welt kennen, aber auch Ranon und seine Welt. Die beiden sind sehr ...

    Mehr
  • weitere