Anke M. Leitzgen

 5 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Entdecke deine Stadt, Erforsche das Meer und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Anke M. Leitzgen

Sortieren:
Buchformat:
Anke M. LeitzgenEntdecke deine Stadt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Entdecke deine Stadt
Entdecke deine Stadt
 (3)
Erschienen am 30.01.2017
Anke M. LeitzgenMeine Gartenwerkstatt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Meine Gartenwerkstatt
Meine Gartenwerkstatt
 (2)
Erschienen am 28.01.2013
Anke M. LeitzgenErforsche das Meer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Erforsche das Meer
Erforsche das Meer
 (2)
Erschienen am 29.02.2016
Anke M. LeitzgenErforsche deine Welt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Erforsche deine Welt
Erforsche deine Welt
 (1)
Erschienen am 30.09.2016
Anke M. LeitzgenDas sind deine Rechte!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das sind deine Rechte!
Das sind deine Rechte!
 (1)
Erschienen am 24.10.2017
Anke M. LeitzgenEntdecke, was dir schmeckt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Entdecke, was dir schmeckt
Entdecke, was dir schmeckt
 (0)
Erschienen am 22.12.2017
Anke M. LeitzgenJetzt entdecke ich meine Stadt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jetzt entdecke ich meine Stadt
Jetzt entdecke ich meine Stadt
 (0)
Erschienen am 30.01.2017
Anke M. LeitzgenFreunde, Eltern, Lehrer und andere Probleme
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Freunde, Eltern, Lehrer und andere Probleme
Freunde, Eltern, Lehrer und andere Probleme
 (0)
Erschienen am 01.10.2009

Neue Rezensionen zu Anke M. Leitzgen

Neu
W

Rezension zu "Das sind deine Rechte!" von Anke M. Leitzgen

Sehr empfehlenswert. Sollte in keiner Schule bzw. Klassenraum fehlen
WinfriedStanzickvor einem Jahr




Schon in ihrem 2012 zusammen mit Lisa Rienermann bei Beltz & Gelberg veröffentlichten Buch „Erforsche deine Welt“  und in vielen weiteren hat die Autorin Anke M. Leitzgen gezeigt, wie man Kinder bis 14 Jahren für ein  Thema begeistert.

Auch ihr neues Buch, ebenfalls bei Beltz & Gelberg erschienen, richtet sich an Kinder und Jugendliche bis etwa 14 Jahre und klärt sie auf über ihre Rechte.

In insgesamt zehn Kapiteln, in denen  sie auch immer wieder Psychologen,  Therapeuten  und andere Fachleute beratend zu Wort kommen lässt, hat sie ihr Buch aufgegliedert:
1.    Du hast die gleichen Rechte wie alle anderen Kinder auch
2.    Du hast das Recht, gesund zu leben
3.    Du hast das Recht, bei deinen Eltern zu leben
4.    Du hast das Recht zu spielen
5.    Du hast das Recht auf Bildung
6.    Du hast das Recht mitzureden
7.    Du hast das Recht auf Privatsphäre
8.    Du hast das Recht auf Schutz vor Gewalt
9.    Du hast das Recht, auf der Flucht besonders geschützt zu werden
10.    Du hast mit einer Behinderung das Recht auf besondere Fürsorge

Ein aufgelockertes Design mit vielen Fotos und Zeichnungen, Infokästen und Fragebogen lädt die Kinder ein, mit dem Buch selbst aktiv zu werden und sich mit dem Thema ausführlich zu befassen.

Sehr empfehlenswert. Sollte in keiner Schule bzw. Klassenraum fehlen.





 

Kommentieren0
7
Teilen
Kleine8310s avatar

Rezension zu "Erforsche das Meer" von Anke M. Leitzgen

Erforsche das Meer
Kleine8310vor 2 Jahren

Erforsche das Meer" ist ein Buch der Autorinnen Anke M. Leitzgen und Anna Bockelmann. In diesem Buch geht es, wie der Titel verrät um alles was mit dem Meer zu tun hat! Aber es ist nicht einfach nur ein Buch zum Vor - oder Selberlesen, sondern auch zum Lernen, entdecken und sogar zum selber experimentieren. Das ist mir direkt positiv aufgefallen! 

 

Zu Beginn findet man Erläuterungen zu den Besonderheiten des Buches. So zeigt zum Beispiel ein Pfeil an, dass das Wort auf das er weist, im Meeres - Abc zu finden ist. Ein Fernglas dient als kleiner Wink, dass das Beschriebene eine Beobachtung wert ist und ein Wal bezeichnet die Tipps für ein gutes Meer - beziehungsweise für das Umweltbewußtsein. Ein Reagenzglas dient als Hinweis auf ein passendes Experiment und die Glühbirne kennzeichnet das Meereswissen. Dass diese Hinweise direkt am Anfang des Buches zu finden sind fand ich logisch und unabdingbar, denn ohne sie wären wahrscheinlich ein paar offene Fragen da.

