Anke Kuhl

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(2)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Lehmriese lebt!

Bei diesen Partnern bestellen:

Cowboy will nicht reiten

Bei diesen Partnern bestellen:

Höchste Zeit, Herold!

Bei diesen Partnern bestellen:

Oma ist echt toll!

Bei diesen Partnern bestellen:

Helenes Familie

Bei diesen Partnern bestellen:

Ene mene muuh

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die etwas andere Cowboygeschichte

    Cowboy will nicht reiten
    EmmyL

    EmmyL

    18. February 2015 um 17:27 Rezension zu "Cowboy will nicht reiten" von Anke Kuhl

    Dem Cowboy sind Pferde unheimlich. Er hat Angst sie würden nicht mehr stehen bleiben, wenn sie einmal losgerannt sind. Wie es der Zufall will, steht eines Morgens ein riesiges Pferd mitten in seinem Schlafzimmer. Bei dem Versuch, es aus dem Zimmer zu entfernen, landet er versehentlich auf dem Pferderücken. Wie in seinem schlimmsten Alptraum, galoppiert es wild los und bleibt nicht stehen. So reitet der Cowboy drei Tage und Nächte ohne Pause quer durch den Wilden Westen. Zum Glück regnet es zwischendurch und er kann trinken. Ein ...

    Mehr
  • Das neue, wieder überaus schräge und phantasievolle Bilderbuch der Frankfurter Illustratorin Anke Ku

    Cowboy will nicht reiten
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    03. December 2014 um 11:32 Rezension zu "Cowboy will nicht reiten" von Anke Kuhl

      „Es war einmal ein Cowboy, der war eigentlich gar kein richtiger Cowboy, weil er noch nie im Leben auf einem Pferd gesessen hatte. Pferde waren ihm sehr unheimlich.“   So beginnt das neue, wieder überaus schräge und phantasievolle Bilderbuch der Frankfurter Illustratorin Anke Kuhl. Es erzählt in herrlich absurd gezeichneten Westernbildern, wie ein kleiner Mann seine Ängste überwindet, nicht nur lernt mit wildgewordenen Pferden umzugehen und heftigen Stürmen zu trotzen, sondern auch irgendwann das zu machen, was der Job eines ...

    Mehr
  • Ein schönes, witziges Buch für vielbeschäftigte Väter und deren Kinder

    Höchste Zeit, Herold!
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    28. May 2014 um 12:17 Rezension zu "Höchste Zeit, Herold!" von Anke Kuhl

        Diese wunderbare neue Bilderbuch aus der Feder der genialen Anke Kuhl wird nicht nur kleinen Kindern gefallen, sondern auch ihren hoffentlich vorlesenden Vätern. Denn es ist eine in witzigen Reimen gefasste Hommage an Väter, die von ihren Kindern nicht selten als Helden verehrt werden.   Herold ist ein solcher Held, ein geradezu toller Hecht: „Hier steht Herold ganz und gar, er kommt mit fast allem klar. Es steht in vielen Sagen: Die fürchterlichen Abenteuer, Plagen, Schrecken, Ungeheuer kann er gut vertragen.“   Doch kann  ...

    Mehr
  • Genial, gehört in JEDEN Haushalt!

    Alle Kinder
    LeseJulia

    LeseJulia

    Rezension zu "Alle Kinder" von Martin Schmitz-Kuhl

    Absolut köstlich. Schon zu meiner Schulzeit haben wir gereimt und uns darüber kaputtgelacht, was bestimmten Kinder(namen) widerfährt! "Alle Kinder genießen die Sonne, außer Olli, der trägt Rolli!" ;) Hier endlich als Kinderbuch zusammengefasst, zu jedem Buchstaben im Alphabeth ein name, ein reim, ein genial komisches Bild! Herrlich! Lachmuskelkater garantiert und immer wieder witzig. Das perfekte Buch, um alle Familienmitglieder gleichermaßen zum Lachen zu bringen... Und es regt an, weitere reime zu erfinden, sich an welche zu ...

    Mehr
    • 3