Dieses tolle Buch ist unterlegt mit Fotos von Petra Stockhausen, Foto - Illustrationen von Lisa Rienermann, Illustrationen von Signe Kjaer und die Gestaltung ist von Annette Wolter. Diese Vielfalt an Impressionen hat mir sehr gut gefallen und in manche Fotos habe ich mich echt verliebt, es sind super schöne Meeresaufnahmen dabei! 



Aufgeteilt ist das Buch in vier große Abschnitte: 

- "Was ist los im Meer?"

- "Wie erforsche ich das Meer?"

- "Was kann ich an den Küsten entdecken?"

- "Wie werde ich Meeresexperte?"

 

Im ersten Abschnitt findet man Antworten auf viele Fragen, zum Beispiel erfährt man, wie Stürme und Wind entstehen, wie das Meer unser Klima verändert oder auch wie das Leben im Meer entstanden ist. Teil zwei geht auf andere Fragen ein, wie zum Beispiel die Entstehung von Sandschichten, oder auch die Antworten auf die Fragen warum der Meeresspiegel steigt und warum manche Fische eigentlich trinken müssen.

Im dritten Abschnitt des Buches werden die Unterschiede zwischen Steilküsten, Felsküsten und Buchtenküste erläutert, aber auch erklärt wie es am Wattenmeer oder einer Lagune aussieht. Der vierte und abschließende Teil stellt das Meeres Abc dar und hier erfährt man alle Begrifflichkeiten detailliert von A bis Z.

 

Der Schreibstil und der Aufbau des Buches haben mir sehr gut gefallen. Die Erklärungen sind ausführlich und bei den Themen konnte mich die Vielfalt komplett überzeugen! Die Fragen reichen von simpel bis anspruchsvoller und diese Mischung hat mir gut gefallen! Sogar ich konnte noch das ein oder andere mitnehmen. Für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren ist dieses Buch ein wahres Highlight, welches auch noch ein tolles Wissen mit sich bringt!


Positiv: 

* toller und vielschichtiger Buchaufbau

* schöne Bebilderung und detaillierte Beschreibungen, die auch gut verständlich sind

* faszinierende Fragen und tolle Experimente, die zum entdecken animieren

 

Negativ: 

* Nichts!

 

"Erforsche das Meer" ist wunderbares Buch zum Thema Meer, welches interessant, vielseitig und sehr liebevoll gestaltet ist! Ich kann es nur empfehlen!

Kommentieren0
3
Teilen
R_Mantheys avatar

Rezension zu "Meine Gartenwerkstatt" von Anke M. Leitzgen

Ein Buch voller Ideen
R_Mantheyvor 3 Jahren

Schon lange habe ich ein Gartenbuch gesucht, das Kindern über bunte Ideen das Herumwerkeln im Garten und ein einfaches Beobachten der Natur in dieser Umgebung altersgerecht nahebringt. Und es sollte überhaupt nicht den Eindruck von Lernen und Schule vermitteln. Dieses Werk kommt einem solchen Anspruch sehr nahe.

Es ist zunächst in vier Abschnitte unterteilt, vorgegeben durch die vier Jahreszeiten. Jeder dieser Abschnitte befasst sich dann wiederum mit den Themen Garten & Balkon, Küche & Werkstatt sowie Pflanzen & Tiere. An diesen Themen sieht man bereits, dass man nicht unbedingt einen Garten besitzen muss. Viele Ideen lassen sich auch auf einem Balkon oder in der freien Natur verwirklichen.

Beispielsweise kann man ein Wasserrad an jedem Bach basteln. Fast alle Bastelanleitungen sind unabhängig von einem Garten. Die Herstellung von Kuchen, Limonade und anderen Leckerein setzt auch nur die Früchte oder Pflanzen voraus. Ebenso kann man Regenwürmern in den eigenen vier Wänden bei der Arbeit zusehen, wenn man ihnen vorher ein Glas nach der Anleitung in diesem Buch gebaut hat.

Aber natürlich bietet ein eigener Garten die besten Voraussetzungen für all die vielen Ideen aus diesem Buch, mit denen man pflanzen, ernten und kochen und backen lernt. Daneben enthält es zahlreiche schöne Bastelvorschläge und vermittelt einfache Kenntnisse über Vögel und Schmetterlinge sowie viele der gängigen Gartenpflanzen und -gewächse.

Der Verlag gibt das Alter der Zielgruppe mit 6 bis 8 Jahren an. Ich würde es bei der oberen Zahl nicht belassen, denn auch die Kinder auf den vielen Bildern im Buch sind zwischen 6 und 13 Jahre alt.

Kurz: ein gelungenes Kinderbuch, das Spaß am Garten und Freude an der Natur zu seinen Lesern bringen wird. Es ist mit einem flexiblen Umschlag ausgestattet und auf Glanzpapier gedruckt.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks